Autor Thema: [GB] London 1861 - 1952  (Gelesen 61882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 875
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #555 am: 21. Dezember 2020, 11:26:36 »
Das zweite Bild im Starkregen von 1903 ist wirklich sehr stimmungsvoll!  :up:
War aber in dem Moment sicher nicht lustig in dem Wagen mit offenem Oberdeck.  >:D
Bemerkenswert auch der Funkenflug bei der Unterleitung!

Zumindest ein Fahrgast war ja trotzdem so mutig sich auf das Oberdeck des Triebwagens zu wagen. Allerdings könnte es sich dabei aber auch um den Schaffner handeln.

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 875
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #556 am: 21. Dezember 2020, 23:23:39 »
London Transport Tramway Line 66 (Teil 4)

Eine seltene Aufnahme aus einer verregneten Nacht im London der dreißiger Jahre mit einem Triebwagen der Linie 66 abseits seiner Stammstrecke unter der Waterloo Bridge am Victoria Embankment.

(Fotosammlung CStanley)

Teil 1,2 und 3 mit weiteren Aufnahmen der Londoner Straßenbahnlinie 66 sind in den Beiträgen #275, #441 und #515 zu finden.

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5559
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #557 am: 22. Dezember 2020, 07:14:25 »
London Transport Tramway Line 66 (Teil 4)

Eine seltene Aufnahme aus einer verregneten Nacht im London der dreißiger Jahre mit einem Triebwagen der Linie 66 abseits seiner Stammstrecke unter der Waterloo Bridge am Victoria Embankment.

(Fotosammlung CStanley)

Teil 1,2 und 3 mit weiteren Aufnahmen der Londoner Straßenbahnlinie 66 sind in den Beiträgen #275, #441 und #515 zu finden.

Gleich kommt Miss Marple um die Ecke.  :up:
Fehlt nur noch dieses im Film übliche Nebelhorn aus der Ferne oder das kreischen einer Möwe.
Weil ein menschlicher Hühnerstall nicht der Weisheit letzter Schluß sein kann.

WIENTAL DONAUKANAL

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1594
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #558 am: 22. Dezember 2020, 07:31:32 »
In der ÖNB findet man London im Nebel mit Straßenbahn.

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 875
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #559 am: 22. Dezember 2020, 21:21:24 »
Gleich kommt Miss Marple um die Ecke.  :up:
Fehlt nur noch dieses im Film übliche Nebelhorn aus der Ferne oder das kreischen einer Möwe.

Möwen und Nebelhörner sind in der Tat an dieser Ecke Londons auch heute noch oft zu hören da das Embankment ja direkt an der Themse liegt.

In der ÖNB findet man London im Nebel mit Straßenbahn.

Eine schöne Aufnahme die ebenfalls an fast derselben Stelle auf der anderen Straßenseite gemacht wurde. Trotz des britischen Nebels ist die Fassade des Somerset House gut erkennbar. Allerdings dürfte sie einige Jahre später als das Bild vom Triebwagen der Route 66 entstanden sein da der Zug der im Bild zu sehen bereits das "britische Äquivalent einer Kobelverglasung" hat.

Anbei noch weitere Aufnahmen dieser Stelle, die bereits in vorangegangenen Beiträgen gezeigt wurden sowie einige Aufnahmen von Juni 2019 zum Vergleich.

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 875
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #560 am: 23. Dezember 2020, 20:37:27 »
Anlässlich der bevorstehenden Feiertage sind hier zwei sehr schöne historische Art Deco Weihnachtswerbeplakate der Londoner Straßenbahn zu sehen. Ich möchte auch an dieser Stelle die Gelegenheit ergreifen allen Mitgliedern und Lesern im Tramwayforum frohe Weihnachten und alles Gute für 2021 zu wünschen.



Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 875
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #561 am: 03. Januar 2021, 00:08:09 »
Historische Postkartenmotive aus der Zeit vor dem ersten Weltkrieg, die den Straßenbahnverkehr in London dokumentieren. (Quelle: Ebay UK)

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 875
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #562 am: 08. Januar 2021, 21:30:21 »
Aufnahmen von Triebwagen der London United Tramways in Hampton Court und Hammersmith aus den 1920er Jahren. (Bildautoren leider unbekannt, Quelle: Ebay UK)

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 875
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #563 am: 13. Januar 2021, 23:33:07 »
Type F Triebwagen 563 auf der Rampe des Kingswaytunnel in der Southampton Row aufgenommen vor 1910. (Bildautor unbekannt. Quelle: Pinterest) Dieselbe Fotostelle aufgenommen im Juni 2019.

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 875
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #564 am: 14. Januar 2021, 23:21:35 »
"A DAY IN THE LIFE OF A LONDON POLICEMAN"  aus dem Archiv des Imperial War Museum:

https://www.iwm.org.uk/collections/item/object/1060023464

In diesem Film der im Winter 1917 enstanden ist sind unter Anderem vor allem ab Minute 7 auch Aufnahmen vom Straßenbahnverkehr am Victoria Embankment in London zu sehen. 

WIENTAL DONAUKANAL

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1594
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #565 am: 15. Januar 2021, 01:42:02 »
"A DAY IN THE LIFE OF A LONDON POLICEMAN"  aus dem Archiv des Imperial War Museum:

https://www.iwm.org.uk/collections/item/object/1060023464

In diesem Film der im Winter 1917 enstanden ist sind unter Anderem vor allem ab Minute 7 auch Aufnahmen vom Straßenbahnverkehr am Victoria Embankment in London zu sehen.

Jetzt ist auch geklärt, wozu die kleinenen Aufbauten auf den Schaltkästen dienten - es waren Polizeitelefone. Zu sehen ab Minute 7,30 .

https://www.tramwayforum.at/index.php?topic=8814.240

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 33645
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #566 am: 15. Januar 2021, 09:09:13 »
Die Schaltböcke sind unseren jedenfalls nicht ganz unähnlich. :)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3733
  • Halbstarker
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #567 am: 15. Januar 2021, 20:33:38 »
"A DAY IN THE LIFE OF A LONDON POLICEMAN"  aus dem Archiv des Imperial War Museum:

https://www.iwm.org.uk/collections/item/object/1060023464

In diesem Film der im Winter 1917 enstanden ist sind unter Anderem vor allem ab Minute 7 auch Aufnahmen vom Straßenbahnverkehr am Victoria Embankment in London zu sehen.

Jetzt ist auch geklärt, wozu die kleinenen Aufbauten auf den Schaltkästen dienten - es waren Polizeitelefone. Zu sehen ab Minute 7,30 .

https://www.tramwayforum.at/index.php?topic=8814.240

Cool, dass man das man das in diesem Film so wunderbar sieht, dass es sich hier um Polizeitelefone handelt!
Ein wirklich spannendes Video und ein historisches Zeitdokument aus dem alten London!  :up:

Linie29

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 875
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #568 am: 07. Februar 2021, 00:22:30 »
Das IWM hat in der Tat eine große Sammlung zeitgeschichtlicher Dokumente die auch digital verfügbar sind. Diese seltenen Aufnahmen geben einen Einblick in das Leben zur Zeit des ersten Weltkriegs der auch sehr bedrückend ist denn in den Straßen sind auch zahlreiche Kriegsversehrte zu sehen zu denen womöglich auch der blinde Mann gehört dem der Bobby über die Straße hilft und wer weiß wie viele der Soldaten die in den Straßen Londons zu sehen sind nicht mehr von ihrem Einsatz an der Front zurückgekehrt sind.

Anbei zwei Postkartenmotive die den Kingsway Tunnel zeigen. Beide Karten haben einen Poststempel aus den Jahren des ersten Weltkriegs. 

Piefke

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 203
Re: [GB] London 1861 - 1952
« Antwort #569 am: 07. Februar 2021, 10:21:44 »
Type F Triebwagen 563 auf der Rampe des Kingswaytunnel in der Southampton Row aufgenommen vor 1910. (Bildautor unbekannt. Quelle: Pinterest) ...

Warum fährt der hier rechts?