Autor Thema: Graz: Linie 20  (Gelesen 2217 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Straßenbahn Graz

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 417
Graz: Linie 20
« am: 24. Juni 2018, 21:14:28 »
Aufgrund des Diözesanjubiläum sowie eines Gottesdienstes im Stadtpark wurde heute zwischen 8 Uhr und 10:30 Uhr die Einschublinie 20  zwischen (Laudongasse)-Hauptbahnhof - Jakominiplatz wiederbelebt.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

VB 213 als Linie 20 am Jakominiplatz, 24.06.2018

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

VB 227 als Linie 20 in der Schleife Steirerhof, 24.06.2018

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

VB 233 sowie VB 229 beide als Linie 20 in der Schleife Laudongasse, 24.06.2018

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

VB 227 als Linie 20 in der Laudongasse, 24.06.2018

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

VB 229 als Linie 20 in der Daungasse, 24.06.2018

Ab 7.7.2018 fährt die Linie 20 zusätzlich zu den Linien 1/6 (Eggenberg - St. Peter) und 7/3 (Wetzelsdorf - Krenngasse) Montag bis Samstag bis zum Ende der Bauarbeiten in der Gleisdorfergasse zwischen Laudongasse und Jakominiplatz. 

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1024
Re: Graz: Linie 20
« Antwort #1 am: 25. Juni 2018, 12:27:17 »
Ob für diese Zusatzvekehre auch an anderen Stellen Kurse eingespart wurden?

tramufo

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 138
Re: Graz: Linie 20
« Antwort #2 am: 25. Juni 2018, 12:42:37 »
Ob für diese Zusatzvekehre auch an anderen Stellen Kurse eingespart wurden?

Aufgrund von Bauarbeiten können die Linien 1 nach Mariatrost und 7 zum LKH nicht fahren. Die Linie 20 wird einfach mit den auf diesen Linien nicht erforderlichen Kursen bedient und dadurch bleibt die Fahrtanzahl zwischen Hauptbahnhof und Jakominiplatz unverändert.

TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1059
    • Styria Mobile
Re: Graz: Linie 20
« Antwort #3 am: 25. Juni 2018, 13:32:15 »
Ob für diese Zusatzvekehre auch an anderen Stellen Kurse eingespart wurden?

Aufgrund von Bauarbeiten können die Linien 1 nach Mariatrost und 7 zum LKH nicht fahren. Die Linie 20 wird einfach mit den auf diesen Linien nicht erforderlichen Kursen bedient und dadurch bleibt die Fahrtanzahl zwischen Hauptbahnhof und Jakominiplatz unverändert.

Das stimmt so nicht, es fallen 5 Fahrten pro Stunde weg.

Die Linie 20 verkehrt nur alle 10 Minuten.

Straßenbahn Graz

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 417
Re: Graz: Linie 20
« Antwort #4 am: 02. Dezember 2018, 22:42:46 »
Irgendwie haben die Graz Linien gefallen an der Linie 20 gefunden. So fährt heuer an den Adventsontagen zwischen 13.30 und 18.30 Uhr die Linie 20 im 7,5 Minuten Takt vom Jakominiplatz zur Laudongasse.


Erdberg

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1059
Re: Graz: Linie 20
« Antwort #5 am: 18. August 2019, 16:58:45 »
Wegen Bauarbeiten auf dem Jakominiplatz für die Strecken der Linien 3 und 6 sind diese beiden Linien eingestellt. Um die Intervalle zwischen Jakominiplatz und Laudongasse zu gewährleisten, gibt es derzeit wieder die Linie 20, die zwischen Jakominiplatz und Laudongasse pendelt.
Ich habe ein paar Sichtungsbilder machen können, als ich zufällig am 14. August in Graz war. Es waren die Typen 200, 600 und 650 eingesetzt. Weil man offenbaru auf dem Wagen 656 eine Linie 20 nicht programmieren konnte (so nehme ich jedenfalls an), fuhr dieser Typ als Linie E.

Seltsamerweise gab es auch einen 20er nach Eggenberg UKH, außerdem auch einen 7er nach Eggenberg. Den Grund dafür kenne ich aber nicht. Vielleicht war die Schleife Laudongasse überlastet?
Bildunterschrift = Dateiname.