Autor Thema: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017  (Gelesen 11884 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15119
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #75 am: 07. März 2017, 11:59:13 »

Und der 777 wäre natürlich überhaupt ein Wahnsinn . . . .
Brauchen sie den nicht in zwei Jahren zur 13er-Eröffnung?   ???  8)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5516
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #76 am: 07. März 2017, 11:59:49 »
Der Rundfahrtenwagen(nicht die beiden M) hätte schon was!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27814
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #77 am: 07. März 2017, 12:02:56 »
Der Rundfahrtenwagen(nicht die beiden M) hätte schon was!
Der muss ja erst einmal (nach Jahren) fertigwerden...
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1227
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #78 am: 07. März 2017, 12:07:02 »
Also eine C1+c1 Sonderfahrt wäre wirklich großartig, da wäre ich sofort dabei! Und ich wäre wohl nicht der einzige :)

Auch die anderen von 95B aufgezählten Typen natürlich.

Und der 777 wäre natürlich überhaupt ein Wahnsinn, aber ich verstehe, wenn man den als letzten seiner Art schonen möchte.

Alle Ausstellungsfahrzeuge wären interessant. Auch der K 2380, H 2215, gm 7059, AW 82, D1 314, D 244, usw. wären einer Fotosonderfahrt würdig. :)

Soundy

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 159
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #79 am: 07. März 2017, 13:16:53 »
B+b
N60+n60+n60
Z
Das wären auch meine Favoriten. Beim Z gibt es aber das Problem, dass er wegen seines Stromabnehmers nicht im ganzen Netz einsetzbar ist.

Soundy

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1560
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #80 am: 07. März 2017, 16:40:00 »
Meines Wissens darf der Z nur zwischen Erdberg und Leberschleife fahren. Und die von euch aufgezählten Wünschen wären auch meine....

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9281
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #81 am: 08. März 2017, 12:52:20 »
B+b
N60+n60+n60
Z
Das wären auch meine Favoriten. Beim Z gibt es aber das Problem, dass er wegen seines Stromabnehmers nicht im ganzen Netz einsetzbar ist.

B+b sowie alle moderneren Fahrzeuge wären wahrscheinlich das kleinste Problem, da alle diese Fahrzeuge über Schienenbremsen verfügen. Die bräuchten also nur eine entsprechende §61-Ausnahmegenehmigung und geeignetes Fahrpersonal.

Bei den genannten älteren Typen ist die fehlende Schienenbremse ein Problem, weil diese Fahrzeuge selbst bei Vorliegen aller anderen Voraussetzungen nicht schneller als 25 km/h fahren dürfen, was ich sich im Publikumsverkehr, wo ja in jeder Station angehalten wird, früher oder später betriebsbehindernd für den Planverkehr auswirken würde (jedenfalls ist das jenes Argument, das immer von den WL vorgebracht wird, wenn über den Einsatz von Museumsfahrzeugen im Publikumsverkehr nachgedacht wird). Daher ist es unwahrscheinlich, dass solche Fahrzeuge je zum Einsatz kommen werden.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #82 am: 08. März 2017, 12:56:15 »
Eine Sonderfahrt am Sonntag hat aber mit Publikumsverkehr nichts zu tun - die bleibt auch nicht überall stehen - und die 25 km/h sind dabei wohl das geringste Problem.
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.