Autor Thema: Restauratorische Befundung der Stadtbahn-Stationen  (Gelesen 1711 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Arcimboldo

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 1
Restauratorische Befundung der Stadtbahn-Stationen
« am: 28. November 2018, 20:28:15 »
Hallo an die Stadtbahn-Fraktion der Tramway-Foristen,

weil immer wieder über Farbigkeiten der Bauteile in den Stationen diskutiert wird, möchte ich mal auf einen Artikel im Journal des Österreichischen Restauratorenverbands hinweisen. Die ganzen Stadtbahnstationen sind vor der Sanierung durch die Wiener Linien in Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt untersucht worden. Ich hab dabei die Holzbauteile untersucht. Vielleicht interessiert es den einen oder anderen. Das Journal ist direkt beim ÖRV zu bekommen.

Schöne Grüße, Michael

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5863
    • www.tramway.at
Re: Restauratorische Befundung der Stadtbahn-Stationen
« Antwort #1 am: 28. November 2018, 21:07:15 »
weil immer wieder über Farbigkeiten der Bauteile in den Stationen diskutiert wird, möchte ich mal auf einen Artikel im Journal des Österreichischen Restauratorenverbands hinweisen. Die ganzen Stadtbahnstationen sind vor der Sanierung durch die Wiener Linien in Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt untersucht worden. Ich hab dabei die Holzbauteile untersucht. Vielleicht interessiert es den einen oder anderen. Das Journal ist direkt beim ÖRV zu bekommen.

Hallo Michael,

wir sind hier seeehr interessiert! Gibts irgendwelche neuen Erkenntnisse zur Farbigkeit? War am Holz noch was festzustellen?
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31442
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Restauratorische Befundung der Stadtbahn-Stationen
« Antwort #2 am: 28. November 2018, 22:47:36 »
Naja, das ist nachkoloriert.  ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5863
    • www.tramway.at
Re: Restauratorische Befundung der Stadtbahn-Stationen
« Antwort #3 am: 28. November 2018, 23:11:10 »
Naja, das ist nachkoloriert.  ;)

Eh, war als Aufforderung gedacht :P Wobei sich der Colorateur möglicherweise an die Originalfarben gehalten hat.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Ohne_Mich

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 7

Tramwayhüttl

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 544
Re: Restauratorische Befundung der Stadtbahn-Stationen
« Antwort #5 am: 27. Dezember 2018, 11:08:17 »
Was ich mich frage: Warum renoviert man dann wieder alles im 60er-Jahre grün-weiß, wenn auf der anderen Seite nichtmal weiße Schmutzschutzanstriche aufgrund von Denkmalschutz untersagt werden?
Bitte seien Sie achtsam! Zwischen Ihren Ohren befindet sich nichts als Luft.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5863
    • www.tramway.at
Re: Restauratorische Befundung der Stadtbahn-Stationen
« Antwort #6 am: 27. Dezember 2018, 11:28:20 »
Vielen Dank, hochinteressant!

Gibt es Erkenntnisse oder Informationen zur schönbrunnergelben Färbelung der Tiefstationen? Gibt es Befundmaterial von der Sanierung der Vorortelinie, auf das man vergleichend zugreifen kann?
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1389
Re: Restauratorische Befundung der Stadtbahn-Stationen
« Antwort #7 am: 27. Dezember 2018, 13:24:10 »
Spitzen Bilder danke!  ;) :up:
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)