Autor Thema: E 4401  (Gelesen 1641 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

diogenes

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1473
E 4401
« am: 07. April 2019, 20:18:45 »
Ich würde mich für eine Fotoserie (oder eine ungeordnete Fotosammlung) des E 4401 interessieren. Links zu Posts reichen :) Es wäre ein schönes (wenn auch einzelnes) Beispiel dafür, wie sich ein Fahrzeug im Laufe der Jahrzehnte verändern kann, fast wie ein Mensch :)
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9274
Re: E 4401
« Antwort #1 am: 07. April 2019, 22:08:59 »
Anbei zwei Aufnahmen von E 4401, welche den Ursprungszustand und die ersten Änderungen dokumentieren:
* Linie 71 am Schwarzenbergplatz ohne heckseitiges Dachsignal mit SS 53/58 (Foto: Mag. Alfred Luft, 1959)
* Linie 132, Ausfahrt FLOR/ Gerichtsgasse mit HS 60 (Foto: DI J. Michlmayr, 30.11.1963). E 4401 wurde mit einem Scherenstromabnehmer SS 53 ausgeliefert, der bald auf einen SS 53/58 getauscht wurde. E 4401 wurde am 11.10 1960 auf Halbscherenstromabnehmer HS 60 umgerüstet.

nord22

WVB

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 203
Re: E 4401
« Antwort #2 am: 07. April 2019, 22:17:15 »
Zwei weitere Bilder von nord22 gibt es im 71er-Thread: https://www.tramwayforum.at/index.php?topic=522.msg119090#msg119090

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5863
    • www.tramway.at
Re: E 4401
« Antwort #3 am: 07. April 2019, 22:29:19 »
* Linie 71 am Schwarzenbergplatz ohne heckseitiges Dachsignal mit SS 53/58 (Foto: Mag. Alfred Luft, 1959)

Ich hab das selbe Motiv unter Othmar Bamer (?).

Und dazu noch paar weitere Fotos vom 4401:
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Dersim62

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 46
Re: E 4401
« Antwort #4 am: 08. April 2019, 09:20:08 »
Tolle Veränderung es fehlt noch ein Bild von dem E 4401 im 70er Zustand mit Entfall der Zierspitz.   

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3991
Re: E 4401
« Antwort #5 am: 08. April 2019, 10:13:49 »
Tolle Veränderung es fehlt noch ein Bild von dem E 4401 im 70er Zustand mit Entfall der Zierspitz.
Das Bild ist aus dem Jahr 1980!

Bus

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2093
  • Der Bushase
Re: E 4401
« Antwort #6 am: 08. April 2019, 12:57:45 »
Immer wieder fasziniert von der Tatsache, dass der 71er ein Stückerl in den ersten Bezirk gefahren ist, auch wenn nur als Wendeschleife.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31444
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: E 4401
« Antwort #7 am: 08. April 2019, 13:02:22 »
Immer wieder fasziniert von der Tatsache, dass der 71er ein Stückerl in den ersten Bezirk gefahren ist, auch wenn nur als Wendeschleife.

Der fährt auch heute noch in den 1. Bezirk. ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9274
Re: E 4401
« Antwort #8 am: 08. April 2019, 13:21:19 »
Ein besonders farbenfrohes Bild von E 4401 kann ich noch anbieten: im Kreuzungsbereich Gürtel/ Mariahilfer Straße auf der Linie 52 mit "MALDONE" Werbung (Foto: John F. Bromley, 24.05.1977).

nord22

WVB

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 203
Re: E 4401
« Antwort #9 am: 08. April 2019, 13:28:36 »
E 4401 als 44er beim Schottentor (Foto: Kurt Rasmussen, 27.08.1969)

diogenes

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1473
Re: E 4401
« Antwort #10 am: 09. April 2019, 03:18:00 »
Danke an alle! Sehr schön :)
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7334
Re: E 4401
« Antwort #11 am: 09. April 2019, 10:29:04 »
Immer wieder fasziniert von der Tatsache, dass der 71er ein Stückerl in den ersten Bezirk gefahren ist, auch wenn nur als Wendeschleife.
Da war er nicht der einzige. Es gab früher mehrere Schleifen innerhalb der Ringstraße (Eßlinggasse, Börseplatz, Mölker Bastei, Schellinggasse).

Bus

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2093
  • Der Bushase
Re: E 4401
« Antwort #12 am: 09. April 2019, 15:06:28 »
Immer wieder fasziniert von der Tatsache, dass der 71er ein Stückerl in den ersten Bezirk gefahren ist, auch wenn nur als Wendeschleife.
Da war er nicht der einzige. Es gab früher mehrere Schleifen innerhalb der Ringstraße (Eßlinggasse, Börseplatz, Mölker Bastei, Schellinggasse).

Ja, aber wenige mit E1.. die Börseschleife wäre ich auch gerne mal gefahren

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1389
Re: E 4401
« Antwort #13 am: 09. April 2019, 19:58:08 »
Danke für die Bilder! Super  :) :up:
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7334
Re: E 4401
« Antwort #14 am: 10. April 2019, 08:39:20 »
Ja, aber wenige mit E1.. die Börseschleife wäre ich auch gerne mal gefahren
Durch die alte Börseschleife sind auch E1 gefahren. Die 43er-Schleife Schottengasse könnte theoretisch der Prototyp E 4401 noch befahren haben.