Autor Thema: 26.01.2005 aus meinem Fundus  (Gelesen 11023 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31441
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #15 am: 11. Oktober 2010, 21:28:18 »
Mit Gummihund schaut das dann so aus. :blank:
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11500
    • In vollen Zügen
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #16 am: 11. Oktober 2010, 21:52:50 »
Stichwort "Schneepresse". 8)
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2391
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #17 am: 11. Oktober 2010, 23:54:21 »
:blank:
... Und was sagt uns das? :D :D

Schöne Fotos übrigens! :up: :up:

158er

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1541
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #18 am: 12. Oktober 2010, 09:00:29 »
Die wie ich finde spannendsten Schneefotos sind im Buch "Die letzten Wiener Zweiachser" enthalten - 1978 (oder 1987?) gab es einen ordentlich strengen Winter, der teils meterhohe Schneemassen erzeugte. Ich kann mich an ein sehr stimmungsvolles Bild bei der Antonigasse erinnern, leider habe ich das Buch derzeit nicht.

Danke an luki32 und ustrab für die schönen Bilder!  :up:

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5221
  • Bösuser
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #19 am: 12. Oktober 2010, 09:27:25 »
Mit Gummihund schaut das dann so aus. :blank:

Mit E1 schaut das aber viel besser aus (ebenfalls 5.1.2004).

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7985
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #20 am: 12. Oktober 2010, 09:36:17 »
Da hab ich noch was vom Höchstädtplatz, 5.1.2004
Zwei Solo-E1 der Linien 33 und N.
Bitte um Verzeihung, dass der N abgeschnitten ist. Damals hatte ich noch keine Ahnung, dass es ein Hobby wie Straßenbahnfotographie gibt. Ich wollte nur die Winterstimmung einfangen.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15090
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #21 am: 12. Oktober 2010, 14:00:44 »
. . . . 1978 (oder 1987?) gab es einen ordentlich strengen Winter, der teils meterhohe Schneemassen erzeugte.
Das war Anfang 1987. Geschneit hat es über Nacht zwar "nur" 30 bis 40 Zentimeter, aber es gab massive Verwehungen mit Dünen bis 1,5 Meter Höhe in den Straßen. Als dann viel zu viele Unentwegte ihre Vehikel in Betrieb genommen hatten und überall hängen geblieben sind oder die Autos einfach mitten auf der Straße stehen ließen, ist praktisch alles zusammengebrochen.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7053
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #22 am: 17. Oktober 2010, 01:27:37 »
. . . . 1978 (oder 1987?) gab es einen ordentlich strengen Winter, der teils meterhohe Schneemassen erzeugte.
Das war Anfang 1987. Geschneit hat es über Nacht zwar "nur" 30 bis 40 Zentimeter, aber es gab massive Verwehungen mit Dünen bis 1,5 Meter Höhe in den Straßen. Als dann viel zu viele Unentwegte ihre Vehikel in Betrieb genommen hatten und überall hängen geblieben sind oder die Autos einfach mitten auf der Straße stehen ließen, ist praktisch alles zusammengebrochen.
10 oder 11 Jahre später gab es noch einmal einen zwar nicht so chaotischen, aber doch sehr schneereichen Winter, ich kann mich noch daran erinnern, daß die Schneeberge von der Gehsteigräumung auf gute 1,5m angewachsen sind und wir Kinder im Vorgarten einen Iglu gebaut haben.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #23 am: 17. Oktober 2010, 02:10:21 »
10 oder 11 Jahre später gab es noch einmal einen zwar nicht so chaotischen, aber doch sehr schneereichen Winter,
Kann es sein, dass das Anfang 1998 war? Ich habe dunkel Bilder aus den Nachrichten vom total verschneiten Ring im Kopf, die sich mir wohl deshalb eingeprägt haben, weil ich in dem Jahr nach Wien zog.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31441
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #24 am: 17. Oktober 2010, 10:05:55 »
Kann es sein, dass das Anfang 1998 war? Ich habe dunkel Bilder aus den Nachrichten vom total verschneiten Ring im Kopf, die sich mir wohl deshalb eingeprägt haben, weil ich in dem Jahr nach Wien zog.
Zum Jahreswechsel von 96 auf 97 gab es starken Schneefall, der zumindest im Westen Wiens für gröbere Probleme gesorgt hat. Da ich aber an diesem Neujahrstag erst relativ, hmm, "spät", ins Bett gekommen bin, habe ich damals keine Fototour unternommen. 8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11500
    • In vollen Zügen
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #25 am: 17. Oktober 2010, 14:23:39 »
Da ich aber an diesem Neujahrstag erst relativ, hmm, "spät", ins Bett gekommen bin, habe ich damals keine Fototour unternommen. 8)
Anscheinend bist Du immer noch zu früh nach Hause gekommen, sonst hättest Du ja durchmachen können. :D
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7053
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #26 am: 17. Oktober 2010, 19:04:24 »
Es dürften beide Winter gewesen sein... der den ich oben erwähnt habe muß 1997 gewesen sein, 1998 war nicht ganz so imposant.

OT: nachdem sich der relativ pulvrige Schnee für einen klassischen Iglu sehr schnell als unbrauchbar erwiesen hat, ist der künftige Ingenieur in mir an die Oberfläche gekommen. Ich habe einige alte Bretter organisiert, daraus Schalungen gebaut, mit gestampftem Schnee gefüllt, gründlich aus der Gießkanne gewässert und frieren lassen. Fertig war der superstabile "Eisbeton-Iglu" :D
Sollte es noch je wieder so einen Winter geben gibts Version 2.0 (erheblich größer) *g*
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31441
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #27 am: 17. Oktober 2010, 20:40:48 »
Da ich aber an diesem Neujahrstag erst relativ, hmm, "spät", ins Bett gekommen bin, habe ich damals keine Fototour unternommen. 8)
Anscheinend bist Du immer noch zu früh nach Hause gekommen, sonst hättest Du ja durchmachen können. :D
Nein, durchmachen wäre keine so gute Idee gewesen... ich musste mich erholen. ;D Und für Analogdalskis wäre mir der Film zu schade gewesen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11500
    • In vollen Zügen
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #28 am: 18. Oktober 2010, 01:19:58 »
Im Jänner 2005 lag schon deutlich weniger Schnee.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: 26.01.2005 aus meinem Fundus
« Antwort #29 am: 18. Oktober 2010, 01:23:12 »
Großartige Perspektive! Schaut sehr nach gemütlicher winterlicher Fahrt aus und nicht nach der Verkehrshölle Gersthof.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.