Autor Thema: [GB] London 1861 - 1952  (Gelesen 51763 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #240 am: 16. März 2020, 17:45:04 »
Cooles Video!
Sehr dynamisch und sehr weltstädtisch!  :D
Danke im übrigen für all die schönen Bilder und Beiträge, die du uns hier tagtäglich bringst! Eine schöne Abwechslung zum derzeitigen Corona-Horror.  :up:

Danke für die netten Worte. Es freut mich immer zu sehen das es hier im Forum Interessierte am Thema historischer Straßenbahnverkehr in London gibt. Momentan habe ich auch gerade mal wieder zur Abwechslung mehr Zeit meine Bildersammlung zu sortieren. Was das zuletzt genannte Thema anbelangt so ist wohl das folgende Bild aus der Zeit vor dem ersten Weltkrieg interessant. Es zeigt die Erprobung einer von der LCC entwickelten Vorrichtung die das geordnete Anstellen bei sowie die Verhinderung der Überfüllung von Straßenbahnzügen sicherstellen sollte. Offenbar hat man aber über diesen Probelauf in einem Betriebsbahnhof hinaus keinen Gebrauch davon gemacht da die Briten in dieser Sache ja ohnehin sehr diszipliniert sind. (Quelle: Fotosammlung CStanley)

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #241 am: 16. März 2020, 22:31:35 »
London Transport Tramway Line 5

Das Liniensignal 5 wurde von London Transport zweimal verwendet. Ursprünglich fuhr der Londoner 5er auf der Strecke von West Croydon via South Norwood zum Crystal Palace und wurde von der South Metropolitan Tramways betrieben. Diese Linie wurde schon kurz nach der Fusion der Londoner Straßenbahngesellschaften von London Transport eingestellt und das Liniensignal wurde in Folge für eine gänzlich andere Strecke im Norden Londons verwendet:

 Moorgate – Old Street – Angel – Finsbury – King's Cross – Camden Town – Hampstead

Auch diese Linie wurde jedoch noch vor dem zweiten Weltkrieg eingestellt.

Bild 1: Ein Zug der ehemaligen South Metropolitan Tramways unterwegs auf der Linie 5 Richtung Crystal Palace um 1934. (Bildautor unbekannt, Quelle: Fund bei Ebay)

Bild 2: TW 584 der Linie 5 in Camden aufgenommen um 1938. (Fotosammlung CStanley)

Bild 3: TW 634 unterwegs in der Camden High Street um 1938. (Fotosammlung CStanley)

Bild 4: Eine weitere Aufnahme der von der South Metropolitan Tramways betriebenen Linie 5 aus den frühen 1930er Jahren die TW 347, der unterwegs nach West Croydon ist, am Anerley Hill zeigt. (Fotosammlung CStanley)

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #242 am: 17. März 2020, 10:55:23 »
London Transport Tramway Line 6

Route: City – Southwark Bridge – Southwark – Elephant & Castle – Kennington – Stockwell – Clapham – Balham – Tooting – Tooting Junction

Der Londoner 6er fuhr von der City über die Southwark Bridge nach Tooting. Der letzte Betriebstag dieser Linie war der 6.Januar 1951.

Bild 1: TW 1530 der von der LCC betriebenen Linie 6 aufgenommen in den 1920er Jahren. (Fotosammlung CStanley)

Bild 2: TW 1805 auf dem Weg zum Tooting Boardway in der Balham High Road. (B Maquire)

Bild 3: TW 1849 der Linie 6 aufgenommen auf der Southwark Bridge. (Fotosammlung CStanley)

Bild 4: Ein Zug der Linie 6 aufgenommen bei Elephant and Castle. (Fotosammlung CStanley)

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #243 am: 17. März 2020, 20:24:46 »
London Transport Tramway Line 11

Route: Moorgate – Old Street – Shoreditch Park – Holloway – Highgate Village

Die Linie 11, die von Moorgate via Shoreditch nach Highgate verkehrte, gehörte ebenfalls zu den Linien nördlich der Themse die vor dem zweiten Weltkrieg eingestellt wurden. Im Jahre 1939 wurde sie durch die O-Buslinie 611 ersetzt. Die Aufnahme zeigt Triebwagen 151 unterwegs in Richtung Moorgate. (Quelle: Fotosammlung CStanley)

