Autor Thema: Straßenbahn St. Pölten  (Gelesen 18123 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7503
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #75 am: 29. September 2016, 11:26:15 »
Nun ja, beschwören kann ich gar nichts. Leider hab ich damals keine genauen Aufzeichnungen gemacht. Ich kann mich also in jeder Hinsicht irren. Aber die wahrscheinlichste Variante ist, daß es eben doch 4 Jahre vor der Einstellung war und nicht "kurz davor". Aber in meinem heutigen Alter sind 4 Jahre auch "kurz davor"  ;D ;D ;D

Da auf deinen Fotos noch keine T1 abgebildet sind, könnte es vor 1974 gewesen sein, denn ab diesem Zeitpunkt waren ja drei davon in St. Pölten stationiert.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Erdberg

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 692
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #76 am: 29. September 2016, 12:23:24 »
Das stimmt auf jeden Fall, es gab damals noch keine T1 in St.Pölten, das hätte ich gewußt! Ich erinnere mich, daß ich darüber gelesen hatte, aber ich hatte damals nicht das Geld, aus solchen Gründen einen Besuch in St.Pölten zu machen.

tramway.at

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4565
    • www.tramway.at
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #77 am: 08. Februar 2017, 21:20:55 »
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Straßenbahn Graz

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 223
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #78 am: 08. Februar 2017, 22:14:09 »
Schöne Reportage:

https://www.youtube.com/watch?v=DLdFiS31MFM

Was ist das für ein (Bei)Wagen den man bei 40:30 sieht?

Erdberg

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 692
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #79 am: 09. Februar 2017, 08:57:19 »
Die Nummer ist ja nicht zu lesen, aber es dürfte kein Einser vorne sein, also tippe ich auf k5, und ein K-Triebwagen wird wohl davor stehen. Ich habe allerdings noch nie was darüber gehört, daß solche Wagen in St.Pölten waren (warum auch immer).

GS6857

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 444
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #80 am: 09. Februar 2017, 09:10:40 »
Ich glaube die Mariazeller wollten in St. Pölten eine Museumstramway betreiben. Da waren einige wiener Wagen abgestellt. Es gab bei der Autobahnunterführung auch ein paar eigens verlegte Abstellgleise.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7503
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #81 am: 09. Februar 2017, 09:11:08 »
Die Nummer ist ja nicht zu lesen, aber es dürfte kein Einser vorne sein, also tippe ich auf k5, und ein K-Triebwagen wird wohl davor stehen. Ich habe allerdings noch nie was darüber gehört, daß solche Wagen in St.Pölten waren (warum auch immer).

Das ist tatsächlich bemerkenswert. In keiner mir bekannten Literatur über die St. Pöltner Straßenbahn ist angegeben, dass außer den drei T1 je andere Wiener Wagen nach St. Pölten gekommen wären. Es wäre tatsächlich interessant zu wissen, wann und warum diese Wagen an St. Pölten abgegeben wurden (speziell der k5, zumal es dort ja nie Beiwagenbetrieb gegeben hat).
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3157
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #82 am: 09. Februar 2017, 09:12:47 »
Schöne Reportage:

https://www.youtube.com/watch?v=DLdFiS31MFM
Höre ich richtig, oder ist das die Stimme vom Kaida?

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7503
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #83 am: 09. Februar 2017, 09:14:06 »
Schöne Reportage:

https://www.youtube.com/watch?v=DLdFiS31MFM
Höre ich richtig, oder ist das die Stimme vom Kaida?

Du hörst richtig (ist im Nachspann auch angegeben).
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Erdberg

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 692
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #84 am: 09. Februar 2017, 09:21:28 »
Könnte der K der 2362 sein? Er wurde 1969 ausgeschieden, kam aber erst 1979 nach Mariazell. Vielleicht war der vorher in St.Pölten? Gibt es jemanden, der die Geschichte dieses Wagens kennt?

GS6857

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 444
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #85 am: 09. Februar 2017, 10:14:38 »
Da waren eine ganze Menge wiener Wagen in St. Pölten, K, k5, G2, H, Z, sz1 und KSW Beiwagen Graz; ohne Garantie auf Vollständigkeit. Im Marincig Buch steht einiges darüber.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7503
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #86 am: 09. Februar 2017, 12:30:01 »
Da waren eine ganze Menge wiener Wagen in St. Pölten, K, k5, G2, H, Z, sz1 und KSW Beiwagen Graz; ohne Garantie auf Vollständigkeit. Im Marincig Buch steht einiges darüber.

So viele Wagen? Warum kamen die alle nach St. Pölten? Und wo hat man die abgestellt? Soviel Platz war dort doch gar nicht.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

GS6857

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 444
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #87 am: 09. Februar 2017, 12:38:55 »
Die standen in einer Ausweiche und auf eigens errichteten Abstellgleisen bei der Autobahnunterführung. Die Weiche(n) dort waren glaube ich vom Bhf. Perchtoldsdorf.
Geplant war eine Museumstramway, die später dann tatsächlich in Mariazell entstand.

Hawk

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 724
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #88 am: 12. Februar 2017, 13:01:27 »
Die standen in einer Ausweiche und auf eigens errichteten Abstellgleisen bei der Autobahnunterführung. Die Weiche(n) dort waren glaube ich vom Bhf. Perchtoldsdorf.
Geplant war eine Museumstramway, die später dann tatsächlich in Mariazell entstand.
Das ist richtig, es waren mehrere Wiener Wagen die für einen Museumsbetrieb bestimmt waren, die Remise in St.Pölten wurde nach Einstellung des Betriebes, noch eine Zeit lang von den Verein genutzt!
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

RobertK

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 90
    • Tramtrack Austria
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #89 am: 15. Februar 2017, 23:08:23 »
Die Nummer ist ja nicht zu lesen, aber es dürfte kein Einser vorne sein, also tippe ich auf k5, und ein K-Triebwagen wird wohl davor stehen. Ich habe allerdings noch nie was darüber gehört, daß solche Wagen in St.Pölten waren (warum auch immer).
In der 2011er-Ausgabe von Harald Marincigs St. Pölten-Buch findet man Fotos der Fahrzeuge K 2447, k5 3920 und k5 3970, die 1972 für das geplante Straßenbahnmuseum nach St. Pölten gebracht worden sind.