Autor Thema: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen  (Gelesen 11362 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27742
Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« am: 27. Dezember 2018, 09:59:43 »
Weil die ULFe in Floridsdorf zu viele Kilometer machen, gibt es derzeit einen großen Wagenaustausch:
601-618: HLS -> FLOR
656-660: FLOR -> FAV
661-685: FLOR -> HLS
740-745: FAV -> FLOR
765-771: HLS -> FAV
619-623: FAV -> FLOR

Sprich: In HLS dürfen wir jetzt mit vielen zusätzlichen abgefuckten (Backbox-)Zügen herumgurken. Heute sind z.B. schon 668 und 670 am 43er - grausam.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5126
Re: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« Antwort #1 am: 27. Dezember 2018, 10:55:31 »
Für das Referat Nord bedeudet es zwar die ältesten B Kraxn zu bekommen, dafür aber die beiden größten ULF-Kraxn des Referats loszuwerden (665 und 685) :up:
Dem Referat Mitte wünsche ich viel Spaß damit >:D

Schienenchaos

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 876
Re: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« Antwort #2 am: 27. Dezember 2018, 10:59:22 »
Und die Floridsdorfer B1 machen weniger Kilometer als die B und dürfen daher in Transdanubien verbleiben?  ::)

8273

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 396
Re: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« Antwort #3 am: 27. Dezember 2018, 11:07:06 »
Und die Floridsdorfer B1 machen weniger Kilometer als die B und dürfen daher in Transdanubien verbleiben?  ::)
Auf 8 Jahre gesehen haben die B1 mit Sicherheit weniger Kilometer, da sie erst seit 3-4 Jahren in Floridsdorf ihren Dienst verrichten, während die B schon wesentlich länger dort sind.

4020

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 102
Re: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« Antwort #4 am: 27. Dezember 2018, 11:18:36 »
Für das Referat Nord bedeudet es zwar die ältesten B Kraxn zu bekommen, dafür aber die beiden größten ULF-Kraxn des Referats loszuwerden (665 und 685) :up:

Was ist an 665 und 685 so besonders, wenn ich fragen darf?

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9329
Re: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« Antwort #5 am: 27. Dezember 2018, 11:24:36 »

Sprich: In HLS dürfen wir jetzt mit vielen zusätzlichen abgefuckten (Backbox-)Zügen herumgurken. Heute sind z.B. schon 668 und 670 am 43er - grausam.

Wieder mal typisch - Florianiprinzip - Her verschone mein Haus, zünd andere an.

Ihr regt euch auf, wenn die ULF abgestellt werden. Ihr regt euch aber auch auf, wenn die ULF neu verteilt werden, damit sie gleichmässiger genutzt werden.

Ich weis am liebsten wäre euch, wenn die ULF weggeschmissen würden und dafür entweder die E1 weiter verwendet werden oder neue Züge angeschafft werden. Beides ist aber nur ein Wunschdenken und daher werden auch die alten ULF eingesetzt.

Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

DeltaForce

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 49
Re: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« Antwort #6 am: 27. Dezember 2018, 11:41:23 »
B 701 sowieso B1 705 fahren auch in FAV. Sind aber schon seit ca 1 Monate im Süden

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9329
Re: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« Antwort #7 am: 27. Dezember 2018, 11:45:22 »
@DeltaForce: Es wurden nur die ULF angeführt, die ausgetauscht wurden.

@4020: Das sind 2 ULF ohne Klimaanlage - Daher der Ausdruck "Backbox". Jetzt ist dies Egal. Im Sommer will natürlich jeder Fahrgast, dass die klimatisierten Züge auf "seinen Linien" unterwegs sind. Das dies jedoch auf Grund der Tatsache, dass nur etwas mehr als 50% aller ULF mit einer Klimaanlage ausgestattet sind, ein Ding der Unmöglichkeit.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5126
Re: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« Antwort #8 am: 27. Dezember 2018, 11:47:04 »
Was ist an 665 und 685 so besonders, wenn ich fragen darf?
Mit denen fährst Du wie auf rohen Eiern und darfst dich-so du in einer vernünftigen Sitzposition verweilen möchtest-permanent stark mit zumindest einem Fuß abstützen (ist speziell bei einer Doppelten auf so kurzen Linien wie beispielsweise dem 2er besonders lustig)...

