Autor Thema: [GB] London 1861 - 1952  (Gelesen 55341 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 809
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #150 am: 28. November 2019, 20:22:16 »
London Transport Tramway Line 33 (Teil 1)

Die folgende Bilderserie zeigt Züge der Linie 33. Diese Linie verkehrte von Manor House über Green Lanes, Islington, Angel, Bloomsbury über den Kingsway Straßenbahntunnel via Victoria Embankment und Westminster Bridge, Kennington, Brixton, Dulwich Road nach West Norwood.

Bild 1: TW 2000 in der Effra Road in Brixton. (H Beck)

Bild 2: TW 1941 verlässt den Kingsway Tunnel in der Southampton Row aufgenommen im März 1952. (L Dove)

Bild 3: TW 186 unterwegs auf der Linie 33 im März 1952 (L Dove)

Bild 4: TW 1946 aufgenommen in der Nähe der Herne Hill Station in der Dulwich Road. (H Beck)

Bild 5: TW 175 am Victoria Embankment im Jahre 1950. Offenbar sind gerade Gleisbauarbeiten im Gange. (B Maguire)

Bild 6: Ein weiteres Bild vom Kingswaytunnel in der Southampton Row. (Fotosammlung CStanley)

Bild 7: Ein Zug der Linie33 in der Balls Pond Road. (Fotosammlung CStanley)

Bild 8: TW 1989 in der Dalberg Road. (D Thompson)

Bild 9: Eine weitere Aufnahme mit TW 2002 aus der Balls Pond Road.(Fotosammlung CStanley)

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11779
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #151 am: 29. November 2019, 06:26:00 »
Bild 6: Ein tunnel-walker smombie?
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 809
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #152 am: 29. November 2019, 12:13:47 »
Bild 6: Ein tunnel-walker smombie?

Ein "tunnel-walker" ist dieser Bedienstete der Londoner Straßenbahn wohl im wahrsten Sinne des Wortes doch letzteres eher nicht.  :)) Er scheint sich gerade eine Zigarette zu drehen. Angeblich soll eine junge Dame in einer der britischen Facebook Gruppen, in welcher dieses Bild auch kursiert, geschrieben haben: "Oh my god, he does not see the train because he is looking at his smartphone."

… kurze Zeit später hat die Dame dann wohl erkannt aus welchem Jahr dieses Bild stammt und ihren Kommentar gelöscht.  :fp:

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 809
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #153 am: 29. November 2019, 15:12:54 »
Straßenbahnbilder aus dem London der dreißiger Jahre.

Bild 1: Nachtaufnahme von einem Zug der Linie 35 am Victoria Embankment. (Bildautor unbekannt)

Bild 2: TW 46 der LCC aufgenommen im Jahre 1932. (Pamlin Prints, Croydon)

Bild 3: Straßenbahnen vor der Wood Green Underground Station. (Bildautor unbekannt)

Bild 4: TW 260 unterwegs auf der Linie 1 in der Stratford High Street aufgenommen um 1932. (Fotosammlung CStanley)

Bild 5: Endstelle der Straßenbahnlinie 18 in der Brighton Road. (Fotosammlung CStanley)

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 809
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #154 am: 01. Dezember 2019, 13:58:36 »
Londoner Straßenbahnbilder aus den zwanziger und dreißiger Jahren.

Bild 1: TW 38 auf dem Weg zum Crystal Palace. (Bildautor unbekannt)

Bild 2: Triebwagen 2401 in der Benhill Avenue aufgenommen im Jahre 1936. (O Morris)

Bild 3: Ein Zug der Linie 3 in Hampstead, South End Green. (H Priestly)

Bild 4: TW 24 steht bereit für die Fahrt nach Ilford Boardway. (Bildautor unbekannt)

Bild 5: TW 1050 in der Endstelle der Linie 32 in Battersea Park. (Pamlin Prints, Croydon)

Bild 6: TW 2496 auf der Linie 60 und ein Arbeitsfahrzeug in North Finchley. (Bildautor unbekannt)

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 809
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #155 am: 01. Dezember 2019, 19:13:46 »
Bilder vom Straßenbahnbetrieb im London der Nachkriegszeit.

