Autor Thema: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn  (Gelesen 2951 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10505
04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« am: 04. April 2019, 12:10:21 »
Kurz nach 11.00 Uhr kam es auf der Ostbahn zwischen Telephonweg und Schafflerhofstraße zu einem Unfall zwischen einem Regionalzug (Doppeltraktion 5047) und einem LKW.


Der erste Triebwagen steht auf dem LKW.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Bimbim

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 81
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #1 am: 04. April 2019, 12:18:32 »
ZWISCHEN????

Da is ja keine weitere EK ???

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1131
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #2 am: 04. April 2019, 12:19:09 »
Betroffener Zug: 2568 (5047 095 + 5047 057). Auch ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5925
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #3 am: 04. April 2019, 12:28:45 »
Betroffener Zug: 2568 (5047 095 + 5047 057). Auch ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.
Korrekt, wobei 5047 095 der vordere TW ist

U4

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2051
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #4 am: 04. April 2019, 12:29:05 »
Zitat
Lkw von Zug erfasst: Mehrere Verletzte

In Wien-Donaustadt ist am Donnerstagvormittag ein Lastwagen von einem Zug erfasst worden. Nach ersten Informationen gab es mehrere Verletzte, wie Feuerwehr und Berufsrettung bestätigten.

Der Unfall ereignete sich bei der Röbbelinggasse auf einem unbeschrankten Bahnübergang nahe der Burgkmairgasse. Der Lkw-Fahrer dürfte den Regionalzug der Marchegger Ostbahn übersehen haben, sagte ein ÖBB-Sprecher. Die zwei Dieseltriebwagen seien „zum Teil entgleist“.

Bahnstrecke gesperrt

Es wurden bereits alle Personen aus der S-Bahn und dem Lkw gerettet, sagte Feuerwehrsprecher Gerald Schimpf. Laut derzeitigen Angaben wurden 13 Personen leicht und zwei schwerer verletzt, so Schimpf. Unter den Schwerverletzten war auch der Fahrer des von dem Zug erfassten Lkw. Eine Person wurde mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus transportiert.

Die Strecke zwischen Wien-Aspern und Raasdorf war unterbrochen und dürfte etwa bis 22.00 Uhr gesperrt bleiben. Die Verbindung zwischen Wien-Praterstern und Bratislava wurde in beide Richtungen über Gänserndorf umgeleitet. Zwischen Aspern und Raasdorf wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
Quelle: wien.orf.at
Unsere Fahrgäste sind uns egal - wir fahren nur mehr wenn unbedingt nötig

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5925
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #5 am: 04. April 2019, 12:41:55 »
Hier noch ein Artikel mit Fotos->
https://m.heute.at/community/leser/story/44056007

Kanitzgasse

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1258
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #6 am: 04. April 2019, 13:44:35 »
Zitat
Es wurden bereits alle Personen aus der S-Bahn und dem Lkw gerettet, sagte Feuerwehrsprecher Gerald Schimpf. [...]

Die Verbindung zwischen Wien-Praterstern und Bratislava wurde in beide Richtungen über Gänserndorf umgeleitet.
Quelle: wien.orf.at
  :fp:

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3825
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #7 am: 04. April 2019, 14:05:19 »
Marchegger Ostbahn. Die Ostbahn ist woanders.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10505
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #8 am: 04. April 2019, 14:13:36 »
Marchegger Ostbahn. Die Ostbahn ist woanders.
danke für den hinweis, habe den Titel geändert
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3825
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #9 am: 04. April 2019, 15:15:21 »
Marchegger Ostbahn. Die Ostbahn ist woanders.
danke für den hinweis, habe den Titel geändert
Danke!

Wiener Schwelle

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 611
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #10 am: 04. April 2019, 22:16:34 »
Kurz nach 11.00 Uhr kam es auf der Ostbahn zwischen Telephonweg und Schafflerhofstraße zu einem Unfall zwischen einem Regionalzug (Doppeltraktion 5047) und einem LKW.


Der erste Triebwagen steht auf dem LKW.
Der Zusammenstoß fand auf der EK Güterwegübergang Röbbelinggasse kurz vor Burgmairgasse statt.

TARS631

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1152
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #11 am: 04. April 2019, 22:54:35 »
Zwei Bilder von dem betreffenden Güterwegübergang aus dem Jahre 2016

Signalabhängigkeit

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 400
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #12 am: 05. April 2019, 00:36:00 »
Eine kleine Erklärung zu den beiden roten 12ern, falls sich jemand nicht auskennt:

Die Streckenhöchstgeschwindigkeit der Marchegger Ostbahn im Bereich der langen Geraden beträgt durchgehend 120 km/h, mit Ausnahme der jeweils in FR 520 Meter vor der EK km 5,701 = Cassinonestraße gelegenen Abschnitte, da die EK nicht technisch gesichert ist, und nicht technisch gesicherte EKs mit maximal 80 km/h befahren werden dürfen. Konkret ist die EK durch Andreaskreuze und Gewährleistung von erforderlichem Sichtraum gesichert, akustische Signale müssen nicht abgegeben werden. Die EK ist die einzige nicht technisch gesicherte EK zwischen Wien und Marchegg, und wird im Zuge des zweigleisigen Ausbaus technisch gesichert und somit mit 160 km/h befahrbar werden.

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5925
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #13 am: 05. April 2019, 06:47:44 »
Hier der Auszug vom Buchfahrplan vom betroffenen R 2568->

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5925
Re: 04.04.2019 Schwerer Unfall auf der Marchegger Ostbahn
« Antwort #14 am: 05. April 2019, 09:30:55 »
Heute schleppt die 2070 037 den 5047 095 in die HW St. Pölten!
Waren um 09:24 in Unter Purkersdorf (Zugnummer 95004)