Autor Thema: HU-Fristen von Typen E2 und c5  (Gelesen 21046 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15174
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #45 am: 02. August 2018, 20:54:09 »
Mir haben sie einmal erklärt, für einen Fenstertausch brauchen sie die Zustimmung der EU!   :fp:
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4552
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #46 am: 02. August 2018, 21:46:42 »
Mir haben sie einmal erklärt, für einen Fenstertausch brauchen sie die Zustimmung der EU!   :fp:
Hab ich auch gehört. Echt ein Wahnsinn, wie kreativ die sind, als ob die EU interessiert ob man zB den E1 wie 4552 auf einer Seite statt Klapp- die Übersetzfenster einbaut oder ob man bei den E2 die Ganzfenster durch Klappfenster ersetzt.

Und wenn die EU da wirklich Mitspracherecht haben sollte, dann gratuliere ich allen herzlich, die für sowas verantwortlich sind!

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #47 am: 02. August 2018, 22:58:39 »
Und wieder schaffen sie es nicht, die Ganzfenster gegen welche mit Klappfenster zu tauschen. Es ist zum heulen.
In Flo fährt zumindest 1 E2, wo sie es geschafft haben.
E2+c5 mit höheren Nummern haben bereits ab Werk mehr Fenster zum öffnen. Einige davon fahren in FLOR, alle restlichen sind in FAV stationiert.

fastpage

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 363
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #48 am: 03. August 2018, 07:51:34 »
Echt? Kenne nur die Version mit den neueren Klappfenster, die weiter aufgehen und die Arretierung/Feder nicht seitlich haben.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #49 am: 03. August 2018, 10:29:07 »
Echt? Kenne nur die Version mit den neueren Klappfenster, die weiter aufgehen und die Arretierung/Feder nicht seitlich haben.
Es gibt auch einige Wagen in der Version mit alten Klappfenstern. Diese sind am Sektor Nord im Einsatz.

fastpage

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 363
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #50 am: 03. August 2018, 12:04:09 »
Danke für die Info :)

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4552
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #51 am: 09. August 2018, 16:19:02 »
Wegen der derzeitigen HUs: seit wann ist denn E2 4052 in HU?
Die dürfte abgeschlossen sein, E2 4052 stand heute Solo in RDH Halle III.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

E1-4774

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 389
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #52 am: 09. August 2018, 22:44:21 »
Wegen der derzeitigen HUs: seit wann ist denn E2 4052 in HU?
Die dürfte abgeschlossen sein, E2 4052 stand heute Solo in RDH Halle III.

Schaut auch nach Neulack bei ihm aus, Danke!

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 861
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #53 am: 21. August 2018, 19:16:43 »
Nicht erst nächstes Jahr sondern heuer laufen bei den niedrigen Nummern 4058ff die Hu ab, auch 4310 - 4312 sind heuer dran sowie einige der hohen nummern in West sowie Fahrzeuge 401x aus Mitte.
Da kommt auf die HW noch einiges zu im Herbst...

In FLOR sammelt man schon fleissig die betroffenen Wagen:
4061+1462  (HU-Datum vom Bw = 1.9.2010)
4058            (HU-Datum 9.7.2010)
4063+1463  (HU-Datum 2.8.2010 / 20.8.2010)
4064

Von 4061 und 4064 habe ich die Daten nicht, aber vermute, die sind auch demnächst dran.
Die Wagen stehen in dieser Reihenfolge auf Gleis 1 hinterstellt - 95B würde daher wohl "Schrottgleis" dazu sagen...  :P

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

M-wagen

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 425
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #54 am: 22. August 2018, 08:59:15 »
Auch 4060, 4062 und 1467 kommen bzw sind in der HU.

E1-4774

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 389
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #55 am: 22. August 2018, 20:35:47 »
@4777 hast du von mehr Zügen die HU-Daten?

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 861
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #56 am: 22. August 2018, 21:34:22 »
@4777 hast du von mehr Zügen die HU-Daten?

Ich habe keine offiziellen Listen, sondern nur Notizen von den in den Wagen angeschriebenen HU-Daten - und die erheben natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Zumindest folgende Wagen hatten 2010 eine HU und somit heuer Fristablauf:

E2   4010   19.4.10
   4011   26.2.10
   4013   24.02.10
   4016   1.7.10
   4021   20.7.10
   4022   29.11.10
   4051   14.10.10
   4055   15.4.10
   4057   21.9.10
   4058   9.7.10
   4059   3.11.10
   4060   8.9.10
   4063   2.08.10
   4307   3.11.10
   4310   9.11.10
   4311   10.12.10

c5   1412   15.10.10
   1420   2.3.10
   1422   9.6.10
   1427   16.3.10
   1457   13.4.10
   1459   8.9.10
   1460   26.7.10
   1461   15.12.10
   1462   1.9.10
   1463   20.8.10
   1464   28.9.10
   1466   14.10.10
   1467   15.9.10
   1468   23.9.10
   1469   15.11.10
   1470   22.10.10

E1-4774

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 389
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #57 am: 22. August 2018, 22:17:05 »
Danke für die Aufstellung!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9563
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #58 am: 23. August 2018, 20:12:38 »
Eine Ergänzung zu posting #53 von User 4777:
Folgende E2 sind derzeit wegen fälliger HU in FLOR abgestellt:
Gleis 1: 4061 letzte HU 11.08.2010
Gleis 1: 4058 letzte HU 09.07.2010
Gleis 1: 4063 letzte HU 02.08.2010
Gleis 11: 4062 letzte HU 30.08.2010
E2 4064 (letzte HU 22.02.2011) wurde wegen defekter Fahr/ Bremssteuerung abgestellt.

nord22
 

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1642
Re: HU-Fristen von Typen E2 und c5
« Antwort #59 am: 23. August 2018, 22:09:54 »
Wie will man ab Schulbeginn den vermehrten Auslauf abdecken, wenn so viele Fahrzeuge stehen? :o