Autor Thema: Liliputbahn  (Gelesen 45120 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

U4

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2574
Re: Liliputbahn
« Antwort #60 am: 28. Juni 2020, 07:56:18 »
Laut Tante Wiki:
Zitat
Die Liliputbahn hat keine Konzession als Eisenbahnunternehmen und benötigt auch keine. Sie ist als Prater-Fahrgeschäft konzessioniert.
🥒 Haltestelle NEU -  die schlechteste Version seit Beginn der Haltestellentafeln

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12225
Re: Liliputbahn
« Antwort #61 am: 28. Juni 2020, 09:31:09 »
Manche haben halt den Röntgenblick vom Supermann!  ;)

Aber zur anderen Unfall-Seite: Fährt die Liliputbahn auf Sicht, oder ist sei eine Eisenbahn?

Die Liliputbahn fährt auf Sicht nach Eisenbahnvorschrift. Die einzigen Signale stehen mWn im Bereich des Bahnhöfe beim Riesenrad.

Und dies ist für die anderen Verkehrsteilnehmer an den Andreaskreuz bei den Übergängen sichtbar.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1321
Re: Liliputbahn
« Antwort #62 am: 28. Juni 2020, 12:20:12 »
Die Liliputbahn fährt auf Sicht nach Eisenbahnvorschrift. Die einzigen Signale stehen mWn im Bereich des Bahnhöfe beim Riesenrad.

Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, gibt es bei der Station Rotunde Richtung Stadion auch ein "Blocksignal".

D 3XX

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 286
  • Flexity Wien
Re: Liliputbahn
« Antwort #63 am: 28. Juni 2020, 12:37:27 »
Laut Tante Wiki:
Zitat
Die Liliputbahn hat keine Konzession als Eisenbahnunternehmen und benötigt auch keine. Sie ist als Prater-Fahrgeschäft konzessioniert.
Ein Prater-Fahrgeschäft, dass sogar in der ÖBB-Fahrplanauskuft erscheint. :D
D 3XX

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5142
Re: Liliputbahn
« Antwort #64 am: 26. Oktober 2020, 18:58:11 »
Dampflok der Lilliputbahn bei der herbstlichen Station Rotunde heute am 26.Oktober 2020.

Landstraße

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 262
Re: Liliputbahn
« Antwort #65 am: 26. Oktober 2020, 20:57:34 »
Laut Tante Wiki:
Zitat
Die Liliputbahn hat keine Konzession als Eisenbahnunternehmen und benötigt auch keine. Sie ist als Prater-Fahrgeschäft konzessioniert.
Ein Prater-Fahrgeschäft, dass sogar in der ÖBB-Fahrplanauskuft erscheint. :D
Tatsächlich  ;D
Fehlt nur noch, dass sie im 1er und 77A als Umsteigemöglichkeit angesagt wird.

D 3XX

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 286
  • Flexity Wien
Re: Liliputbahn
« Antwort #66 am: 26. Oktober 2020, 21:19:38 »
Laut Tante Wiki:
Zitat
Die Liliputbahn hat keine Konzession als Eisenbahnunternehmen und benötigt auch keine. Sie ist als Prater-Fahrgeschäft konzessioniert.
Ein Prater-Fahrgeschäft, dass sogar in der ÖBB-Fahrplanauskuft erscheint. :D
Tatsächlich  ;D
Fehlt nur noch, dass sie im 1er und 77A als Umsteigemöglich angesagt wird.
Das wär was. :D " Prater Hauptallee. Umsteigen zu: Liliputbahn. Wir sind am Ziel, auf Wiedersehen." ;D

Das Piktogramm scheint aber neu zu sein, zuvor war sie sogar als R angeschrieben.
Die Donauparkbahn ist übrigens auch in Scotty drinnen. :D
D 3XX

64/8

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 239
Re: Liliputbahn
« Antwort #67 am: 27. Oktober 2020, 06:58:58 »
[...]
Das Piktogramm scheint aber neu zu sein, zuvor war sie sogar als R angeschrieben.
Die Donauparkbahn ist übrigens auch in Scotty drinnen. :D
Wahrscheinlich musste man sich was einfallen lassen, weil es mit der Bezeichnung R Schwierigkeiten gab. Und seien wir ehrlich, R passte so und so nicht ganz zur Liliputbahn.  ;D und so schaut es ja gleich viel schöner aus.

U4

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2574
Re: Liliputbahn
« Antwort #68 am: 27. Oktober 2020, 08:50:42 »
[...]
Das Piktogramm scheint aber neu zu sein, zuvor war sie sogar als R angeschrieben.
Die Donauparkbahn ist übrigens auch in Scotty drinnen. :D
Wahrscheinlich musste man sich was einfallen lassen, weil es mit der Bezeichnung R Schwierigkeiten gab. Und seien wir ehrlich, R passte so und so nicht ganz zur Liliputbahn.  ;D und so schaut es ja gleich viel schöner aus.
Ja weil R ist eigentlich ein Zeichen der Wiener Linien Ring-Tram              -
🥒 Haltestelle NEU -  die schlechteste Version seit Beginn der Haltestellentafeln

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 34061
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Liliputbahn
« Antwort #69 am: 27. Oktober 2020, 09:06:50 »
Ja weil R ist eigentlich ein Zeichen der Wiener Linien Ring-Tram

Genau – da sie nicht in allen Haltestellen stehenbleibt, ist sie als Regionalzug zu bewerten.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1321
Re: Liliputbahn
« Antwort #70 am: 27. Oktober 2020, 17:52:28 »
Genau – da sie nicht in allen Haltestellen stehenbleibt, ist sie als Regionalzug zu bewerten.

Das ist aber eher die Ausnahme als die Regel und trifft im Wiener Raum hauptsächlich auf die Stammstrecken-Dostos zu. Was übrigens im Dezember auch "behoben" wird.  ;)

diogenes

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1816
Re: Liliputbahn
« Antwort #71 am: 27. Oktober 2020, 18:02:23 »
Jetzt hab ich Dostos auf der Liliputbahn im Kopfkino gehabt. Regionalzug auf 381 mm ;)
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3367
  • Kompliziertdenker
Re: Liliputbahn
« Antwort #72 am: 27. Oktober 2020, 19:57:51 »
Jetzt hab ich Dostos auf der Liliputbahn im Kopfkino gehabt. Regionalzug auf 381 mm ;)
Es gibt und gab durchaus "ernsthaftere" Eisenbahnen mit dieser Spurweite als die beiden, die von der Liliputbahn im Prater GmbH betrieben werden.

https://en.wikipedia.org/wiki/Fifteen-inch_gauge_railway

diogenes

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1816
Re: Liliputbahn
« Antwort #73 am: 27. Oktober 2020, 20:09:03 »
Das bezweifle ich an sich nicht, nur: ich hatte das Bild der Wiesel-Dostos auf der Liliputbahn im Kopf, gezogen von einer dieser wunderbaren Krauss-Pacifics auf 15 Zoll ...
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

4498

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 718
Re: Liliputbahn
« Antwort #74 am: 28. Oktober 2020, 00:26:08 »
Das wär doch was: Exakt nach der Spurweite verkleinerte Normalspurmodelle als Modelleisenbahn auf der Liliputbahn ... Railjet von Praterstern bis Stadion ... ein 26,4m-Wagen wäre immerhin 7 Meter lang.