Autor Thema: Und täglich grüßt das Murmeltier ...  (Gelesen 41614 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

U4

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2403
Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« am: 18. September 2019, 06:39:06 »
 :down:  :fp:
Zitat
52 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 52 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:24:00  2019-09-18 06:24:00     
60 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 60 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:23:00  2019-09-18 06:23:00     
10 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 10 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:21:00  2019-09-18 06:21:00     
46 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 46 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren.
2019-09-18 06:19:00  2019-09-18 06:19:00 

🥒 Haltestelle NEU -  die schlechteste Version seit Beginn der Haltestellentafeln

67er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 979
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #1 am: 18. September 2019, 06:53:25 »
Gibt es schon in aller Früh soviel Stau auf den Linien, sodass man weniger Züge rausschickt?  ;D (Achtung Sarkasmus)

Gerry

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 34
  • bim bim
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #2 am: 18. September 2019, 07:31:04 »
:down:  :fp:
Zitat
52 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 52 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:24:00  2019-09-18 06:24:00     
60 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 60 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:23:00  2019-09-18 06:23:00     
10 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 10 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:21:00  2019-09-18 06:21:00     
46 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 46 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren.
2019-09-18 06:19:00  2019-09-18 06:19:00 
und wieder nur Sektor West...

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5445
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #3 am: 18. September 2019, 07:40:18 »
:down:  :fp:
Zitat
52 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 52 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:24:00  2019-09-18 06:24:00     
60 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 60 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:23:00  2019-09-18 06:23:00     
10 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 10 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:21:00  2019-09-18 06:21:00     
46 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 46 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren.
2019-09-18 06:19:00  2019-09-18 06:19:00 
und wieder nur Sektor West...
Am 49er sind zumindest die Kurse 10 (HVZ) und 12 nicht ausgefahren!

Wie extrem der Personalmangel sein muss, erkennt man an der Anzahl an Zügen, die bis Breitensee gekürzt wird, um auf einem anderen Kurs weiter zu fahren, wo nun wieder ein Fahrer verfügbar ist!

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

Wiener Schwelle

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #4 am: 18. September 2019, 07:59:20 »
:down:  :fp:
Zitat
52 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 52 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:24:00  2019-09-18 06:24:00     
60 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 60 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:23:00  2019-09-18 06:23:00     
10 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 10 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:21:00  2019-09-18 06:21:00     
46 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 46 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren.
2019-09-18 06:19:00  2019-09-18 06:19:00 
und wieder nur Sektor West...
Am 49er sind zumindest die Kurse 10 (HVZ) und 12 nicht ausgefahren!

LG t12700
Und fallen, zum Schönfärben, unter die Falschparker / Hugelgasse von 5:49 bis 6:05h.

67er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 979
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #5 am: 19. September 2019, 15:12:59 »
82/52 zieht gerade wegen Personalmangel ein... Ist und wird nicht der einzige für heute sein.

Rodauner

  • Gast
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #6 am: 19. September 2019, 17:21:54 »
:down:  :fp:
Zitat
52 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 52 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:24:00  2019-09-18 06:24:00     
60 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 60 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:23:00  2019-09-18 06:23:00     
10 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 10 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren. 
2019-09-18 06:21:00  2019-09-18 06:21:00     
46 : Verspätungen  Die Straßenbahnlinie 46 kann derzeit in beiden Richtungen nur unregelmäßig fahren.
2019-09-18 06:19:00  2019-09-18 06:19:00 

Danke, liebe Ulli; danke, Renate; danke, Genossen. Freundschaft! >:D

N1

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1636
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #7 am: 19. September 2019, 21:10:13 »
"Und täglich grüßt das Murmeltier ..." – der Threadtitel passt wie die Faust auf's Aug.
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de

JochenK

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 118
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #8 am: 19. September 2019, 22:16:45 »
Würde gerade in der Wattmanngasse aus dem 62er wegen
Personalmangel (Aussage Fahrerin: Es gibt keinen Ablöser) rausgeworfen. Folgezug ist auch nicht gekommen (wahrscheinlich selber Grund). Nächster 62er 23 Minuten später.... einfach nur traurig.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4679
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #9 am: 20. September 2019, 07:00:58 »
Würde gerade in der Wattmanngasse aus dem 62er wegen
Personalmangel (Aussage Fahrerin: Es gibt keinen Ablöser) rausgeworfen. Folgezug ist auch nicht gekommen (wahrscheinlich selber Grund). Nächster 62er 23 Minuten später.... einfach nur traurig.
Die Gründe sind hier schon öfters erwähnt worden; das z.B. die strickten Überstundenregeln aufgeweicht werden, auch schon.  Es interessiert bei den Wiener Linien kaum wem.
Früher saß der Expeditor vor Ort und hatte seine Leute und er konnte kurzfristig Extrapersonal von der Werkstätte oder sonst wo luklrieren.
Dann hat man den meisten Leuten die Fahrerei weggenommen, weils in ihren eigenen Abteilungen die Überstunden verteilen wollten, usw. usf...…
Die Personalpolitik erwähne ich gar nicht mehr...…...