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #244 am: 18. März 2020, 09:54:43 »
Seltene Farbaufnahmen vom Londoner Straßenbahnverkehr aus der Nachkriegszeit.(Bild 1 bis 4: Fotosammlung CStanley, Bild 5 bis 9: A E W Durndell)


martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3640
  • Halbstarker
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #245 am: 18. März 2020, 13:52:56 »
Seltene Farbaufnahmen vom Londoner Straßenbahnverkehr aus der Nachkriegszeit.(Bild 1 bis 4: Fotosammlung CStanley, Bild 5 bis 9: A E W Durndell)

Was ist denn das Ding im Vordergrund am letzten Bild?
Das schaut ein bisschen aus wie unsere Schaltböcke in Wien.  :)
Oder ist das nur ein Briefkasten mit einer Lüftung oben?

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #246 am: 18. März 2020, 14:43:39 »
Was ist denn das Ding im Vordergrund am letzten Bild?
Das schaut ein bisschen aus wie unsere Schaltböcke in Wien.  :)
Oder ist das nur ein Briefkasten mit einer Lüftung oben?

Ich vermute diese Schaltblöcke dürften ein Bestandteil des Unterleitungssystems (conduit-system) sein denn sie sind eigentlich nur auf jenen Aufnahmen zu sehen, die Strecken mit Unterleitungsbetrieb zeigen. Ein weiterer dieser Schaltblöcke ist zB im Bild 2 in Beitrag #241 zu sehen (Line 5 in Camden, die auch mit Unterleitungsbetrieb ausgestattet war) oder auch hier ganz links im Bild auf dieser Aufnahme aus dem Jahre 1934 bei der Waterloo Bridge am Victoria Embankment, welche ebenfalls eine Strecke mit Unterleitungsbetrieb war.

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3640
  • Halbstarker
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #247 am: 18. März 2020, 16:22:22 »
Ich vermute diese Schaltblöcke dürften ein Bestandteil des Unterleitungssystems (conduit-system) sein denn sie sind eigentlich nur auf jenen Aufnahmen zu sehen, die Strecken mit Unterleitungsbetrieb zeigen. Ein weiterer dieser Schaltblöcke ist zB im Bild 2 in Beitrag #241 zu sehen (Line 5 in Camden, die auch mit Unterleitungsbetrieb ausgestattet war)

Stimmt. Das könnte sein! Gut kombiniert!

WIENTAL DONAUKANAL

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1476
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #248 am: 18. März 2020, 16:29:17 »
Das könnten Streckentrenner sein, der Kamin lässt auf eine Funkenlöschkammer, (Jakobsleiter), schliessen. Allerdings nur meine Vermutung.

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #249 am: 19. März 2020, 01:38:12 »
Farbaufnahmen vom Schrottplatz Charlton Works aus den frühen fünfziger Jahren. Während der Feltham 2079, der in den ersten beiden Aufnahmen im Vordergrund zu sehen ist, noch von der Verschrottung verschont wurde und noch einige Jahre seinen Dienst im Straßenbahnnetz von Leeds versehen sollte war für die E/1 und E/3 Triebwagen hier wohl die letzte Endstation. (Alle Bilder:  A E W Durndell)

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10479
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #250 am: 19. März 2020, 08:55:42 »
Dokumentation eines Dramas in Farbe... @Linie29: danke für die vielen Aufnahmen und Daten längst vergessener Linien, welche du hier präsentierst. Ich hatte ja die Idee, über die Londoner Tramway bis 1952 einen eigenen Thread zu machen und bin fasziniert, wie viele Aufnahmen eines längst untergegangenen Betriebs überhaupt existieren.

LG nord22 

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #251 am: 19. März 2020, 11:51:31 »
Dokumentation eines Dramas in Farbe... @Linie29: danke für die vielen Aufnahmen und Daten längst vergessener Linien, welche du hier präsentierst. Ich hatte ja die Idee, über die Londoner Tramway bis 1952 einen eigenen Thread zu machen und bin fasziniert, wie viele Aufnahmen eines längst untergegangenen Betriebs überhaupt existieren.

