Autor Thema: Tramwaytag 2022  (Gelesen 12060 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linie 25/26

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 558
Tramwaytag 2022
« am: 21. Mai 2022, 09:48:16 »
Wird es denn auch dieses Jahr einen Tramwaytag geben?
Type E1 1967 - 2022

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10794
Re: Tramwaytag 2022
« Antwort #1 am: 23. Mai 2022, 08:40:09 »
Wird es denn auch dieses Jahr einen Tramwaytag geben?

Wenn, dann wohl erst im Herbst. Aber ich denke schon, wir gehen ja mehr und mehr wieder dem "Normalzustand" entgegen.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5319
Re: Tramwaytag 2022
« Antwort #2 am: 23. Mai 2022, 09:36:25 »
Wird es denn auch dieses Jahr einen Tramwaytag geben?
Ja wird es geben und es ist mit 99.9 % der Bahnhof Brigittenau!

Linie 25/26

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 558
Re: Tramwaytag 2022
« Antwort #3 am: 23. Mai 2022, 10:18:55 »
Danke für die Information!
Type E1 1967 - 2022

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10794
Re: Tramwaytag 2022
« Antwort #4 am: 23. Mai 2022, 11:00:43 »
Ja wird es geben und es ist mit 99.9 % der Bahnhof Brigittenau!

Quelle?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7134
    • www.tramway.at
Re: Tramwaytag 2022
« Antwort #5 am: 23. Mai 2022, 11:25:10 »
Ja wird es geben und es ist mit 99.9 % der Bahnhof Brigittenau!

Quelle?

Ja, kann ich bestätigen. Der BHF wurde ja auch gerade fein renoviert.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

15A

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1066
Re: Tramwaytag 2022
« Antwort #6 am: 23. Mai 2022, 11:36:44 »
Ja wird es geben und es ist mit 99.9 % der Bahnhof Brigittenau!

Quelle?

Ja, kann ich bestätigen. Der BHF wurde ja auch gerade fein renoviert.

Es soll so eine Art Wiedereröffnung sein.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7540
Re: Tramwaytag 2022
« Antwort #7 am: 23. Mai 2022, 11:59:24 »
Ja wird es geben und es ist mit 99.9 % der Bahnhof Brigittenau!

Quelle?

Ja, kann ich bestätigen. Der BHF wurde ja auch gerade fein renoviert.
Steht auch schon ein genaues Datum fest?

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5319
Re: Tramwaytag 2022
« Antwort #8 am: 23. Mai 2022, 12:03:12 »
Ja wird es geben und es ist mit 99.9 % der Bahnhof Brigittenau!

Quelle?
Der war gut...... sorry, Ferry!

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5319
Re: Tramwaytag 2022
« Antwort #9 am: 23. Mai 2022, 12:08:11 »
Ja wird es geben und es ist mit 99.9 % der Bahnhof Brigittenau!

Quelle?

Ja, kann ich bestätigen. Der BHF wurde ja auch gerade fein renoviert.
Steht auch schon ein genaues Datum fest?
3.oder 10. September!

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7540
Re: Tramwaytag 2022
« Antwort #10 am: 23. Mai 2022, 12:58:55 »
Steht auch schon ein genaues Datum fest?
3.oder 10. September!
Danke!

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13314
Re: Tramwaytag 2022
« Antwort #11 am: 18. Juni 2022, 18:07:39 »
In der Presse wird heute vom Aus der E1 mit dem 1.7. und der geplanten Pressefahrt zum Abschied berichtet. Ebenso wird erwähnt, dass beim Tramwaytag Publikumsfahrten mit einem E1 geplant sind und die Fahrzeuge über den Sommer noch als Reserve erhalten bleiben sollen.

https://www.diepresse.com/6154024/eine-strassenbahn-geht-in-pension

Heißt es, dass es Zubringerfahrten mit dem E1 gibt, oder dass das Publikum selbst mit dem E1 fahren kann. Bei zweiteren würde es bedeuten, dass der Tramwaytag in Simmering ist.
Im Artikel ist von einer Abschiedsfahrt die Rede. Außerdem, wie Operator vor ein paar Wochen meinte, soll der Tramwaytag im Bahnhof Brigittenau stattfinden!

Mal sehen wieviel E1 am 1.7 fahren werde
Abschiedsfotos kann man ja davor auch schon machen. ;)

Mir ist klar, das die Abschiedsfahrt auf der Linie 30 stattfinden wird.

Nur im Zitat von Schienenchaos steht

... dass beim Tramwaytag Publikumsfahrten mit einem E1 geplant sind ...

Und da ist es doch legitim nachzufragen, ob es sich dabei nur um Zubringerfahrten oder ob es die Möglichkeit gibt nochmals selbst einen E1 zu pilotieren.

Und deshalb auch meine Anmerkung, dass bei Publikumsfahrten, bedeutet es gibt die Möglichkeit selbst einen E1 zu pilotieren, dies nur in der Hauptwerkstätte stattfinden kann. Da ich nicht annehme, dass man Amateure auf öffentliche Verkehrsfläche fahren lässt.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7540
Re: Tramwaytag 2022
« Antwort #12 am: 18. Juni 2022, 20:19:27 »
@Klingelfee: Schienenchaos hat den Artikel der Presse zitiert, in der von einer Abschiedsfahrt im Rahmen des TWT geschrieben wird. Von Publikumsfahrten steht dort nichts, das hat Schienenchaos falsch übernommen! :lamp:

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 35202
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaytag 2022
« Antwort #13 am: 18. Juni 2022, 21:26:37 »
"Publikumsfahrt" ist im Sinn einer kostenlosen Mitfahrmöglichkeit zu verstehen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 13314
Re: Tramwaytag 2022
« Antwort #14 am: 19. Juni 2022, 05:25:41 »
@Klingelfee: Schienenchaos hat den Artikel der Presse zitiert, in der von einer Abschiedsfahrt im Rahmen des TWT geschrieben wird. Von Publikumsfahrten steht dort nichts, das hat Schienenchaos falsch übernommen! :lamp:

Danke für die Aufklärung.

Ich konnte den Artikel nicht lesen und so kann ich nur die Aussagen hier interpretieren. Daher bitte nicht mich endlos verbessern, sondern bitte meine Reaktion auf auf Aussagen von anderen Beiträgen einfach akzeptieren.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen