Autor Thema: Bahnhof Wienzeile  (Gelesen 49762 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hawk

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1773
Bahnhof Wienzeile
« am: 02. März 2013, 15:57:10 »
Hallo! Ich wollte euch fragen ob jemand Fotos über den Bahnhof hat?

Danke mfg
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

shakin676

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Bahnhof Wienzeile
« Antwort #1 am: 07. März 2013, 22:40:56 »
das hab ich im Google gefunden ein Bild aus dem Jahre 1966

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7721
    • www.tramway.at
Re: Bahnhof Wienzeile
« Antwort #2 am: 07. März 2013, 22:49:25 »
Aja, bissl was hab ich auch im Archiv, leider weitgehend ohne Quellenangaben  :(
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Helga06

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1801
Re: Bahnhof Wienzeile
« Antwort #3 am: 08. März 2013, 08:28:04 »
Sehr schöne alte Fotos. Damals konnte man zwischen Bhf. Rudolsheim und Bhf. Wienzeile fast täglich neues "Altes" sehen.

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11547
Re: Bahnhof Wienzeile
« Antwort #4 am: 08. März 2013, 09:35:59 »
Sehr schöne alte Fotos. Damals konnte man zwischen Bhf. Rudolsheim und Bhf. Wienzeile fast täglich neues "Altes" sehen.
An den aufgebockten c3 kann ich mich noch erinnern! Wir hatten damals Bekannte in Hütteldorf und sind etliche Male im Jahr dort vorbeigekommen. Der war ziemlich lange dort aufgebockt (oder es war jedesmal ein anderer, auf die Nummer habe ich damals - als Kind - noch nicht geachtet).

Interessant auch das Foto mit der C1-c2 Garnitur. Ich nehme, diese Zusammenstzellung kam nur zu Verschubzwecken zustande? Oder gab es solche Garnituren auch im Planeinsatz?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5240
  • Bösuser
Re: Bahnhof Wienzeile
« Antwort #5 am: 08. März 2013, 09:57:02 »
Interessant auch das Foto mit der C1-c2 Garnitur. Ich nehme, diese Zusammenstzellung kam nur zu Verschubzwecken zustande? Oder gab es solche Garnituren auch im Planeinsatz?

Da die elektrisch nicht kuppelbar waren ist das wohl unmöglich.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

Hawk

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1773
Re: Bahnhof Wienzeile
« Antwort #6 am: 08. März 2013, 11:39:07 »
Sehr schöne bilder Danke! Kann mich noch erinnern,bei den besuchen meiner Großeltern,sind wir oft die Wienzeile mit den Auto rausgefahren,da waren immer Strassenbahnfahrzeuge zu sehen.
Später in den 70er jahren war dann ein Verlag in den Hallen eingemietet,ja so vergeht die Zeit.
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

shakin676

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Bahnhof Wienzeile
« Antwort #7 am: 08. März 2013, 14:58:51 »
so wurde die C1 - C2 gekuppelt

shakin676

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Bahnhof Wienzeile
« Antwort #8 am: 08. März 2013, 15:00:50 »
noch ein Bild von C1 - C2 beim Verschub

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 36173
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Bahnhof Wienzeile
« Antwort #9 am: 08. März 2013, 16:38:52 »
Bildquelle?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!
Entklumpertung des Referats West am 02.02.2024 um 19.45 Uhr planmäßig abgeschlossen!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7721
    • www.tramway.at
Re: Bahnhof Wienzeile
« Antwort #10 am: 08. März 2013, 17:44:47 »
Harald A. Jahn, www.tramway.at

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 36173
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Bahnhof Wienzeile
« Antwort #11 am: 08. März 2013, 18:17:24 »
Bildquelle?

Karl Holzinger?
"shakin676" ist definitiv nicht Karl Holzinger. Auch wenn der Name des Fotografen im Bild eingeblendet ist, möchte ich wissen, woher "shakin676" die angehängten Bilder hat. Ich vermute, dass die Bilder von einer anderen Internetseite "ausgeborgt" wurden, allerdings über den "Umweg" über eine lokale Festplatte. Das ist keine lupenreine Vorgangsweise im Sinn der Netiquette.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!
Entklumpertung des Referats West am 02.02.2024 um 19.45 Uhr planmäßig abgeschlossen!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7721
    • www.tramway.at
Re: Bahnhof Wienzeile
« Antwort #12 am: 08. März 2013, 18:26:24 »
Bildquelle?

Karl Holzinger?
"shakin676" ist definitiv nicht Karl Holzinger. Auch wenn der Name des Fotografen im Bild eingeblendet ist, möchte ich wissen, woher "shakin676" die angehängten Bilder hat. Ich vermute, dass die Bilder von einer anderen Internetseite "ausgeborgt" wurden, allerdings über den "Umweg" über eine lokale Festplatte. Das ist keine lupenreine Vorgangsweise im Sinn der Netiquette.

Naja, ich mach es ja auch nicht anders - natürlich bemühe ich mich, den Urheber zu nennen und poste nur Bilder, von denen ich weiss bzw annehme, dass es den Urheber nicht stört. Die oben gezeigten Bilder hab ich auch auf meiner Platte, hab sie nur nicht gepostet, weil sie nicht ganz zum Thema passten. Ich denke, solang der Urheber wenn irgendwie möglich genannt wird, ist das in unserem Hobbybereich in Ordnung. Ähnlich wird es ja sogar in Sachbüchern gehandhabt.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27735
Re: Bahnhof Wienzeile
« Antwort #13 am: 08. März 2013, 18:31:56 »
Bildquelle?
Naja, da bist du jetzt aber schon ein wenig überkorrekt. Dann müssten wir hier viele Fotos löschen... ich habe zwar auch von den allermeisten die Erlaubnis eingeholt, aber eben nicht von allen. Solange der Name dabeisteht, ist das für mich korrekt bildzitiert. Anders wäre es, wenn es mit dem Bildautor in der Vergangenheit schon rechtliche Probleme gegeben hätte, aber das wird bei Karl wohl eher nicht zu erwarten sein ;)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 36173
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Bahnhof Wienzeile
« Antwort #14 am: 08. März 2013, 18:45:16 »
Bildquelle?
Naja, da bist du jetzt aber schon ein wenig überkorrekt.
Bei dem Bild steht gar nichts dabei. Für einen Unwissenden müsste somit der Eindruck entstehen, "shakin676" sei Karl Holzinger – und das ist falsch. Diesem falschen Eindruck entgegenzuwirken, halte ich keineswegs für überkorrekt.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!
Entklumpertung des Referats West am 02.02.2024 um 19.45 Uhr planmäßig abgeschlossen!