Autor Thema: Linie 33  (Gelesen 13933 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Linie 33
« am: 07. März 2011, 15:10:04 »
Bei strahlendem Sonnenschein passiert ein Zug des damals in doppeltem Sinn noch langen 33ers die Friedensbrücke Richtung Josefstädter Straße.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3657
Re: Linie 33
« Antwort #1 am: 05. September 2011, 08:34:51 »
Da ja seit heute 5.September Ulfs am 33er fahren, hier ein Bild vor der "Verulfung" dieser Linie. Aufgenommen am 20.Juli 2010 beim einbiegen in die Albertgasse.

Wattman

  • Gast
Re: Linie 33
« Antwort #2 am: 11. September 2011, 18:08:27 »
Aber der 33er ist noch nicht komplett verulft, oder?

darkweasel

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2854
  • Kompliziertdenker
Re: Linie 33
« Antwort #3 am: 11. September 2011, 18:13:27 »
Aber der 33er ist noch nicht komplett verulft, oder?
Nein. → ULF am 33er

Wattman

  • Gast
Re: Linie 33
« Antwort #4 am: 11. September 2011, 18:23:16 »
Danke - die Frage hätte ich mir also sparen können. :-[

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5290
    • www.tramway.at
Re: Linie 33
« Antwort #5 am: 05. September 2012, 14:11:21 »
btw: Ein Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Schon 1 Jahr ULFe am 33er *brrrrr*

Ja, auch BTW, verblüffend, wieviel auf diesem eigentlich unauffälligen Bild schon historisch ist!
(gelbe Markierungen, Original-Würfeluhr, 33er mit Beiwagen nach Gerasdorf, der Altbau im Hintergrund, Telefonzellen... Leider kein E6 am Bild)
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 29987
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie 33
« Antwort #6 am: 07. September 2012, 19:16:29 »
btw: Ein Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Schon 1 Jahr ULFe am 33er *brrrrr*

Ja, auch BTW, verblüffend, wieviel auf diesem eigentlich unauffälligen Bild schon historisch ist!
(gelbe Markierungen, Original-Würfeluhr, 33er mit Beiwagen nach Gerasdorf, der Altbau im Hintergrund, Telefonzellen... Leider kein E6 am Bild)
... die Pfeillaterne nicht zu vergessen ...
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8051
Re: Linie 33
« Antwort #7 am: 15. Januar 2014, 12:55:26 »
Gleich drei E1 im Kreuzungsbereich Nußdorfer Straße/ Währinger Straße: E1 4787 am 33er, E1 4841 am 37er und ein E1 mit Klappfenstern (Foto: Archiv W.L., 30.03.2011). E1 4787 wurde per 10.05.2012 ausgemustert und nach Kattowitz verkauft, E1 4841 wurde zum Referat Nord umstationiert.

LG nord22

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27219
Re: Linie 33
« Antwort #8 am: 15. Januar 2014, 17:32:45 »
Also drei E1 kann man dort heute noch mehrmals täglich sehen, manchmal (wobei das selten geworden ist) stehen sogar in allen vier Haltestellen E1 (mit oder ohne BW).
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8051
Re: Linie 33
« Antwort #9 am: 02. Mai 2014, 09:21:21 »
Seit der Einführung der Linie 30 und der Kürzung bis Friedrich-Engels-Platz verkehrt die Linie 33 ohne Beiwagen. Anbei drei Aufnahmen von der historischen Linienführung Josefstädter Straße U - Gerasdorfer Straße (Fotos: Wagenjäger, 17.02.2003):
* c3 1205 in der Schloßhofer Straße/ Pius-Parsch-Platz
* c3 1240 in der Schloßhofer Straße/ Pius-Parsch-Platz
* c4 1311 in der Spitalgasse # Währinger Straße

LG nord22

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27219
Re: Linie 33
« Antwort #10 am: 02. Mai 2014, 09:47:44 »
Waren im Beiwagenbetrieb die Konvoifahrten von 5 und 33 auch schon so schlimm wie heute? Ich bin zwar selbst damals fast täglich damit gefahren, aber hab mich halt noch nicht dafür interessiert und damit auch nicht wirklich darauf geachtet.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 29987
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie 33
« Antwort #11 am: 02. Mai 2014, 10:02:57 »
Waren im Beiwagenbetrieb die Konvoifahrten von 5 und 33 auch schon so schlimm wie heute?

Natürlich – ein klarer Fall von "des woar scho imma so". Schon der 31/5 liebte die Nähe zum 5er. 8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8051
Re: Linie 33
« Antwort #12 am: 11. Januar 2016, 08:41:00 »
E1 4685  in der Schleife Gerasdorfer Straße (Foto: Kurt Rasmussen, 18.03.2000).

LG nord22

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3657
Re: Linie 33
« Antwort #13 am: 11. Januar 2016, 09:11:50 »
E1 4685  in der Schleife Gerasdorfer Straße (Foto: Kurt Rasmussen, 18.03.2000).

LG nord22
Schön, noch ohne Spiegel, den Wagen gibt's leider auch schon länger nimmer bei uns...... :up:

fastpage

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 281
Re: Linie 33
« Antwort #14 am: 11. Januar 2016, 10:01:36 »
Natürlich – ein klarer Fall von "des woar scho imma so". Schon der 31/5 liebte die Nähe zum 5er. 8)

Absolut, der Schulweg im 5er wurde immer im Beiwagen ganz hinten absolviert um dem dahinter fahrenden 31/5(F) zuzuschauen da das Gekurbel lustig zu beobachten war. Manchen Fahrern hat man den Kurbelstress richtig angesehen  :)) :)) .
An einem Mo habe ich mal einen Fahrer gefragt warum keine alten Bim's mehr am 31/5, darauf folgte die Antwort "Gottseidank war am Sa de letzte Fahrt vo de Heisln" 8) .