Autor Thema: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021  (Gelesen 10361 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11628
    • In vollen Zügen
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #60 am: 05. Dezember 2020, 23:11:55 »
Jetzt mal ernsthaft: Die bauen genau eine Woche während der Semesterferien und da regt ihr euch drüber auf? Wegen so einem Schas wird in München locker ein Monat gesperrt.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11840
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #61 am: 06. Dezember 2020, 07:42:58 »
Neben der Straßenbahn gibt es auch noch weiterhin vorhandene S-Bahn- und Buslinien.
Eichenstraße fällt als einzige Station "durch den Rost" (theoretisch könnte man eine Ersatzhaltestelle bei der Rampe anlegen), alles andere ist entweder durch die Straßenbahnen und/oder die S-Bahn und/oder Busse an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Selbst die Blechturmgasse befindet sich in Gehweite zum Hauptbahnhof.

Den SEV 1E hätte man statt bis zum Matzleinsdorfer Platz aber tatsächlich auch bis zur Arbeitergasse verlängern können.
Die Eichenstraße ist auch angebunden: Durch den 12a. Ich wäre auch dafür, dass man 12A, 13a, und 14a in dieser Zeit verdichtet.
Beim 12A muss man jedoch beachten: an Werktagen ab 20 Uhr, am Samstag in der Früh und ab 18 Uhr sowie Sonntags ganztägig nur noch bis Längenfeldgasse statt bis zur Eichenstraße. Also nur ein Teil der Betriebszeiten der Straßenbahnen. Wobei ich davon ausgehe, dass es an der Kreuzung Gürtel#Flurschützstraße provisorische Haltestellen geben wird. Und das ist ja dann wirklich direkt neben der Station Eichenstraße.

es wird wahrscheinlich auch von der Arbeitergasse weg einen SEV geben. Denn irgendwie wollen auch die von Dort in Richtung Matzleinsdorferplatz kommen. Einen durchgehenden SEV von der Wiedner Hauptstraße bis Arbeitergasse ist mMn bedingt durch die Straßenführung im Bereich Triesterstraße/Quellenstraße nicht wirklich sinnvoll.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

schaffnerlos

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3169
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #62 am: 08. Dezember 2020, 14:46:51 »
Mir geht ein Ersatzverkehr Quartier Belvedere – Arbeitergasse ab. Oder wie soll man vom Hauptbahnhof und von Arbeitergasse bzw. Bf. Meidling kommend zum Matzleinsdorfer Platz gelangen?
Neben der Straßenbahn gibt es auch noch weiterhin vorhandene S-Bahn- und Buslinien.

Du hast übersehen dass die S-Bahn-Station Matzleinsdorfer Platz in diesem Zeitraum gesperrt sein wird.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 33375
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #63 am: 08. Dezember 2020, 19:20:45 »
Mir geht ein Ersatzverkehr Quartier Belvedere – Arbeitergasse ab. Oder wie soll man vom Hauptbahnhof und von Arbeitergasse bzw. Bf. Meidling kommend zum Matzleinsdorfer Platz gelangen?
Neben der Straßenbahn gibt es auch noch weiterhin vorhandene S-Bahn- und Buslinien.

Du hast übersehen dass die S-Bahn-Station Matzleinsdorfer Platz in diesem Zeitraum gesperrt sein wird.

Wer das so koordiniert hat, verdient einen großen Berg :ugvm:.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11840
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #64 am: 08. Dezember 2020, 20:12:03 »
Mir geht ein Ersatzverkehr Quartier Belvedere – Arbeitergasse ab. Oder wie soll man vom Hauptbahnhof und von Arbeitergasse bzw. Bf. Meidling kommend zum Matzleinsdorfer Platz gelangen?
Neben der Straßenbahn gibt es auch noch weiterhin vorhandene S-Bahn- und Buslinien.

Du hast übersehen dass die S-Bahn-Station Matzleinsdorfer Platz in diesem Zeitraum gesperrt sein wird.

Wer das so koordiniert hat, verdient einen großen Berg :ugvm:.

