Autor Thema: [RU] Moskau  (Gelesen 30092 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9571
Re: [RU] Moskau
« Antwort #30 am: 22. August 2015, 10:41:18 »
Das sind schöne Erinnerungen. Danke
Besonders im letztem Bild.  ;D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

lera1

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 87
Re: [RU] Moskau
« Antwort #31 am: 22. August 2015, 22:15:11 »
Einige Photos von der Straßenbahn Moskau im August 2015:
Die ersten beiden Bilder zeigen Linie 49 bei der U-Bahnstation Kolomenskoe.
Dann drei Photos der Linie 9 - da diese bei der Endstation beim weißrussischen Bahnhof keine Wendeschleife mehr besitzt, wurden Tatras Heck an Heck gekoppelt.
Das letzte Bild zeigt Linie 13 beim Prospekt Mira.
Ich hoffe, die Photos gefallen euch!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9571
Re: [RU] Moskau
« Antwort #32 am: 23. August 2015, 12:28:14 »
Sehr intressant diese Heck an Heck Variante.
Kann der Fahrer den die Türen im Heck mit steuern und gehen dann nur die auf der "richtigen" Bahnsteigseite zugewandten Türen auf?
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2818
  • Polenkorrespondent
Re: [RU] Moskau
« Antwort #33 am: 23. August 2015, 12:57:26 »
Sehr intressant diese Heck an Heck Variante.
Kann der Fahrer den die Türen im Heck mit steuern und gehen dann nur die auf der "richtigen" Bahnsteigseite zugewandten Türen auf?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das funktioniert. Warum hätte man sonst Türen auf der linken Seite einbauen sollen?
po sygnale odjazdu nie wsiadac

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9571
Re: [RU] Moskau
« Antwort #34 am: 23. August 2015, 18:05:33 »
Es wäre ja theoretisch möglich, dass es Mittelbahnsteige gibt und man daher auf beiden Seiten Türen benötigt.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

lera1

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 87
Re: [RU] Moskau
« Antwort #35 am: 23. August 2015, 20:50:20 »
Zitat HLS: "Es wäre ja theoretisch möglich, dass es Mittelbahnsteige gibt und man daher auf beiden Seiten Türen benötigt."

Glaube ich nicht, da sich der Fahrweg dieser Linie mit denen der Linien 7 und 19 weitgehend deckt - und das sind allesamt Einrichrungsfahrzeuge. Es ist also einzig und allein der Stumpfendstelle beim weißrussischen Bahnhof geschuldet, daß man Zweirichtungsfahrzeuge gebaut (improvisiert?) hat. Der Linienweg der Linie 9 sieht - grob gesprochen - so aus: Stichstrecke zum weißrussischen Bahnhof - trifft Linien 7 und 19. 7 fährt eine Art Kreis links herum und dann weiter (also quasi den halben Kreis). 19 fährt den Kreis rechts herum und dann weiter (auch quasi halber Kreis). 9 fährt den Kreis komplett (einmal ganz herum) und befährt dann wieder die Stichstrecke zum Bahnhof. (Klingt zwar etwas kompliziert, aber ich weiß leider immer noch nicht, wie man Links (zu einem Netz-/Gleisplan) einfügt - dann sieht man auf einen Blick, was gemeint ist.)

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9571
Re: [RU] Moskau
« Antwort #36 am: 24. August 2015, 07:44:58 »
Linkadresse kopieren und einfach nur einfügen, den Rest sollte die Forensoftware erledigen und erkennen.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11550
    • In vollen Zügen
Re: [RU] Moskau
« Antwort #37 am: 24. August 2015, 20:03:11 »
Oder besser als Attachment!

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Quelle: http://none.ru/files/mostram_map.pdf
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2818
  • Polenkorrespondent
Re: [RU] Moskau
« Antwort #38 am: 28. September 2016, 09:25:50 »
Moskau kauft 300 Niederflurstraßenbahnen. Diese werden vom Konsortium Metrowagonmasch und PK Transportnyje Systiemy in den Jahren 2017-2019 geliefert. Es werden Wagen des Types 71-931М. Der Niederfluranteil beträgt laut Wikipedia 100%. https://ru.wikipedia.org/wiki/71-931

Die Wagen sollen klimatisiert und mit Wi-Fi ausgestattet sein. Über das Aussehen der Wagen können die Moskauer entscheiden.

http://www.transport-publiczny.pl/wiadomosci/moskwa-wybrala-producenta-300-tramwajow-i-to-nie-pese-53102.html

po sygnale odjazdu nie wsiadac

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11462
Re: [RU] Moskau
« Antwort #39 am: 28. September 2016, 09:40:32 »
Linkadresse kopieren und einfach nur einfügen, den Rest sollte die Forensoftware erledigen und erkennen.
Ich bin auch in so einem "vollautomatischen" Forum unterwegs - das ist der größte Scheiß ähnlich wie Windows. Das macht nur das was es will und nicht das was der User will.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2818
  • Polenkorrespondent
Re: [RU] Moskau
« Antwort #40 am: 12. Oktober 2016, 11:41:30 »
Pesa wird demnächst weitere Fokstrotgarnituren nach Moskau liefern. Das verlautbarte der Vorstandsvorsitzende auf einer Pressekonferenz. Allerdings werden nicht 60, sondern 30 Exemplare geliefert werden. Somit werden letztlich in Russlands Hauptstadt nur 90, anstatt wie ursprünglich geplant 120 Pesawagen verkehren.

http://www.transport-publiczny.pl/wiadomosci/zbliza-sie-szczesliwy-final-dostaw-tramwajow-pesy-do-moskwy-53190.html
po sygnale odjazdu nie wsiadac

Bimdose

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 128
Re: [RU] Moskau
« Antwort #41 am: 09. April 2018, 15:21:38 »
Am 21. April wird in Moskau eine Straßenbahnparade mit geplant 16 Fahrzeugen stattfinden. Die Züge sollen zwischen 12und 15 Uhr auf dem Chistoprudniy Boulevard (Linie A, 3, 39) aufgestellt werden, damit kann man sie bei Zu-oder Abfahrt auch auf der Brücke über die Moskva fotografieren.

abc

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 532
Re: [RU] Moskau
« Antwort #42 am: 15. Juli 2018, 17:40:55 »
In der arte-Mediathek steht noch bis zum 5. August die Dokumentation "Geheimes Russland. Moskaus Unterwelten", die sich mit dem Untergrund der russischen Hauptstadt beschäftigt. Die Moskauer Metro ist ein, aber nicht der einzige thematische Fokus.

https://www.arte.tv/de/videos/076603-000-A/geheimes-russland/

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 607
Re: [RU] Moskau
« Antwort #43 am: 19. August 2018, 11:56:15 »
Mittlerweile setzt sich in Moskau immer mehr ein neues Farbschema durch - so werden auch die klassischen Tatra T3 immer öfters in blau angetroffen:
Всё будет хорошо

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3959
Re: [RU] Moskau
« Antwort #44 am: 23. August 2018, 12:08:21 »
Hui, steht ihnen, erinnert an Zagreb :)