Wagenbeweger

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 463
Re: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« Antwort #9 am: 27. Dezember 2018, 11:48:28 »
Für das Referat Nord bedeudet es zwar die ältesten B Kraxn zu bekommen, dafür aber die beiden größten ULF-Kraxn des Referats loszuwerden (665 und 685) :up:

Was ist an 665 und 685 so besonders, wenn ich fragen darf?

Als betroffener würde ich das auch gerne wissen.  :D

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10764
Re: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« Antwort #10 am: 27. Dezember 2018, 12:08:13 »
Ihr regt euch auf, wenn die ULF abgestellt werden. Ihr regt euch aber auch auf, wenn die ULF neu verteilt werden, damit sie gleichmässiger genutzt werden.
Das Aufregen gilt eher den - wie drücke ich das vorsichtig aus - sonderbaren Verträgen, die eine zu geringe Kilometerleistung pro Jahr erlauben und die ULFE eine große Zeit des Jahres abgestellt werden müssen.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9329
Re: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« Antwort #11 am: 27. Dezember 2018, 12:13:21 »
Ihr regt euch auf, wenn die ULF abgestellt werden. Ihr regt euch aber auch auf, wenn die ULF neu verteilt werden, damit sie gleichmässiger genutzt werden.
Das Aufregen gilt eher den - wie drücke ich das vorsichtig aus - sonderbaren Verträgen, die eine zu geringe Kilometerleistung pro Jahr erlauben und die ULFE eine große Zeit des Jahres abgestellt werden müssen.

Aber wenn die Züge dann ausgetauscht werden, damit eben dieser Vertrag nicht greift, dann ist es euch auch nicht recht.

Und noch einmal. Egal, wo die unklimatisierten Züge eingesetzt werden, gibt es einen Widerstand. Nur haben wir sie nun mal und dann sollten sie auch möglichst optimal eingesetzt werden.

Und jetzt schon in der kalten Jahreszeit sich über den Einsatz von nichtklimatisierten Zügen sich aufzuregen halte ich als "Jammern um jeden Preis" und nicht als gerechtfertigte Kritik.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1667
Re: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« Antwort #12 am: 27. Dezember 2018, 12:20:26 »
 :up:
Eure Sorgen möchte ich haben  :fp:

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14836
Re: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« Antwort #13 am: 27. Dezember 2018, 12:27:09 »

Das Aufregen gilt eher den - wie drücke ich das vorsichtig aus - sonderbaren Verträgen, die eine zu geringe Kilometerleistung pro Jahr erlauben und die ULFE eine große Zeit des Jahres abgestellt werden müssen.
So einen Vertrag gibt es garantiert nicht (wie auch?), man will nur durch das Hinauszögern der Hauptuntersuchungen Geld sparen! Außerdem bedeuten weniger Jahreskilometer, weniger Schäden und damit geringere jährliche Unterhaltskosten.   :lamp:
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5219
  • Bösuser
Re: Großer Wagentausch zwischen den Bahnhöfen
« Antwort #14 am: 27. Dezember 2018, 12:46:04 »

Das Aufregen gilt eher den - wie drücke ich das vorsichtig aus - sonderbaren Verträgen, die eine zu geringe Kilometerleistung pro Jahr erlauben und die ULFE eine große Zeit des Jahres abgestellt werden müssen.
So einen Vertrag gibt es garantiert nicht (wie auch?), man will nur durch das Hinauszögern der Hauptuntersuchungen Geld sparen! Außerdem bedeuten weniger Jahreskilometer, weniger Schäden und damit geringere jährliche Unterhaltskosten.   :lamp:

Genau so ist es, auch wenn die Klingelfee immer von einem Vertag spricht, den es natürlich nicht gibt.  :lamp:
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!