Es wird immer solche Baustellen geben, die Terminlich eigentlich hintereinander gemacht werden sollte. es aber aus anderen Gründen nicht geht. Denn im Sommer geht das nicht, weil da dann zum Beispiel die Quellenstraße erneuert werden soll.

Aber von wo habt ihr die Informationen, dass da auch die Schnellbahn gesperrt ist?

Ich habe jetzt nur eine Sperre Anfang April gefunden.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

tramufo

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 149
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #65 am: 08. Dezember 2020, 22:05:49 »
Mir geht ein Ersatzverkehr Quartier Belvedere – Arbeitergasse ab. Oder wie soll man vom Hauptbahnhof und von Arbeitergasse bzw. Bf. Meidling kommend zum Matzleinsdorfer Platz gelangen?
Neben der Straßenbahn gibt es auch noch weiterhin vorhandene S-Bahn- und Buslinien.

Du hast übersehen dass die S-Bahn-Station Matzleinsdorfer Platz in diesem Zeitraum gesperrt sein wird.

Wer das so koordiniert hat, verdient einen großen Berg :ugvm:.

Es wird immer solche Baustellen geben, die Terminlich eigentlich hintereinander gemacht werden sollte. es aber aus anderen Gründen nicht geht. Denn im Sommer geht das nicht, weil da dann zum Beispiel die Quellenstraße erneuert werden soll.

Aber von wo habt ihr die Informationen, dass da auch die Schnellbahn gesperrt ist?

Ich habe jetzt nur eine Sperre Anfang April gefunden.

Ja, auch laut Fahrplanauskunft kann man in den Semesterferien den Matz mit.der S-Bahn erreichen. Nur weil die S80 ab Sonntag dort nicht mehr hält, sollte nicht gleich eine vollständige Sperre der Station angenommen werden.

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1273
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #66 am: 09. Dezember 2020, 08:54:14 »
Die Station ist auch erst ab Ende März (bis vrsl. April 2022) gesperrt (alle Züge fahren durch). Wegen der Bauarbeiten verkehrt die S80 ganzjährig nicht über den Matz.

BadnerBahn

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 61
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #67 am: 29. Dezember 2020, 11:02:12 »
Aber von wo habt ihr die Informationen, dass da auch die Schnellbahn gesperrt ist?

Ich habe jetzt nur eine Sperre Anfang April gefunden.

Ja, auch laut Fahrplanauskunft kann man in den Semesterferien den Matz mit.der S-Bahn erreichen. Nur weil die S80 ab Sonntag dort nicht mehr hält, sollte nicht gleich eine vollständige Sperre der Station angenommen werden.

In den "Wiener Verkehrsblättern" stand mehrfach, dass die S-Bahn-Station Matzleinsdorfer Platz zeitgleich mit der Straßenbahnstrecke gesperrt wäre. 
Möglicher Weise hat sich hier die Planung doch noch geändert.

Die Fahrplanauskunft (zumindest jene von AnachB und auf der Wiener-Linien-Homepage) scheint mir jedoch auch nicht 100% verlässlich und aktuell. 1E gibt es dort keinen, dafür 1, 6, 18, 62 und WLB auf deren Stamm-Strecken.

Parallel zum 1E fährt übrigens (zumindest am Abend) der Casino-Bus 303 - der der Stamm-Strecke der Linie 1 ansatzweise bis ans südliche Ende folgt. Wobei ich mir nicht sicher bin, wie das mit dem Ein-/Aussteigen in Wien geregelt ist.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11840
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #68 am: 29. Dezember 2020, 11:11:14 »
Aber von wo habt ihr die Informationen, dass da auch die Schnellbahn gesperrt ist?

Ich habe jetzt nur eine Sperre Anfang April gefunden.

Ja, auch laut Fahrplanauskunft kann man in den Semesterferien den Matz mit.der S-Bahn erreichen. Nur weil die S80 ab Sonntag dort nicht mehr hält, sollte nicht gleich eine vollständige Sperre der Station angenommen werden.