LG nord22

Ich muss Dir danken denn hättest Du nicht die Idee für diesen Thread gehabt, der sich ja im Gegensatz zu den meisten anderen Threads hier im internationalen Teil des Forums mit einem rein historischen Thema auseinandersetzt, wäre ich in weiterer Folge wohl nie darauf gekommen all diese Bilder hier im Forum zu posten. LG Linie29

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #252 am: 19. März 2020, 12:21:01 »
Ein kleiner Nachtrag zu dem Beitrag über die Felthams und Leeds. Mit Ausnahme von dem noch heute erhaltenen MET 331, der schon vor dem Krieg nach Sunderland verkauft wurde, und jener im Krieg zerstörten Fahrzeuge wurden alle Feltham Triebwagen der Londoner Straßenbahn nach Leeds geliefert.

Bild 1 & 2 (Quelle: Fotosammlung CStanley) zeigen den Abtransport der Feltham Triebwagen nach Leeds.

Bild 3: Ein Feltham Triebwagen im Einsatz auf der Linie 26 in Leeds. Dieses Fahrzeug hat noch die Rot-Creme Lackierung von London Transport. (A E W Durndell)

Bild 4: Feltham Triebwagen 530 vor der Einfahrt zum Betriebsbahnhof in Leeds. Dieser Triebwagen ist bereits im Dunkelrot-Weiß-Dunkelrot Farbschema der Verkehrsbetriebe von Leeds lackiert. (A E W Durndell)

Bild 5: Nicht alle Felthams die nach Leeds geliefert wurden waren in Folge auch im Fahrbetrieb eingesetzt. Ein Teil der Triebwagen diente auch als Ersatzteillager für die fahrtauglichen Straßenbahnzüge. Zu diesen gehörte wohl auch Feltham #2135, der hier im Jahre 1956 noch mit seiner Londoner Lackierung und Fahrzeugnummer auf einem Schrottplatz in Leeds zu sehen ist. (Fotosammlung CStanley)

Bild 6: Als die Straßenbahn in Leeds im Jahre 1959 eingestellt wurde gingen am Ende auch die anderen Felthams den Weg allen alten Eisens. Nur Feltham #501 (ex London Transport #2099/ ex MET #350) ist im London Transport Museum erhalten geblieben. (A E W Durndell)

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #253 am: 19. März 2020, 22:53:19 »
London Transport Tramway Line 7

Das Liniensignal 7 wurde gleich dreimal für unterschiedliche Strecken verwendet.

Ursprünglich wurde die Linie 7 von der London United Tramways betrieben:

Holborn – King's Cross – Kentish Town – Parliament Hill Fields

Danach ebenfalls von der LUT für die Route:

Shepherd's Bush – Acton – Ealing – Southall – Hayes – Uxbridge

Auch diese Linie wurde von London Transport noch vor dem zweiten Weltkrieg eingestellt.

In der Nachkriegszeit gab es dann in Folge auch für eine kurze Zeit in South London noch einen 7er der von West Croydon via Croydon und Wallington nach Sutton fuhr. Diese Linie wurde am 7.Oktober 1951 eingestellt.


Bild 1: Ein Feltham der London United Tramways auf dem Weg nach Southall. (Fotosammlung CStanley)

Bild 2: TW 370 der London United Tramways unterwegs in Fahrtrichtung Shepherd's Bush. (Fotosammlung CStanley)

Bild 3: Ein London United Tramways Feltham Triebwagen der Linie 7 aufgenommen im Jahre 1931. (Bildautor unbekannt, Quelle: Fund bei Ebay)

Bild 4: Eine Betriebsstörung auf der Linie 7 bei Shepherd´s Bush. (Bildautor unbekannt, Quelle: Fund bei Ebay)


Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #254 am: 19. März 2020, 23:03:09 »
London Transport Tramway Line 15:

Route: Moorgate – Old Street – Angel – Finsbury – King's Cross – Kentish Town – Parliament Hill Fields

Auch die Linie 15, die im Zentrum Londons von Moorgate zu den Parliament Hill Fields verkehrte, gehörte zu den Linien die von London Transport schon wenige Jahre nach der Fusion der Straßenbahngesellschaften eingestellt wurden.

Bild 1: Diese Aufnahme zeigt TW 521 bei der Parliament Hill Fields, der für die Abfahrt nach Moorgate bereit gemacht wird. (H Priestley)

Bild 2: Ein Zug der Linie 15 bei der Angel Underground Station. (Bildautor unbekannt)