Autor Thema: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung  (Gelesen 31418 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gabri16

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 93
  • Hallo
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #15 am: 02. Dezember 2019, 13:53:46 »
Weis jemand, ob noch Abfahrtsmonitoren kommen werden?

U4

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2405
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #16 am: 02. Dezember 2019, 13:56:57 »
Und das S-Bahn-Logo bei Hauptbahnhof Ost fehlt wahrscheinlich, damit wir was zum Meckern haben. :blank:
Und was bedeutet dann das S beim Hauptbahnhof Ost ???

🥒 Haltestelle NEU -  die schlechteste Version seit Beginn der Haltestellentafeln

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1270
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #17 am: 02. Dezember 2019, 14:00:31 »
Anbei meine Eindrücke des heutigen ersten Betriebstages:

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4307
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #18 am: 02. Dezember 2019, 14:08:04 »
Und das S-Bahn-Logo bei Hauptbahnhof Ost fehlt wahrscheinlich, damit wir was zum Meckern haben. :blank:
Und was bedeutet dann das S beim Hauptbahnhof Ost ???
Ich meine natürlich das S-Bahn-Logo rechts neben dem Haltestellennamen.

Anbei meine Eindrücke des heutigen ersten Betriebstages:
Danke für die Fotos, die die Implementation der Straßenbahnstrecke ins Neubauviertel gut zeigen!

Autobusfan

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 255
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #19 am: 02. Dezember 2019, 14:08:35 »
Und das S-Bahn-Logo bei Hauptbahnhof Ost fehlt wahrscheinlich, damit wir was zum Meckern haben. :blank:
Es fehlt genau so viel oder wenig wie S U bei Heiligenstadt. Da hält die Straßenbahn so weit abseits vom eigentlichen Umsteigeknoten, dass es nicht als Teil des Stationsnamen sinnvoll ist. Als Umsteigemöglichkeit sollte die S-Bahn (und wird sie auch) aber gelistet sein.

schaffnerlos

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3149
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #20 am: 02. Dezember 2019, 14:14:57 »
Es gibt keine S-Bahn-Station „Hauptbahnhof Ost“, also fehlt beim Namen auch kein Logo. Wenn, dann müsste man „Hauptbahnhof S, Ost“ schreiben (und diskutieren, ob dann nicht das U-Bahn-Symbol rein formal ebenfalls anzuschreiben wäre, auch wenn die U1 meilenweit entfernt ist).

Im Fall von Heiligenstadt finde ich das nicht gut gelöst. Prinzipiell ist die D-Wagen-Station nicht so weit vom Bahnhof entfernt, sodass „Heiligenstadt S U“ durchaus korrekt und sinnvoll wäre. Oder auch „Heiligenstadt S U, 12.-Februar-Platz“. Nur „Heiligenstadt“ ist in meinen Augen eine schlechte Lösung.

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2767
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #21 am: 02. Dezember 2019, 14:18:58 »
Weis jemand, ob noch Abfahrtsmonitoren kommen werden?
Das würde mich auch interessieren. Ich habe auch bei keiner der neuen Haltestellen bis jetzt einen Lautsprecher für Durchsagen gesehen.

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5400
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #22 am: 02. Dezember 2019, 14:27:03 »
Also für Wiener Verhältnisse ist der großteil der Strecke echt nett geworden. Eine Klassische 2-3. Meiner Meinung nach.
Hoffentlich bleibt das auch so.

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1270
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #23 am: 02. Dezember 2019, 14:27:40 »
Weis jemand, ob noch Abfahrtsmonitoren kommen werden?
Das würde mich auch interessieren. Ich habe auch bei keiner der neuen Haltestellen bis jetzt einen Lautsprecher für Durchsagen gesehen.
Ich vermute, dass in den kommenden Monaten die klassischen roten Haltestellen gegen die HSTneu oder ähnliches ausgetauscht werden. Zumindest wurden die Fundemante der HST-Tafeln mit einer Leerverrohrung ausgestattet.

Beim verlängerten 26er haben jedenfalls noch einbetonierte Rillenschienenstücke als Fundament gereicht.



sg2001

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 128
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #24 am: 02. Dezember 2019, 14:27:41 »
Der neue Routenzettel der Linie D:

Beim Volkstheater fehlt die U2.  :ugvm:

Paulchen

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 697
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #25 am: 02. Dezember 2019, 14:30:00 »
Müsste Hbf Ost nicht auch fett gedruckt sein?

Wonach geht das eigentlich, ob etwas fett gedruckt ist? Früher waren das ja meines Wissens die Kurzstreckengrenzen, aber jetzt?

Landstraße

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 221
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #26 am: 02. Dezember 2019, 14:31:17 »
Der neue Routenzettel der Linie D:

Beim Volkstheater fehlt die U2.  :ugvm:
Nein, da der D bei Ring, Volkstheater hält. Sonst müsste sie beim Parlament und am Burgring auch angeschrieben sein. Und kein vernünftiger Mensch steigt an einer dieser Stationen in die U2 um.

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2767
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #27 am: 02. Dezember 2019, 14:31:23 »
Müsste Hbf Ost nicht auch fett gedruckt sein?

Wonach geht das eigentlich, ob etwas fett gedruckt ist? Früher waren das ja meines Wissens die Kurzstreckengrenzen, aber jetzt?
Wenn eine S- oder U-Bahn dort fährt. Oder halt, wenn es eine Endstation ist.

Paulchen

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 697
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #28 am: 02. Dezember 2019, 14:32:45 »
Müsste Hbf Ost nicht auch fett gedruckt sein?

Wonach geht das eigentlich, ob etwas fett gedruckt ist? Früher waren das ja meines Wissens die Kurzstreckengrenzen, aber jetzt?
Wenn eine S- oder U-Bahn dort fährt. Oder halt, wenn es eine Endstation ist.

Dann müsste Heiligenstadt auch fett gedruckt sein.

abc

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 674
Re: 02.12.2019: Inbetriebnahme der D-Verlängerung
« Antwort #29 am: 02. Dezember 2019, 14:40:36 »
Und das S-Bahn-Logo bei Hauptbahnhof Ost fehlt wahrscheinlich, damit wir was zum Meckern haben. :blank:
Und was bedeutet dann das S beim Hauptbahnhof Ost ???

Es war wahrscheinlich das S direkt hinterm Namen (im 45°-Winkel) gemeint, wie auch beim Quartier Belvedere.