Autor Thema: Spannkupplungen  (Gelesen 1042 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11125
Spannkupplungen
« am: 04. März 2019, 19:07:51 »
M 4071 + m2 5208 + m2 am Praterstern/ Venediger Au (Foto: DI J. Michlmayr, 24.05.1963). Die Schienenbremsen konnten bei den m2 aufgrund großer technischer Probleme beim Umbau erst 1963 in Betrieb genommen werden.
Auf diesem Bild ist keine Spannkupplung zu sehen. Meine Frage: Wann sind Spannkupplungen eingeführt worden? Ich kann mich durchaus an das Rumpeln und Pumpern der Fahrzeuge erinnern, kann aber nicht sagen, ob das grundsätzlich war oder nur bei vereinzelten Garnituren.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31455
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Spannkupplungen
« Antwort #1 am: 04. März 2019, 20:18:34 »
M 4071 + m2 5208 + m2 am Praterstern/ Venediger Au (Foto: DI J. Michlmayr, 24.05.1963). Die Schienenbremsen konnten bei den m2 aufgrund großer technischer Probleme beim Umbau erst 1963 in Betrieb genommen werden.
Auf diesem Bild ist keine Spannkupplung zu sehen. Meine Frage: Wann sind Spannkupplungen eingeführt worden? Ich kann mich durchaus an das Rumpeln und Pumpern der Fahrzeuge erinnern, kann aber nicht sagen, ob das grundsätzlich war oder nur bei vereinzelten Garnituren.

https://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php?title=Kupplungen
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11125
Re: Spannkupplungen
« Antwort #2 am: 04. März 2019, 21:58:12 »
Danke, liege ich doch nicht falsch.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9237
Re: Spannkupplungen
« Antwort #3 am: 05. März 2019, 09:34:29 »
M 4071 + m2 5208 + m2 am Praterstern/ Venediger Au (Foto: DI J. Michlmayr, 24.05.1963). Die Schienenbremsen konnten bei den m2 aufgrund großer technischer Probleme beim Umbau erst 1963 in Betrieb genommen werden.
Auf diesem Bild ist keine Spannkupplung zu sehen. Meine Frage: Wann sind Spannkupplungen eingeführt worden? Ich kann mich durchaus an das Rumpeln und Pumpern der Fahrzeuge erinnern, kann aber nicht sagen, ob das grundsätzlich war oder nur bei vereinzelten Garnituren.

https://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php?title=Kupplungen

Interessant wäre - da in Wien entwickelt - ob es Spannkuppeleisen auch in anderen Städten bei Fahrzeugen mit Pufferkupplung gegeben hat bzw. gibt.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")