Autor Thema: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse  (Gelesen 32519 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kanitzgasse

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1407
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #165 am: 21. März 2020, 16:12:34 »
Könnte auch sein, dass sie hintransportiert wurden, denn Paulus Manker wollte doch Alma aufführen dort ...
Nicht Alma, sondern Die letzten Tage der Menschheit.
https://www.letztetage.com/spielort/index.html

U4

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2260
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #166 am: 21. März 2020, 16:21:27 »
Danke für die Berichtigung! Ich verbinde Paulus Manker immer mit Alma - sorry
🥒 Haltestelle NEU -  die schlechteste Version seit Beginn der Haltestellentafeln

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6183
Re: Auflassung WLB Strecke Siebertgasse
« Antwort #167 am: 21. März 2020, 18:38:10 »
Danke für die Infos!

Interessant wäre nur trotzdem zu wissen, wo bzw für wen die beiden Wagen ursprünglich im Einsatz waren, denn bei der Lok weiß ich es-> deren ursprüngliches Einsatzgebiet war bei der KROMAG Aktiengesellschaft für Werkzeug- u. Metallindustrie Hirtenberg NÖ