Autor Thema: UVLSA  (Gelesen 733 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schaffnerlos

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3150
Re: UVLSA
« Antwort #15 am: 07. Mai 2020, 16:41:31 »
Warum sollte die Bedeutung eines Lichtzeichens (§ 38) plötzlich nicht gelten, nur weil es nicht in einem bestimmten Kasterl untergebracht ist?

Aus dem gleichen Grund warum die runde Stop-Tafel und die gelben Sperrlinien nicht gelten. In keinem Fall darfst du diesen Umstand aber einfach ignorieren, also auch nicht das Rotlicht.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9861
Re: UVLSA
« Antwort #16 am: 07. Mai 2020, 16:58:20 »
Hintergrund: Ampeln müssen allgemein 3 Lichter haben

Sorry, aber das stimmt nicht. Es gibt genug Ampeln, die nur aus zwei Leuchtkammern bestehen - gelb und rot. Die sind im Normalzustand finster und springen zunächst auf gelb, dann auf rot. Und vor einem solchen Ding musst du selbstverständlich auch halten, wenn es rot zeigt.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")