Autor Thema: Off-Topic  (Gelesen 13533 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ULF

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 982
Off-Topic
« am: 08. Januar 2015, 20:52:28 »
Also mal ganz ehrlich... Ohne jetzt was zu dem Thema an sich sagen zu wollen: Da fragt jemand nach möglichen Ansprechpartner bei den Wiener Linien für was auch immer und manche Mitglieder des Forums eröffnen - ich hab es ja schon gleich nach dem Klick auf den Threadtitel erahnt - nach ein paar On-Topic-Posts eine Meta-Diskussion über Demos - oder "Demos" - im Allgemeinen, die wir schon zig Mal in der Form hatten (es gibt fix in den Untiefen des Forums schon einen abgetrennten Thread darüber) und führt sie einfach in dem Thread weiter... Da liest sich weder ein "Sorry für das Off-Topic", eine Begrüßung zu dem neuen Foren-Mitglied noch eine Erklärung, dass das schon mal bei uns vorkommt... Ich will damit nicht das Off-Topic-Thema an sich irgendwie kommentieren - das sei jetzt einfach so mal dahin gestellt - und auch die Moderation möchte ich in keinster Weise kritisieren - für die ist das alles ja nur unmöglich viel Arbeit. Und, im Übrigen, kann man von mir aus ruhig ein Thema wieder ausgraben. Aber wenn's geht doch bitte an der richtigen Stelle..!? ::)
In letzter Zeit häufen sich derlei Off-Topic-Passagen ja massenweise. Und das hier ist wiedermal ein Beispiel par excellence, dass manche Threads einfach schon meilenweit abseits vom Thema des Forums - oder zumindest des Unterforums - sind. Sowas liest sich dann stellenweise ja komplett absurd, wenn man in einem Thread namens "Umstationierung von E2 + c5 zum Sektor Nord 2014" was über Vergewaltigungen und das Zwischenmenschliche liest. Also ganz ehrlich: WTF!? :D
Das soll jetzt keine Kritik an irgendjemanden persönlich sein oder Kritik an diesen Diskussionen an und für sich - manche dieser Themen sind zugegebenermaßen ja wirklich interessant und man liest gerne mit - , aber ich verstehe nicht warum man nicht einfach einen neuen Thread aufmacht - das meiste gehört ohnehin in die Kategorie Small Talk -, zitiert den entsprechenden Stein des Anstoßes / Post und legt los. Aber das gibt's hier praktisch nicht - oder zumindest selten. Und ich bin jetzt ja schon in einigen Foren aktiv gewesen (auch mal als Moderator), aber diese Menge an Off-Topic-Diskussionen, (nötigen) Abtrennungen durch die Moderation udgl. hätte ich bisher nicht erlebt.
Ich will jetzt unmittelbar gar nichts mir wünschen oder gar fordern - das steht mir auch gar nicht zu. Ich weiß auch das solche "Forenkulturen" recht gewachsen und nicht leicht bzw. gar nicht abänderbar sind. Ich möchte nur euch mal die Sichtweise eines Mitglieds zeigen, der gern mal nur einfach mitliest. Und ich muss sagen, gerade diese doch wachsenden Off-Topic-Ausbrüche stören doch manchmal sehr. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie das so manchen Neuling erschlagen könnte - wo ja auch manchmal gar der Umgangston doch recht rau werden kann. ;)

So viel dazu erstmal von mir. Ich hoffe, ich stoße damit niemanden vor den Kopf... Aber ich wollte das mal - an entsprechender Stelle - gesagt haben.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 35201
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Off-Topic
« Antwort #1 am: 08. Januar 2015, 20:56:54 »
Manchmal ist es besser, erst einmal durchzuatmen, bevor man in die Tasten haut. Sicher ist so eine OT-Diskussion nicht das Gelbe vom Ei, aber derartig umfangreich seinen Frust abzulassen, halte ich für reichlich übertrieben.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

ULF

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 982
Re: Off-Topic
« Antwort #2 am: 08. Januar 2015, 21:02:31 »
Ich will hier keineswegs Frust ablassen - und es tut mir leid, wenn mein Post etwas zu direkt für dich war. Aber ich wollte es zumindest einmal ansprechen, weil es derzeit - zumindest in meinen Augen - doch recht überhand nimmt. Und als (gerade neuer) Fragensteller könnte man sich gut und gerne auch mal vor den Kopf gestoßen fühlen, denke ich einmal.

Ich möchte lediglich einmal darauf hinweisen. Nicht mehr und nicht weniger. Wie gesagt.

twf

  • Administrator
  • Fahrer
  • *****
  • Beiträge: 383
    • Tramwayforum
Re: Off-Topic
« Antwort #3 am: 08. Januar 2015, 21:06:45 »
Ich kann dir dabei leider nur allzu recht geben! Wir Moderatoren versuchen, so viel wie möglich zu trennen, aber unsere Zeit ist auch beschränkt und oft muss man sich Threads erst noch mal durchlesen, um zu entscheiden, was im originalen verbleibt und was weg muss (besonders schlimm wird es, wenn in einzelnen Beiträgen dann noch OnT und OffT kombiniert ist; in dem Fall kann man fast nur mehr resignieren, denn die Forensoftware ist auch nicht dermaßen fortschrittlich, dass man das einfach hinbekommt).