In den "Wiener Verkehrsblättern" stand mehrfach, dass die S-Bahn-Station Matzleinsdorfer Platz zeitgleich mit der Straßenbahnstrecke gesperrt wäre. 
Möglicher Weise hat sich hier die Planung doch noch geändert.

Die Fahrplanauskunft (zumindest jene von AnachB und auf der Wiener-Linien-Homepage) scheint mir jedoch auch nicht 100% verlässlich und aktuell. 1E gibt es dort keinen, dafür 1, 6, 18, 62 und WLB auf deren Stamm-Strecken.

Parallel zum 1E fährt übrigens (zumindest am Abend) der Casino-Bus 303 - der der Stamm-Strecke der Linie 1 ansatzweise bis ans südliche Ende folgt. Wobei ich mir nicht sicher bin, wie das mit dem Ein-/Aussteigen in Wien geregelt ist.

Das liegt daran, dass die Fahrpläne für die Semesterferien noch nicht eingespielt sind. Und ob der Casinobus die Fahrgäste mitnimmt, liegt auch an der Konzession der Linie 303. Auch glaube ich kaum, dass die Fahrgäste auch wirklich auf diese Buslinie ausweichen, da sie nicht geöhnt sind, in einen Bus der WLB eisteigen zu können. Auch ist der Fahrplan des 303 nicht auf den längeren Haltestellenintervall ausgelegt.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Bus

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2600
  • Der Bushase
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #69 am: 29. Dezember 2020, 12:18:05 »
Aber von wo habt ihr die Informationen, dass da auch die Schnellbahn gesperrt ist?

Ich habe jetzt nur eine Sperre Anfang April gefunden.

Ja, auch laut Fahrplanauskunft kann man in den Semesterferien den Matz mit.der S-Bahn erreichen. Nur weil die S80 ab Sonntag dort nicht mehr hält, sollte nicht gleich eine vollständige Sperre der Station angenommen werden.

In den "Wiener Verkehrsblättern" stand mehrfach, dass die S-Bahn-Station Matzleinsdorfer Platz zeitgleich mit der Straßenbahnstrecke gesperrt wäre. 
Möglicher Weise hat sich hier die Planung doch noch geändert.

Die Fahrplanauskunft (zumindest jene von AnachB und auf der Wiener-Linien-Homepage) scheint mir jedoch auch nicht 100% verlässlich und aktuell. 1E gibt es dort keinen, dafür 1, 6, 18, 62 und WLB auf deren Stamm-Strecken.

Parallel zum 1E fährt übrigens (zumindest am Abend) der Casino-Bus 303 - der der Stamm-Strecke der Linie 1 ansatzweise bis ans südliche Ende folgt. Wobei ich mir nicht sicher bin, wie das mit dem Ein-/Aussteigen in Wien geregelt ist.

Das liegt daran, dass die Fahrpläne für die Semesterferien noch nicht eingespielt sind. Und ob der Casinobus die Fahrgäste mitnimmt, liegt auch an der Konzession der Linie 303. Auch glaube ich kaum, dass die Fahrgäste auch wirklich auf diese Buslinie ausweichen, da sie nicht geöhnt sind, in einen Bus der WLB eisteigen zu können. Auch ist der Fahrplan des 303 nicht auf den längeren Haltestellenintervall ausgelegt.

Einen Bus der WLB werden die Fahrgäste vergeblich suchen.. ;)

4020

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 242
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #70 am: 12. Januar 2021, 21:43:42 »
Eine Frage an die Kenner: Könnte man nicht jetzt die Weichen am Matzleinsdorfer Platz auf mechanisch verriegelbare Weichen tauschen und bei funktionierender Anlage 1 die Konfliktweichenregel wegfallen lassen? Da die Signalanlage die Konfliktweichen in Flankenschutzstellung stellt, besteht doch faktisch kaum Gefahr, dass es zu einer Kollision kommt.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11840
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #71 am: 12. Januar 2021, 21:47:22 »
Eine Frage an die Kenner: Könnte man nicht jetzt die Weichen am Matzleinsdorfer Platz auf mechanisch verriegelbare Weichen tauschen und bei funktionierender Anlage 1 die Konfliktweichenregel wegfallen lassen? Da die Signalanlage die Konfliktweichen in Flankenschutzstellung stellt, besteht doch faktisch kaum Gefahr, dass es zu einer Kollision kommt.

