Autor Thema: Und täglich grüßt das Murmeltier ...  (Gelesen 80571 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Elin Lohner

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1743
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #495 am: 28. Juli 2021, 17:20:05 »
Ich hätte es eher andersrum aufgefasst, nämlich dass zumindest jede dritte "Neue" nach Oberlaa fahren soll.

Wie sieht es auf der U1 mit den Umläufen eigentlich aus? Fährt eine Garnitur immer bis Oberlaa bzw. immer nur bis zur Alaudagasse oder wechselt sich das ab? Ich meine natürlich im planmäßigen Fall, ohne dass eine Betriebsstörung dazwischenkommt.

Lt. Plan fahren die Züge entweder nur Alaudagasse oder Oberlaa.
Mit anderen Worten: Wenn z.B. eine U11+U11+U11 Garnitur bis Oberlaa und ein V Zug nur bis zur Alaudagasse fährt, dann fahren diese Züge bis Betriebsschluss die selbe Strecke?
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13023
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #496 am: 28. Juli 2021, 17:59:23 »
Ich hätte es eher andersrum aufgefasst, nämlich dass zumindest jede dritte "Neue" nach Oberlaa fahren soll.

Wie sieht es auf der U1 mit den Umläufen eigentlich aus? Fährt eine Garnitur immer bis Oberlaa bzw. immer nur bis zur Alaudagasse oder wechselt sich das ab? Ich meine natürlich im planmäßigen Fall, ohne dass eine Betriebsstörung dazwischenkommt.

Lt. Plan fahren die Züge entweder nur Alaudagasse oder Oberlaa.
Mit anderen Worten: Wenn z.B. eine U11+U11+U11 Garnitur bis Oberlaa und ein V Zug nur bis zur Alaudagasse fährt, dann fahren diese Züge bis Betriebsschluss die selbe Strecke?

Das hast du richtig verstanden.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13080
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #497 am: 28. Juli 2021, 19:59:38 »
Ich hätte es eher andersrum aufgefasst, nämlich dass zumindest jede dritte "Neue" nach Oberlaa fahren soll.

Wie sieht es auf der U1 mit den Umläufen eigentlich aus? Fährt eine Garnitur immer bis Oberlaa bzw. immer nur bis zur Alaudagasse oder wechselt sich das ab? Ich meine natürlich im planmäßigen Fall, ohne dass eine Betriebsstörung dazwischenkommt.

Lt. Plan fahren die Züge entweder nur Alaudagasse oder Oberlaa.
Mit anderen Worten: Wenn z.B. eine U11+U11+U11 Garnitur bis Oberlaa und ein V Zug nur bis zur Alaudagasse fährt, dann fahren diese Züge bis Betriebsschluss die selbe Strecke?

Das hast du richtig verstanden.
Auf das könnte man bei der Zugseinteilung achten - oder gibt es bei den V Kilometerprobleme?
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7223
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #498 am: 30. Juli 2021, 10:22:20 »
Ich hätte es eher andersrum aufgefasst, nämlich dass zumindest jede dritte "Neue" nach Oberlaa fahren soll.

Wie sieht es auf der U1 mit den Umläufen eigentlich aus? Fährt eine Garnitur immer bis Oberlaa bzw. immer nur bis zur Alaudagasse oder wechselt sich das ab? Ich meine natürlich im planmäßigen Fall, ohne dass eine Betriebsstörung dazwischenkommt.

Lt. Plan fahren die Züge entweder nur Alaudagasse oder Oberlaa.
Kann ich mir schwer vorstellen, es gibt ja auch Früh- und Nachmittagsverstärker die dazwischen eingeschoben werden.
Ich würde es so verstehen, grundsätzlich braucht man auf der U1 eine gerade Anzahl an Zügen, wodurch bei gleich bleibenden Intervall die Züge grundsätzlich immer die selbe südliche Endstation ansteuern.
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13023
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #499 am: 30. Juli 2021, 11:12:39 »
Ich hätte es eher andersrum aufgefasst, nämlich dass zumindest jede dritte "Neue" nach Oberlaa fahren soll.

Wie sieht es auf der U1 mit den Umläufen eigentlich aus? Fährt eine Garnitur immer bis Oberlaa bzw. immer nur bis zur Alaudagasse oder wechselt sich das ab? Ich meine natürlich im planmäßigen Fall, ohne dass eine Betriebsstörung dazwischenkommt.