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11503
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #10 am: 20. September 2019, 07:34:31 »
Würde gerade in der Wattmanngasse aus dem 62er wegen
Personalmangel (Aussage Fahrerin: Es gibt keinen Ablöser) rausgeworfen. Folgezug ist auch nicht gekommen (wahrscheinlich selber Grund). Nächster 62er 23 Minuten später.... einfach nur traurig.
Die Gründe sind hier schon öfters erwähnt worden; das z.B. die strickten Überstundenregeln aufgeweicht werden, auch schon.  Es interessiert bei den Wiener Linien kaum wem.
Früher saß der Expeditor vor Ort und hatte seine Leute und er konnte kurzfristig Extrapersonal von der Werkstätte oder sonst wo luklrieren.
Dann hat man den meisten Leuten die Fahrerei weggenommen, weils in ihren eigenen Abteilungen die Überstunden verteilen wollten, usw. usf...…
Die Personalpolitik erwähne ich gar nicht mehr...…...

Oder du hast Extrafahrer, so wie ich einer bin, der von sich sagt, dass er nach einem Arbeitstag im Büro nicht mehr zu 100% verantworten kann, sich noch für eine volle Schicht auf die Straßenbahn zu setzen.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

petestoeb

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 413
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #11 am: 20. September 2019, 08:06:36 »
Ich denke, dass es auch ein großes Problem ist, dass es die Schichten am freien Tag (Doppeltag) nicht oder kaum mehr gibt, die ja 100% Zuschlag- Überstunden waren. Denn so konnte man durchaus Leute lukrieren, die am freien Tag gutes Geld verdienen wollten und damit auch konnten. Am zusatzfreien Tag wird man kaum jemanden zum Arbeiten bringen.

abc

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 674
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #12 am: 20. September 2019, 13:14:55 »
Würde gerade in der Wattmanngasse aus dem 62er wegen
Personalmangel (Aussage Fahrerin: Es gibt keinen Ablöser) rausgeworfen. Folgezug ist auch nicht gekommen (wahrscheinlich selber Grund). Nächster 62er 23 Minuten später.... einfach nur traurig.
Die Gründe sind hier schon öfters erwähnt worden; das z.B. die strickten Überstundenregeln aufgeweicht werden, auch schon.  Es interessiert bei den Wiener Linien kaum wem.
Früher saß der Expeditor vor Ort und hatte seine Leute und er konnte kurzfristig Extrapersonal von der Werkstätte oder sonst wo luklrieren.
Dann hat man den meisten Leuten die Fahrerei weggenommen, weils in ihren eigenen Abteilungen die Überstunden verteilen wollten, usw. usf...…
Die Personalpolitik erwähne ich gar nicht mehr...…...

Im Grunde ist das doch relativ einfach zu lösen: man informiere die Sima, und innerhalb kürzester Zeit wird die Umbenennung des 62ers in 13er* auf den Weg gebracht, inkl. toller Fotos für die Presse. Schon sind die Probleme vorbei. :)

* Tippfehler korrigiert, danke an Rodauner für den Hinweis

Schaltkurbel

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 204
  • Linie F 9.März 1907-13.Februar 1960
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #13 am: 20. September 2019, 15:01:38 »
Ich denke, dass es auch ein großes Problem ist, dass es die Schichten am freien Tag (Doppeltag) nicht oder kaum mehr gibt, die ja 100% Zuschlag- Überstunden waren. Denn so konnte man durchaus Leute lukrieren, die am freien Tag gutes Geld verdienen wollten und damit auch konnten. Am zusatzfreien Tag wird man kaum jemanden zum Arbeiten bringen.
Am ZF-Tag sind´s aber immer noch 50%, oder?
Sollte jemand einen Tipp- oder Rechtschreibfehler finden darf er diesen behalten!

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4679
Re: Und täglich grüßt das Murmeltier ...
« Antwort #14 am: 20. September 2019, 16:27:44 »
Würde gerade in der Wattmanngasse aus dem 62er wegen
Personalmangel (Aussage Fahrerin: Es gibt keinen Ablöser) rausgeworfen. Folgezug ist auch nicht gekommen (wahrscheinlich selber Grund). Nächster 62er 23 Minuten später.... einfach nur traurig.
Die Gründe sind hier schon öfters erwähnt worden; das z.B. die strickten Überstundenregeln aufgeweicht werden, auch schon.  Es interessiert bei den Wiener Linien kaum wem.
Früher saß der Expeditor vor Ort und hatte seine Leute und er konnte kurzfristig Extrapersonal von der Werkstätte oder sonst wo luklrieren.
Dann hat man den meisten Leuten die Fahrerei weggenommen, weils in ihren eigenen Abteilungen die Überstunden verteilen wollten, usw. usf...…
Die Personalpolitik erwähne ich gar nicht mehr...…...

Oder du hast Extrafahrer, so wie ich einer bin, der von sich sagt, dass er nach einem Arbeitstag im Büro nicht mehr zu 100% verantworten kann, sich noch für eine volle Schicht auf die Straßenbahn zu setzen.
Da hast du aber den Smiley vergessen, oder?