Autor Thema: [RU] Krasnodar  (Gelesen 1225 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 563
[RU] Krasnodar
« am: 25. Juni 2018, 12:42:10 »
Krasnodar ist eine Großstadt im Süden Russlands und quasi das Tor zur Krim für viele Touristen. Mittlerweile gibt es eine Brücke über das Meer, was eine Fahrt per Bus eben dorthin ziemlich einfach macht. Die russische Botschaft in Deutschland empfiehlt Urlaubern aus Europa via Krasnodar auf die Krim zu fahren, jedoch sollte man dabei Vorsicht walten lassen, da dies laut Ukraine als illegale Einreise betrachtet wird und mit bis zu 5 Jahre Einreiseverbot bestraft wird (so mancher österreichischer Rechtsaußenpolitiker wurde bereits in diese Richtung bestraft).
Die Stadt Krasnodar selbst wirkt für mich sehr europäisch und ist ziemlich reich an diversen Obstsorten. Geschmacklich ausgezeichnete Kirschen findet man beispielsweise an jedem Außenast des Straßenbahnnetzes an Bäumen wachsen. Das macht das Fotografieren natürlich noch viel schöner.  ;)
Das Netz an sich macht einen sehr gepflegten Eindruck und auch die Wagen diverstster Bauarten sind ganz gut erhalten. Hier zwei erste Eindrücke aus der Stadt:
Всё будет хорошо

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3692
Re: [RU] Krasnodar
« Antwort #1 am: 30. Juni 2018, 10:45:18 »
Hui, cool!

Wie bist du hingekommen? Flug? Oder am Landweg? Wenn zweiteres, wie?

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 563
Re: [RU] Krasnodar
« Antwort #2 am: 01. Juli 2018, 23:42:44 »
Hui, cool!

Wie bist du hingekommen? Flug? Oder am Landweg? Wenn zweiteres, wie?
Hingekommen bin ich mit dem Zug aus Sotschi (ca. 4h Regionalzugvergnügen  :luck: ) und zurück ging's mit Air Pobeda nach Bratislava (100€ inkl. Gepäck).
Всё будет хорошо