Bild 1: Ein Zug der Linie 18 in Purley. (A Mace)

Bild 2: Ein Triebwagen unterwegs auf der Linie 70 bei den Surrey Docks. (D Williams)

Bild 3: TW 1845 und TW 1819 in der Clapham Road in Stockwell aufgenommen im Oktober 1950. (J Gready)

Bild 4: TW #1994 unterwegs auf der Linie 36 am Victoria Embankment. (H Beck)

Bild 5: TW 101 in der Greenwich South Street aufgenommen im Oktober 1951. (A Packer)

Bild 6: Feltham Triebwagen 2079 in der London Road in Croydon. (J Meredith)


Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 809
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #156 am: 02. Dezember 2019, 11:07:21 »
Die Gemeinde Erith, welche heute ein Teil des Londoner Borough of Bexley ist, hatte ab 1905 eine eigene elektrische Straßenbahn die von Erith nach Bexleyheath verkehrte. Im Jahre 1908 wurde die Strecke nach Abbey Wood erweitert. Hier konnten die Fahrgäste dann in die Londoner Straßenbahnzüge, die in Abbey Wood ihre Endstelle hatten, umsteigen. Die Gleisnetze der Erith Tramways und der Londoner Straßenbahn waren nur durch 23 Meter getrennt. Erst mit der Fusion aller Londoner Straßenbahngesellschaften im Jahre 1933 wurde eine direkte Gleisverbindung zwischen den beiden Netzen geschaffen. Jedoch mussten die Fahrgäste auch weiterhin in Abbey Wood umsteigen, denn auf der Strecke der Erith Tramway verkehrte nun die Linie 98, die nach wie vor in Abbey Wood ihre Endstelle hatte. Diese wurde schließlich im Jahre 1935 eingestellt und durch die O-Buslinie 698 ersetzt.

Anbei zwei Aufnahmen aus dem Jahre 1905, dem ersten Jahr der Erith Tramways. (Pamlin Prints, Croydon)

Dienstbekleidung des Fahrpersonals der Erith Tramways:
http://www.tramwaybadgesandbuttons.com/page148/page149/page305/page305.html

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 809
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #157 am: 03. Dezember 2019, 16:29:13 »
Straßenbahnbilder aus dem London der Nachkriegszeit.

Bild 1: Ein Zug der Linie 60 in East Dulwich. (Pamlin Prints, Croydon)

Bild 2: Ein Feltham Triebwagen in der New Kent Road aufgenommen im Jahre 1948. (B T Coors)

Bild 3: TW 1966 der Linie 78 aufgenommen im May 1951. (Pamlin Prints, Croydon)

Bild 4: Ein Zug der Linie 16 in Streatham im Februar 1951. (Pamlin Prints, Croydon)

Bild 5: Züge der Linien 52 und 54 bei Downham Way. (Fotosammlung CStanley)

Bild 6: Ein Zug der Linie 28 bei Clapham Junction. (Fotosammlung CStanley)

Bild 7: TW 1909 der Linie 42 aufgenommen im Jahre 1951. (Fotosammlung CStanley)

Bild 8: TW 2003 der Linie 33 aufgenommen neben einem Trolley-Bus der Linie 641. (R Mack)

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 809
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #158 am: 04. Dezember 2019, 21:00:10 »
London Transport Tramway Line 46

Die folgende Fotoserie zeigt Züge der Linie 46. Diese Linie verkehrte von der Southwark Bridge in der Londoner City via Southwark, New Cross, Lewisham, und Eltham Church nach Woolwich.

Bild 1: Ein Zug der Linie 46 bei Loampit Hill aufgenommen in der letzten Woche des Straßenbahnbetriebs im Juli 1952. (A Packer)

Bild 2: Eine weitere Aufnahme mit TW 1993 vom Juli 1952. (Fotosammlung CStanley)

Bild 3: Ein Triebwagen der Linie 46 in der Old Kent Road. (Bildautor unbekannt)

Bild 4: Ein 46er Triebwagen in der Lee High Road.(A Packer)

Bild 5: TW 1174 unterwegs auf der Linie 46 in Eltham. (Fotosammlung CStanley)

Bild 6: Die Endstelle Southwark Bridge im August 1951. (Fotosammlung CStanley)

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 809
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #159 am: 05. Dezember 2019, 11:19:40 »
Bilder vom Straßenbahnverkehr in London aus der Zeit vor dem ersten Weltkrieg.