Können tut man alles. Nur ist die Frage, will man sich den finanziellen Mehraufwand auch leisten. Und vor allem bringt das auch etwas für die maximale Zugfahrtenanzahl? Und da bin ich der Meinung, dass der finanzielle Mehraufwand nicht die 1-2 mehr Zugsfahrten in der Stunde nicht rechtfertigt.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 33375
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #72 am: 12. Januar 2021, 21:50:06 »
Es sind ohnehin alle E-Weichen mechanisch verriegelt. Bei den Flankenschutzweichen ist lediglich die elektrische Fernbedienung deaktiviert und es gibt ein Signal für den Gegenzug.

Daher könnte man die Konfliktweichenregel in der Ustrab bei Anlage 1 ruhig aufheben, denn die Funktion des Flankenschutzsignals übernimmt die Signaltechnik. Es kann nicht gegen eine konfligierende Fahrstraße grün werden.

Können tut man alles. Nur ist die Frage, will man sich den finanziellen Mehraufwand auch leisten.

Finanzieller Mehraufwand: 1 Stk. Dienstauftrag  ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15702
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #73 am: 12. Januar 2021, 22:21:31 »
Und bei Anlage 2 könnte man die Signalstellung "Frei" von der korrekten Weichenstellung abhängig machen! Oder sie auflassen, weil sie ist sowieso grenzlegal.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Taurus

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 378
Re: Weichentausch Matzleinsdorfer Platz 30.1. - 7.2.2021
« Antwort #74 am: 12. Januar 2021, 22:40:21 »
Aber von wo habt ihr die Informationen, dass da auch die Schnellbahn gesperrt ist?

Ich habe jetzt nur eine Sperre Anfang April gefunden.

Ja, auch laut Fahrplanauskunft kann man in den Semesterferien den Matz mit.der S-Bahn erreichen. Nur weil die S80 ab Sonntag dort nicht mehr hält, sollte nicht gleich eine vollständige Sperre der Station angenommen werden.

In den "Wiener Verkehrsblättern" stand mehrfach, dass die S-Bahn-Station Matzleinsdorfer Platz zeitgleich mit der Straßenbahnstrecke gesperrt wäre. 
Möglicher Weise hat sich hier die Planung doch noch geändert.

Die Fahrplanauskunft (zumindest jene von AnachB und auf der Wiener-Linien-Homepage) scheint mir jedoch auch nicht 100% verlässlich und aktuell. 1E gibt es dort keinen, dafür 1, 6, 18, 62 und WLB auf deren Stamm-Strecken.

Parallel zum 1E fährt übrigens (zumindest am Abend) der Casino-Bus 303 - der der Stamm-Strecke der Linie 1 ansatzweise bis ans südliche Ende folgt. Wobei ich mir nicht sicher bin, wie das mit dem Ein-/Aussteigen in Wien geregelt ist.

Das liegt daran, dass die Fahrpläne für die Semesterferien noch nicht eingespielt sind. Und ob der Casinobus die Fahrgäste mitnimmt, liegt auch an der Konzession der Linie 303. Auch glaube ich kaum, dass die Fahrgäste auch wirklich auf diese Buslinie ausweichen, da sie nicht geöhnt sind, in einen Bus der WLB eisteigen zu können. Auch ist der Fahrplan des 303 nicht auf den längeren Haltestellenintervall ausgelegt.
Der Casinobus ( bis 2020 Linie 360 ) war schon in den letzten Jahren mit den normalen Tickets ohne Zuschlag benutzbar.
Jetzt fährt Dr. Richard im Auftrag des VOR. Bei manchen Haltestellen darf man nur Einsteigen. Das gabs schon früher, aber ist das mehr als ein Marketingschmäh?