Autor Thema: [GELÖST] Doppeltes Lottchen mit regelmäßigem Bedarf  (Gelesen 5735 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2555
Re: [GELÖST] Doppeltes Lottchen mit regelmäßigem Bedarf
« Antwort #30 am: 10. August 2017, 17:11:40 »
Zwei Weichensignale?
Regelmäßiger Bedarf deshalb, weil nur selten Züge aufs linke Gleis fahren?

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9461
Re: [GELÖST] Doppeltes Lottchen mit regelmäßigem Bedarf
« Antwort #31 am: 10. August 2017, 21:31:28 »
Zwei Weichensignale?
Regelmäßiger Bedarf deshalb, weil nur selten Züge aufs linke Gleis fahren?
Zwei Weichensignale kann ich mir nicht vorstellen, weil es das z.B. im Sektor West gleich zweimal gibt.
1. Schleife Baumgarten
2. Breitenseer Straße#Hütteldorfer Straße(Verzweigungsweiche 10er & Einschubweiche fürn 49er).
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5663
Re: [GELÖST] Doppeltes Lottchen mit regelmäßigem Bedarf
« Antwort #32 am: 11. August 2017, 10:05:00 »
Ist eine der Besonderheiten das Einhalten der Haltestelle beim U-Bahn Gebäude vom inneren Schleifengleis?

oldtimer

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1079
Re: [GELÖST] Doppeltes Lottchen mit regelmäßigem Bedarf
« Antwort #33 am: 11. August 2017, 17:15:20 »
Zwei Weichensignale?  :up:
Regelmäßiger Bedarf deshalb, weil nur selten Züge aufs linke Gleis fahren? :down:

Der erste Teil ist korrekt gelöst, Gratulation!

Ist eine der Besonderheiten das Einhalten der Haltestelle beim U-Bahn Gebäude vom inneren Schleifengleis? :down:

Beim 'Doppelten Lottchen' handelt es sich um die doppelt angebrachten Vierkammerlichtsignale der Verzweigungsweiche Hausfeldstraße.
"Besetzt - bitte nicht mehr zusteigen, der Zug wird abgefertigt!"

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9461
Re: [GELÖST] Doppeltes Lottchen mit regelmäßigem Bedarf
« Antwort #34 am: 12. August 2017, 11:21:40 »
Zwei Weichensignale?  :up:
Regelmäßiger Bedarf deshalb, weil nur selten Züge aufs linke Gleis fahren? :down:

Der erste Teil ist korrekt gelöst, Gratulation!

Ist eine der Besonderheiten das Einhalten der Haltestelle beim U-Bahn Gebäude vom inneren Schleifengleis? :down:

Beim 'Doppelten Lottchen' handelt es sich um die doppelt angebrachten Vierkammerlichtsignale der Verzweigungsweiche Hausfeldstraße.
Übrigens gibt es sogar noch mindestens eine dritte im Sektor West. Und zwar am Joachimsthalerplatz die Verweigungsweiche 10/46 FR Hietzing/Schleife. Da ist es sogar ein Fünfkammerlichtsignal, ebenso wie in Baumgarten. Bei den beiden Schleifen hängt eines immer im Tourengleis und eines am Beginn der Schleife.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10151
Re: [GELÖST] Doppeltes Lottchen mit regelmäßigem Bedarf
« Antwort #35 am: 12. August 2017, 11:40:35 »
Und am Praterstern für die Linie 5 hängt mWn auch eine doppelte Ausführung
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9461
Re: [GELÖST] Doppeltes Lottchen mit regelmäßigem Bedarf
« Antwort #36 am: 12. August 2017, 11:54:22 »
Und am Praterstern für die Linie 5 hängt mWn auch eine doppelte Ausführung
Wo am 5er beim Praterstern soll das hängen? Ich frag das jetzt ernsthaft. Da hängen zwar mehrere, aber sie zeigen meines Wissens nach nicht genau das selbe an.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: [GELÖST] Doppeltes Lottchen mit regelmäßigem Bedarf
« Antwort #37 am: 23. August 2017, 14:23:43 »
Zitat
Beim 'Doppelten Lottchen' handelt es sich um die doppelt angebrachten Vierkammerlichtsignale der Verzweigungsweiche Hausfeldstraße.
Übrigens gibt es sogar noch mindestens eine dritte im Sektor West. Und zwar am Joachimsthalerplatz die Verweigungsweiche 10/46 FR Hietzing/Schleife. Da ist es sogar ein Fünfkammerlichtsignal, ebenso wie in Baumgarten. Bei den beiden Schleifen hängt eines immer im Tourengleis und eines am Beginn der Schleife.
Gibt es nicht auch ein doppeltes 5-Kammer-Lichtsignal beim Zentralfriedhof 3. Tor? ???
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31556
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [GELÖST] Doppeltes Lottchen mit regelmäßigem Bedarf
« Antwort #38 am: 23. August 2017, 14:55:15 »
Gibt es nicht auch ein doppeltes 5-Kammer-Lichtsignal beim Zentralfriedhof 3. Tor? ???

Ja.

5-Kammer-Lichtsignal

Fünffach-Ein-Kammer-Lichtsignal ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!