Autor Thema: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse  (Gelesen 33513 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

4001-1401

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 33
Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« am: 08. Juni 2017, 22:50:06 »
BLICKPUNKT STRASSENBAHN 03.2017 Seite 108

"Noch für etwas mehr als ein dreiviertel Jahr fährt die Badner Bahn in Meidling auf der eigenen Strecke über die Siebertgasse, den Betriebsbahnhof Wolfganggasse und die Eichenstrasse bis zur Dörfelstrasse, doch ab dem März 2018 is das Geschichte: Mit der Absiedlung des Bahnhofs Wolfganggasse (nach Fertigstellung des neuen Betriebs- und Verwaltungszentrums Inzersdorf) peàgiert die WLB dann auch auf diesem Abschnit die Gleise der Linie 62 der WL"

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6277
    • www.tramway.at
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #1 am: 09. Juni 2017, 01:04:12 »
BLICKPUNKT STRASSENBAHN 03.2017 Seite 108

"Noch für etwas mehr als ein dreiviertel Jahr fährt die Badner Bahn in Meidling auf der eigenen Strecke über die Siebertgasse, den Betriebsbahnhof Wolfganggasse und die Eichenstrasse bis zur Dörfelstrasse, doch ab dem März 2018 is das Geschichte: Mit der Absiedlung des Bahnhofs Wolfganggasse (nach Fertigstellung des neuen Betriebs- und Verwaltungszentrums Inzersdorf) peàgiert die WLB dann auch auf diesem Abschnit die Gleise der Linie 62 der WL"

Das ist nix neues und wurde schon ausführlichst diskutiert
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Der Roman aus MeidL-Ing

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #2 am: 05. Juli 2017, 18:57:11 »
Sollten nicht noch vorher fleißig Fotos (auch vom Bahnhof Wolfganggasse) gemacht werden?

Mike60

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 156
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2017, 12:45:55 »
Mit heutigem Tag wurde die Haltestelle Siebertgasse komplett aufgelassen. Es hängt dort jetzt ein 25er wegen Der Kreuzung mit der WLB.
Haltestelle Marx Meidlinger Str FR Oper ist schon verlängert worden, an den anderen wird gerade gearbeitet bzw sind auch bald am fertig werden.

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6285
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #4 am: 19. Februar 2018, 16:07:03 »
Wer weiß schon, wie oft es noch so tolles Wetter und WLB auf der aufzulassenden Strecke gibt...
Deshalb ein paar Fotos von heute->

Bus

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2378
  • Der Bushase
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #5 am: 20. Februar 2018, 12:51:34 »
Schöne Bilder, hab nie verstanden, warum es zw. Meidling Dörfelstraße und Wolfganggasse keine Station gab.

Interessant auch, dass nunmehr das ehem. Richtungsgleis im Abstellbereich verschwinden wird. Das wurde ja seit Bestand der WLB nicht verändert oder?

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6285
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #6 am: 20. April 2018, 08:30:57 »
Das stadteinwärtige Gleis wurde nun bei der Längenfeldgasse unbefahrbar gemacht, beim Stadtauswärtigen wurde im Bereich Längenfeldgasse sowie ab Höhe Aßmayergasse der Fahrdraht entfernt. Der Rest ist unverändert

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11036
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #7 am: 20. April 2018, 09:31:39 »
Interessant ist, dass man das Erinnerungssignal hängen hat lassen.

Andere Frage:

Ist die Fahrstreifensignalisierung noch aktiv, oder hat man diese deaktiviert. Die Signalanlage in der Siebertgasse/Flurschützstraße ist auf alle Fälle noch aktiv.
Das hat aber rechtliche Probleme. :fp: :fp: :fp: :fp:
Mehr sage ich dazu nicht
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32395
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #8 am: 20. April 2018, 09:47:40 »
Interessant ist, dass man das Erinnerungssignal hängen hat lassen.

Andere Frage:

Ist die Fahrstreifensignalisierung noch aktiv, oder hat man diese deaktiviert. Die Signalanlage in der Siebertgasse/Flurschützstraße ist auf alle Fälle noch aktiv.
Das hat aber rechtliche Probleme. :fp: :fp: :fp: :fp:
Mehr sage ich dazu nicht

Welche rechtlichen Probleme würden entstehen, wenn diese Signalanlage spontan ihren Geist aufgibt? 8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11036
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #9 am: 20. April 2018, 09:50:11 »
Interessant ist, dass man das Erinnerungssignal hängen hat lassen.

Andere Frage:

Ist die Fahrstreifensignalisierung noch aktiv, oder hat man diese deaktiviert. Die Signalanlage in der Siebertgasse/Flurschützstraße ist auf alle Fälle noch aktiv.
Das hat aber rechtliche Probleme. :fp: :fp: :fp: :fp:
Mehr sage ich dazu nicht

Welche rechtlichen Probleme würden entstehen, wenn diese Signalanlage spontan ihren Geist aufgibt? 8)

Es geht nicht um Funktion oder nicht Funktion. Es geht um die Demontage
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32395
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #10 am: 20. April 2018, 10:01:56 »
Es geht nicht um Funktion oder nicht Funktion. Es geht um die Demontage

Deaktivieren kann man sie sofort, das Demontieren kann auch am St.-Nimmerleins-Tag erfolgen. ;) Ich sehe da nicht das geringste Problem. Schlimmstenfalls (wenn man den Sicherungskasten nicht findet, um das Ding abzudrehen) kann man ja wie am Gaußplatz während der 31er-Umleitung Müllsäcke über die Signalgeber stülpen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6285
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #11 am: 20. April 2018, 11:29:27 »
Interessant ist, dass man das Erinnerungssignal hängen hat lassen.

Andere Frage:

Ist die Fahrstreifensignalisierung noch aktiv, oder hat man diese deaktiviert.
1.) Man hat sämtliche Signale auf den Querdeähten hängen lassen.
2.) Die Signalisierung ist deaktiviert.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32395
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #12 am: 20. April 2018, 11:34:59 »
Interessant ist, dass man das Erinnerungssignal hängen hat lassen.

Andere Frage:

Ist die Fahrstreifensignalisierung noch aktiv, oder hat man diese deaktiviert.
1.) Man hat sämtliche Signale auf den Querdeähten hängen lassen.
2.) Die Signalisierung ist deaktiviert.

Na, dann passt ja eh alles.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15392
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #13 am: 20. April 2018, 11:37:17 »
Gestern nachmittag waren die Spurensignale aktiv. War aber vielen Autofahrern wurscht, sogar der Polizei. Das war aber eigentlich schon immer so, dass etliche Leute die ignoriert haben und gegen Rot gefahren sind!

Dass das  Gleis möglichst schnell unbefahrbar gemacht wird, war eh klar, so kann keiner mehr auf "blöde Ideen" kommen.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32395
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #14 am: 20. April 2018, 11:47:40 »
Gestern nachmittag waren die Spurensignale aktiv.

Glaubwürdig.

2.) Die Signalisierung ist deaktiviert.

Daher unglaubwürdig. ::)

Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!