Lt. Plan fahren die Züge entweder nur Alaudagasse oder Oberlaa.
Kann ich mir schwer vorstellen, es gibt ja auch Früh- und Nachmittagsverstärker die dazwischen eingeschoben werden.
Ich würde es so verstehen, grundsätzlich braucht man auf der U1 eine gerade Anzahl an Zügen, wodurch bei gleich bleibenden Intervall die Züge grundsätzlich immer die selbe südliche Endstation ansteuern.

Sorry, ich hatte alte Pläne herangezogen.

Bei den aktuellen Pläne wechselt Mo-Fr bis ca 21:00 Uhr bei jeder Fahrt das südliche Ziel. Erst danach ist so wie auch Samstag und Sonntag das südliche Ziel gleich.

Sorry für die Falschinfo.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7081
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #500 am: 31. Juli 2021, 19:27:28 »
Auf der Linie 62 fehlt derzeit der ULF zwischen 95 und 72 wegen Personalmangel (bedeutet ein 20min Loch)...

4808

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 286
  • Präferierte Typen E1/E2/4020
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #501 am: 07. November 2021, 20:53:01 »
Heute fehlt wohl ein Kurs auf der Linie O. Tagsüber 20er-Lücke, aktuell sogar eine 30-Minuten Lücke.
Liebe Grüße, 4808
Carpe diem!

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7223
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #502 am: 22. November 2021, 10:13:51 »
Heute Früh sind unter anderem folgende Kurse ausgefallen:

Linie 26: Kurs 55
Linie 30: Kurse 5 und 8
Linie 49: Kurs 7

Soweit mein Wissensstand, darf gerne ergänzt werden.
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7223
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #503 am: 17. Januar 2022, 14:13:32 »
Heute Früh sind am 30er die beiden Frühverstärker (Kurse 5 und 8) ersatzlos ausgefallen!
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

Schienenchaos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1598
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #504 am: 17. Januar 2022, 14:59:11 »
Heute Früh sind am 30er die beiden Frühverstärker (Kurse 5 und 8) ersatzlos ausgefallen!
Bei den aktuellen Infektionszahlen ist sowas auch kein Wunder...  :-\

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7223
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #505 am: 21. Januar 2022, 08:09:36 »
Am 30er sind derzeit nur drei (!!) von planmäßig acht Zügen unterwegs!
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

Alex

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1952
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #506 am: 21. Januar 2022, 10:23:53 »
Am 30er sind derzeit nur drei (!!) von planmäßig acht Zügen unterwegs!
Wird wohl Teil des Konzeptes sein, was zu tun ist, wenn die Ausfälle wegen Omikron zu viel werden.

Katana

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1477
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #507 am: 21. Januar 2022, 16:03:09 »
Am 30er sind derzeit nur drei (!!) von planmäßig acht Zügen unterwegs!
Wird wohl Teil des Konzeptes sein, was zu tun ist, wenn die Ausfälle wegen Omikron zu viel werden.
Die Vermutung halte ich für plausibel, weil bekanntermaßen hatten wir noch nie so viele Covid-Infektionen wie diese Woche. Lt. AGES haben wir in Wien eine Inzidenz von 2.219. Was nichts anderes heißt, als dass vermutlich 2 bis 3 % der Fahrerinnen und Fahrer akut infiziert und zusätzlich einige in Quarantäne sind. So ist es kein Wunder, wenn 1 bis 2 % der Straßenbahnen von ganz Wien ausfallen.
In den nächsten Tagen werden Kursausfälle den gleichen Informationswert haben wie Leihwagensichtungen und Tippfehler in Störungsmeldungen.

Nachtrag: lt. AGES gibt es heute in Wien 84.038 aktive Fälle, das sind 4,5 % der Einwohner.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7223
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #508 am: 26. Januar 2022, 14:35:20 »
Am 11er gibt's zusätzlich zu den zahlreichen E2+c5 derzeit auch drei Kursausfälle!
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

Katana

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1477
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #509 am: 26. Januar 2022, 19:29:14 »
Am 11er gibt's zusätzlich zu den zahlreichen E2+c5 derzeit auch drei Kursausfälle!
Für zwei fehlende Flexity hätte ich eine Begründung: Vielleicht müssen sie zu 327 und 328 umnummeriert werden  >:D