Vieles, von dem ich denke, dass es im OT enden wird, kommt schon nach dem zweiten oder dritten Posting in den Small Talk. Wenn ich es rechtzeitig sehe.

Vieles wandert auch gleich direkt in die Mülltonne, vor allem kleinliche Hinweise wegen Rechtschreibung oder persönliches Hickhack, die üblicherweise in Streiterei oder eben noch mehr OT ausarten. So was sollte sich am besten jeder sparen. Wir wissen alle, dass es z.B. "Währinger Straße" heißt, man muss nicht jedes Mal kommentieren, wenn jemand "Währingerstraße" o.ä. schreibt. Bei schwerwiegenden Rechtschreibschwächen (wenn man den Inhalt nur mehr schwer nachvollziehen kann) schreiten wir sowieso extra ein.

Es gibt einige User, die sehr engagiert die "Beitrag melden"-Funktion verwenden und uns so auf diverse Threads aufmerksam machen (danke dafür!). Ich kann euch nur ermutigen, es ihnen gleichzutun. Wir schaffen es zwar nicht immer sofort alles zu behandeln, aber zumindest ist es dann registriert und steht beim Einloggen als Erinnerung da.

Und deinen Vorschlag, einen separaten Thread (mit Zitat des originalen Beitrags) aufzumachen, wenn man das Gefühl hat, dass man ein anderes Thema anschneidet, finde ich sehr unterstützenswert! :up:

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2631
Re: Off-Topic
« Antwort #4 am: 08. Januar 2015, 22:35:51 »
Manchmal ist es besser, erst einmal durchzuatmen, bevor man in die Tasten haut. Sicher ist so eine OT-Diskussion nicht das Gelbe vom Ei, aber derartig umfangreich seinen Frust abzulassen, halte ich für reichlich übertrieben.
Damit auch eine Gegenmeinung dasteht: Auf mich wirkt der Beitrag von ULF keineswegs so, als wäre er unüberlegt "in die Tasten gehaut" oder ein "Frustablass", sondern durchaus überlegt und in sachlicher Art ein Problem ansprechend.


Es gibt einige User, die sehr engagiert die "Beitrag melden"-Funktion verwenden und uns so auf diverse Threads aufmerksam machen (danke dafür!). Ich kann euch nur ermutigen, es ihnen gleichzutun. Wir schaffen es zwar nicht immer sofort alles zu behandeln, aber zumindest ist es dann registriert und steht beim Einloggen als Erinnerung da.
Danke für die Erinnerung bzw. den Anstoß – oft gibt es fürs Nutzen der Melden-Funktion doch eine gewisse Hemmschwelle, wie fürs Betätigen der Notrufeinrichtungen beim ÖPNV :D

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Off-Topic
« Antwort #5 am: 08. Januar 2015, 22:38:48 »
Danke für die Erinnerung bzw. den Anstoß – oft gibt es fürs Nutzen der Melden-Funktion doch eine gewisse Hemmschwelle, wie fürs Betätigen der Notrufeinrichtungen beim ÖPNV :D
Stimmt, ich vermeide die Benutzung dieser Funktion tunlichst, da ich Angst habe, die Moderatoren oder Admins damit eher zu nerven.  :-\
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

Schienenbremse

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 588
    • Tramwayforum
Re: Off-Topic
« Antwort #6 am: 08. Januar 2015, 22:42:52 »
Danke für die Erinnerung bzw. den Anstoß – oft gibt es fürs Nutzen der Melden-Funktion doch eine gewisse Hemmschwelle, wie fürs Betätigen der Notrufeinrichtungen beim ÖPNV :D
Stimmt, ich vermeide die Benutzung dieser Funktion tunlichst, da ich Angst habe, die Moderatoren oder Admins damit eher zu nerven.  :-\

So oft wird sie auch wieder nicht verwendet. Nur Mut! :)

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9688
Re: Off-Topic
« Antwort #7 am: 08. Januar 2015, 23:50:58 »

