Autor Thema: HU-Fristen von Typen E2 und c5  (Gelesen 10992 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

E1-4774

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 133
HU-Fristen von Typen E2 und c5
« am: 26. Juli 2018, 18:49:51 »
Hat jemand von euch eine Auflistung der HU-Fristen von E2 sowie c5 bei der Hand, die er mit uns teilen könnte? Immerhin sollten diese ja nochmal frischen Lack erhalten, den sie wohl bei der HU bekommen, weshalb eine Liste, wann welcher Wagen fällig ist, sehr interessant wäre.

Danke schon im Voraus!

Schienenchaos

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 864
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #1 am: 26. Juli 2018, 21:02:10 »
Wenn man so verfährt, wie derzeit bei der Sanierung der T, ist es durchaus möglich, dass auch die E2 extern lackiert werden.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6850
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #2 am: 27. Juli 2018, 00:28:29 »
Hat jemand von euch eine Auflistung der HU-Fristen von E2 sowie c5 bei der Hand, die er mit uns teilen könnte? Immerhin sollten diese ja nochmal frischen Lack erhalten, den sie wohl bei der HU bekommen, weshalb eine Liste, wann welcher Wagen fällig ist, sehr interessant wäre.

Danke schon im Voraus!
Mehrere E2+c5 aus der Nummerngruppe vom Sektor Nord sind nächstes Jahr dran und die haben den Neulack auch dringend nötig.

M-wagen

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 278
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #3 am: 27. Juli 2018, 07:43:51 »
Nicht erst nächstes Jahr sondern heuer laufen bei den niedrigen Nummern 4058ff die Hu ab, auch 4310 - 4312 sind heuer dran sowie einige der hohen nummern in West sowie Fahrzeuge 401x aus Mitte.
4081 und 4079 sind übrigens wieder in Süd

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1000
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #4 am: 27. Juli 2018, 08:21:16 »
Nicht erst nächstes Jahr sondern heuer laufen bei den niedrigen Nummern 4058ff die Hu ab, auch 4310 - 4312 sind heuer dran sowie einige der hohen nummern in West sowie Fahrzeuge 401x aus Mitte.
4081 und 4079 sind übrigens wieder in Süd

4079 oder 1479? Letzterer ist mit 4081 nach nur kurzer Zeit in NORD wieder zurück gekommen.

M-wagen

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 278
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #5 am: 28. Juli 2018, 08:10:03 »
Auch 4080 stand gestern in Fav. 4081 fährt derzeit mit 1481 in Süd.

E1-4774

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 133
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #6 am: 28. Juli 2018, 16:05:35 »
Danke für die Antworten. Ich vermute mal, dass für die E2 bis jetzt noch keiner eine Liste führt, aber das wird sich denk ich noch ändern.
Wegen der derzeitigen HUs: seit wann ist denn E2 4052 in HU?

67er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 608
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #7 am: 28. Juli 2018, 18:24:27 »
Danke für die Antworten. Ich vermute mal, dass für die E2 bis jetzt noch keiner eine Liste führt, aber das wird sich denk ich noch ändern.
Wegen der derzeitigen HUs: seit wann ist denn E2 4052 in HU?

Bezüglich Skatierungen wird man die schnellsten Antworten von User 95B erhalten.  ;D

TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1019
    • Styria Mobile
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #8 am: 28. Juli 2018, 19:22:21 »
Auch 4080 stand gestern in Fav. 4081 fährt derzeit mit 1481 in Süd.

Man braucht ja mehr E2 im Süden für den E1 Ersatz.

Bin schon auf den ersten E2 mit Neulack gespannt.  ;D ;D

E1-4774

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 133
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #9 am: 28. Juli 2018, 19:38:21 »
Bin schon auf den ersten E2 mit Neulack gespannt.  ;D ;D
Gibts doch eh schon ein paar wie 4030, 4050 und 4055.

4012 kam letztens von der HU und macht auch den Anschein nach Neulack.

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1143
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #10 am: 29. Juli 2018, 07:14:55 »
In der HW steht aktuell eh ein E2 mit Neulack. Sieht aus wie neu.  :D

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3268
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #11 am: 29. Juli 2018, 09:51:59 »
In der HW steht aktuell eh ein E2 mit Neulack. Sieht aus wie neu.  :D
Das gefällt hier sicher nicht jedem ;D , aber ich finde es gut, dass man hier umdenkt. Auch wenn es vermutlich notgedrungen ist.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1633
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #12 am: 29. Juli 2018, 11:07:52 »
gibt's KEINE Fotos ??  8)

Hubi

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 825
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #13 am: 29. Juli 2018, 11:40:46 »
Zitat
In der HW steht aktuell eh ein E2 mit Neulack. Sieht aus wie neu.

Die mitlackierten Prellschienen schauen irgendwie schön aus, bleibt nur nicht so!

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1143
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #14 am: 29. Juli 2018, 22:25:10 »
gibt's KEINE Fotos ??  8)

Da er noch in der HW steht gibt es noch keine offiziellen Fotos.  ;)