Autor Thema: [LU] Öffis künftig gratis?  (Gelesen 248 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schaffnerlos

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2135
[LU] Öffis künftig gratis?
« am: 06. Dezember 2018, 12:56:31 »
Luxemburg hat nun eine neue Regierung. Neben verschiedenen Maßnahmen wie Gratispille und legales Kiffen soll ab Sommer 2019 auch der gesamt öffentliche Nahverkehr gratis sein. Schon jetzt fahren Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre gratis, eine Zwei-Stunden-Karte für das gesamte Netz kostet 2 Euro. Der Einnahmenausfall von 66 Mio. Euro soll durch die Senkung der Pendlerpauschale finanziert werden, was aber nicht alle goutieren. Ziel der Maßnahme ist die Einhaltung der Umweltschutzziele, vor allem durch die Verringerung des Staus. In die Hauptstadt (100.000 Einwohner) pendeln täglich 400.000 Leute zum Arbeiten ein.

Anid

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 433
Re: [LU] Öffis künftig gratis?
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2018, 13:22:54 »
Da würden sich die Wiener Linien bei uns aber  mit Händen und Füßen wehren. Nicht wegen dem Einnahmeausfall sondern wegen der zu erwartenden höheren Auslastung. Knackt ja jetzt schon auf etlichen Linien.