So oft wird sie auch wieder nicht verwendet. Nur Mut! :)
Ist das eh nicht unter Strafe, aller 1000 Schläge eines jeden Admin, verboten? :))
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

twf

  • Administrator
  • Fahrer
  • *****
  • Beiträge: 383
    • Tramwayforum
Re: Off-Topic
« Antwort #8 am: 12. April 2015, 08:43:02 »
Off-Topic-Beiträge nehmen in letzter Zeit wieder überhand. Einige User machen uns Moderatoren damit extrem viel zusätzliche Arbeit beim Auftrennen von Threads; bitte das zu bedenken, bevor man irgendwas abschickt, das überhaupt nicht zum Thema gehört. In Zukunft wird wieder vermehrt kommentarlos gelöscht, besonders Beiträge bezügl. Rechtschreibung!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9688
Re: Off-Topic
« Antwort #9 am: 12. April 2015, 11:17:48 »
Off-Topic-Beiträge nehmen in letzter Zeit wieder überhand. Einige User machen uns Moderatoren damit extrem viel zusätzliche Arbeit beim Auftrennen von Threads; bitte das zu bedenken, bevor man irgendwas abschickt, das überhaupt nicht zum Thema gehört. In Zukunft wird wieder vermehrt kommentarlos gelöscht, besonders Beiträge bezügl. Rechtschreibung!
Ich vertehe euch total, nur ist es manchmal in den Diskussionen gar nicht wirklich möglich das so strickt zu trennen.
Da schreibt man über was, dann fällt einem eine Zusatzfrage ein und schon nimmt die Sache seinen Lauf, daher auch im Namen aller anderen Schreiberlinge, seit nicht zu streng mit uns.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Off-Topic
« Antwort #10 am: 12. April 2015, 11:54:44 »
Vielleicht ist das jetzt schon ot von ot: Aber ich persönlich kenne mich zu wenig aus, um Themen im Forum zu finden (Schlagwort eingeben reicht meistens nicht - z.B.: LH alleine geht nicht, dann muß man Type oder Reihe zusätzlich eingeben..), d.h. ich kann nicht übersehen, was schon alles an Themen publiziert wurde und wie man es findet. Vielleicht kann man eine Art "Gebrauchsanweisung" für das Forum machen, wie man alle Themen finden kann (Übersicht), aber auch, wie man Zitate in Beiträge einfügen kann, die schon 1-2 Seiten zurückliegen oder ob man z.B. einen Beitrag mit Dateianhang vor der Freigabe noch selbst ansehen kann (ob alles richtig ist). Ich bin halt leider nicht im Computerzeitalter aufgewachsen und learning by doing kann gerade in einem Forum fest in die Hose gehen..

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 35201
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Off-Topic
« Antwort #11 am: 12. April 2015, 11:57:30 »
Oft ist es eine gute Hilfe, die Threads in einem Board nach Betreff zu sortieren.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

twf

  • Administrator
  • Fahrer
  • *****
  • Beiträge: 383
    • Tramwayforum
Re: Off-Topic
« Antwort #12 am: 24. Mai 2015, 19:39:33 »
Off-Topic-Beiträge nehmen in letzter Zeit wieder überhand. Einige User machen uns Moderatoren damit extrem viel zusätzliche Arbeit beim Auftrennen von Threads; bitte das zu bedenken, bevor man irgendwas abschickt, das überhaupt nicht zum Thema gehört. In Zukunft wird wieder vermehrt kommentarlos gelöscht, besonders Beiträge bezügl. Rechtschreibung!
Wir fordern euch auf, dass ihr euch daran haltet, was ich oben geschrieben habe! Es ist manchmal wirklich schwierig, die Threads aufzuteilen. Vor allem kostet es den Moderatoren sehr viel Zeit. Wenn es auch in nächster Zeit zu verstärktem OT kommt, werden wir verwarnen müssen und in Einzelfällen die User auf moderiert setzen - auch und gerade "Stammuser" sind davon nicht ausgenommen!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9688
Re: Off-Topic
« Antwort #13 am: 25. Mai 2015, 10:15:46 »
Off-Topic-Beiträge nehmen in letzter Zeit wieder überhand. Einige User machen uns Moderatoren damit extrem viel zusätzliche Arbeit beim Auftrennen von Threads; bitte das zu bedenken, bevor man irgendwas abschickt, das überhaupt nicht zum Thema gehört. In Zukunft wird wieder vermehrt kommentarlos gelöscht, besonders Beiträge bezügl. Rechtschreibung!
Wir fordern euch auf, dass ihr euch daran haltet, was ich oben geschrieben habe! Es ist manchmal wirklich schwierig, die Threads aufzuteilen. Vor allem kostet es den Moderatoren sehr viel Zeit. Wenn es auch in nächster Zeit zu verstärktem OT kommt, werden wir verwarnen müssen und in Einzelfällen die User auf moderiert setzen - auch und gerade "Stammuser" sind davon nicht ausgenommen!
Ich schließe mich da leider mit ein. Es ist aber speziell bei mir recht oft der Fall, dass ich vom Handy aus lese und schreibe und da funktioniert das mit Beiträge Kopieren und neue Themen zu starten eher schwer.
Ich entschuldige mich auch für die anderen User gleich mit, denen es ähnlich geht.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

schaffnerlos

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3172
Re: Off-Topic
« Antwort #14 am: 31. Januar 2019, 13:02:46 »
OT entfernt. Für private Kleinkriege ist hier kein Platz.

Was an meinem Post OT war verstehe ich aber jetzt nicht wirklich. ???