Bild 1: Straßenbahntriebwagen unterwegs zum Crystal Palace in West Croydon. (Bildautor unbekannt)

Bild 2: Die Garret Lane in Wandsworth um 1910. (Postkartenmotiv)

Bild 3: Southwark 1913. (Postkartenmotiv)

Bild 4: Whitechapel High Street 1914. (Postkartenmotiv)

Bild 5: Waltham Forest 1909. (Postkartenmotiv)



whz

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 12
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #160 am: 05. Dezember 2019, 15:52:30 »
Super  :)  :)  :) :up:

Garratt Lane in Wandsworth!!! Genial, die Gegend kenne ich wie meine Westentasche, unsere Freundin wohnt dort, und wir fahren in der Garratt Lane immer mit dem 44er oder 270er Bus zur Tube (Tooting Broadway).

Vielen Dank!!

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 809
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #161 am: 05. Dezember 2019, 18:11:13 »
Super  :)  :)  :) :up:

Garratt Lane in Wandsworth!!! Genial, die Gegend kenne ich wie meine Westentasche, unsere Freundin wohnt dort, und wir fahren in der Garratt Lane immer mit dem 44er oder 270er Bus zur Tube (Tooting Broadway).

Vielen Dank!!

Danke für die nette Rückmeldung. Anbei noch zwei besonders schöne Bilder vom Straßenbahnverkehr beim Tooting Broadway aus den 1950er Jahren. (Pamlin Prints, Croydon & Fotosammlung CStanley)

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6577
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #162 am: 05. Dezember 2019, 20:20:04 »
Vielen Dank an alle für die Aufnahmen!

Im Kingsway Tunnel liegen im nicht zum Straßentunnel adaptierten Teil  die Gleise größtenteils bis heute (ich war 2009 im Rahmen einer Kunstausstellung selbst unten, hatte damals aber noch keine Ausstattung, um Fotos bei wenig Licht machen zu können)
Interessant fand ich auch, daß die beiden Abgänge zur ehemaligen Straßenbahnstation im Tunnel heute auf einer winzigen Insel zwischen den Richtungsfahrbahnen der oberirdischen Straße rauskommen und lediglich durch im Boden (ungefähr auf Straßenniveau) liegende Metallgitter "versperrt" sind und die Gleise liegen im Tunnel in Kopfsteinpflaster

Zur Zeit wird er mWn. für die Bauarbeiten für Crossrail (quasi eine Schnellbahnstrecke durch London) verwendet

Weiters ist der Tunnel das größte noch vorhandene Relikt des ehemaligen Londoner Straßenbahnnetzes

Halbstarker

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 676
  • The Streetcar strikes back!
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #163 am: 05. Dezember 2019, 21:45:12 »
Siehe die letzten Fotos hier in diesem Thread. ;)
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 809
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #164 am: 06. Dezember 2019, 07:56:00 »
Vielen Dank an alle für die Aufnahmen!

Im Kingsway Tunnel liegen im nicht zum Straßentunnel adaptierten Teil  die Gleise größtenteils bis heute (ich war 2009 im Rahmen einer Kunstausstellung selbst unten, hatte damals aber noch keine Ausstattung, um Fotos bei wenig Licht machen zu können)
Interessant fand ich auch, daß die beiden Abgänge zur ehemaligen Straßenbahnstation im Tunnel heute auf einer winzigen Insel zwischen den Richtungsfahrbahnen der oberirdischen Straße rauskommen und lediglich durch im Boden (ungefähr auf Straßenniveau) liegende Metallgitter "versperrt" sind und die Gleise liegen im Tunnel in Kopfsteinpflaster

Zur Zeit wird er mWn. für die Bauarbeiten für Crossrail (quasi eine Schnellbahnstrecke durch London) verwendet

Weiters ist der Tunnel das größte noch vorhandene Relikt des ehemaligen Londoner Straßenbahnnetzes

Im Tunnel selbst war ich noch nicht. Dieser ist leider im Gegensatz zu der in unmittelbarer Nähe gelegenen aufgelassenen U-Bahnstation Aldwych - in der bisweilen Führungen für interessierte Gruppen stattfinden - momentan nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Nach Fertigstellung der Elizabeth Linie soll der Kingsway Tunnel restauriert werden. Vielleicht entsteht ja dort in den kommenden Jahren ein Museum. Die Gleise sind allerdings auch von außen auf der Rampe sichtbar. Früher befanden sich im Kingsway Tunnel zwei Straßenbahnstationen, Holborn und Aldwych. Der Zugang zur Straßenbahnstation Holborn befand sich gleich neben der Underground Station Holborn die noch heute in Betrieb ist. (Bild 1) Das zuvor erwähnte Metallgitter liegt nun genau an dieser Stelle. Abgesehen davon hat sich der Kingsway und auch der Eingang zur U-Bahnstation in den letzten Jahrzehnten kaum verändert.