Tramwayforum

Straßenbahn Wien => Galerie => Thema gestartet von: Wattman am 03. März 2012, 13:15:23

Titel: Linie 30
Beitrag von: Wattman am 03. März 2012, 13:15:23
Nach gewissenhafter Prüfung wie hier (http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=2173.msg39429#msg39429) beschrieben konnte ich beim besten Willen keinen bestehenden Thread für diese Linie finden. Daher mache ich den Anfang mit den folgenden Bildern, welche alle am 4. Oktober 2011 in Stammersdorf entstanden sind:

4756 mit einem nicht identifizierten c4-Beiwagen und 2 Folgezügen der Linien 30 und 31:

[attach=1]

4791+1327 mit der Denkmallok 2060 009:

[attach=2]

4782+1341 mit den Resten der alten Strecke im Vordergrund:

[attach=3]
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Linie 41 am 03. März 2012, 13:52:59
Nach gewissenhafter Prüfung wie hier (http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=2173.msg39429#msg39429) beschrieben konnte ich beim besten Willen keinen bestehenden Thread für diese Linie finden.
Ja, weil Du im historischen Bereich gesucht hast und mangels entsprechend langer Liniengeschichte keine historischen Photos der Linie 30 existieren. ;)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 03. März 2012, 14:53:19
Danke, Wattman! Ich hab glaub ich kein einziges brauchbares Foto von einem 30er (außer eine Ausfahrt aus BRG). Wer weiß, wie lange es ihn noch gibt...
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Wattman am 03. März 2012, 15:06:35
... dann schafft es dieser Thread vielleicht doch eines Tages einmal in das Board 'Historisches'. :-\
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 60er am 04. März 2012, 17:14:51
Wer weiß, wie lange es ihn noch gibt...
Gibt es etwa Einstellungsgerüchte? Also ich denke, dass sich das Linienbündel 30/31 in Floridsdorf recht gut bewährt hat und noch länger bleiben wird.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 04. März 2012, 18:16:00
Wer weiß, wie lange es ihn noch gibt...
Gibt es etwa Einstellungsgerüchte?
Ich wüsste nix davon, aber so was kann mitunter bei Verstärkerlinien schnell gehen...
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 60er am 04. März 2012, 18:44:31
Naja, wenn Lehners U6 zum Rendezvousberg einmal durchgehen sollte, ist der 30er sicher weg. Dies ist aber gottlob nicht der Fall. 8)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 95B am 04. März 2012, 18:48:18
Am Ersttag, dem 27. Dezember 2004, herrschte kein Fotowetter, wie das Bild von 4809+1282 in der Haltestelle Gerasdorfer Straße beweist.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Klingelfee am 04. März 2012, 18:52:28
Wer weiß, wie lange es ihn noch gibt...
Gibt es etwa Einstellungsgerüchte?
Ich wüsste nix davon, aber so was kann mitunter bei Verstärkerlinien schnell gehen...

Da müsste die U6 oder die projekierte SL 25 nach Stammersdorf geführt werden. Da beides zumindest derzeit nicht verwirklicht wird, wird auch die SL 30 nicht soschnell verschwinden.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: P.S.38 am 04. März 2012, 19:40:37
Am Ersttag, dem 27. Dezember 2004, herrschte kein Fotowetter, wie das Bild von 4809+1282 in der Haltestelle Gerasdorfer Straße beweist.
Allerdings gab es noch ein halbwegs ansehnliches Rasengleis zwischen der Gerasdorfer Str. bis zur Van Swieten Kaserne
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 60er am 04. März 2012, 20:12:27
Da müsste die U6 oder die projekierte SL 25 nach Stammersdorf geführt werden. Da beides zumindest derzeit nicht verwirklicht wird, wird auch die SL 30 nicht soschnell verschwinden.
Die Linie 25 nach Stammersdorf kommt sicher nicht und die U6 vermutlich auch nicht so schnell.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Linie 38 am 06. März 2012, 00:59:55
Allerdings gab es noch ein halbwegs ansehnliches Rasengleis zwischen der Gerasdorfer Str. bis zur Van Swieten Kaserne

 :o
Wann (und wieso) ist das denn verschwunden?
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: P.S.38 am 06. März 2012, 14:06:47
Allerdings gab es noch ein halbwegs ansehnliches Rasengleis zwischen der Gerasdorfer Str. bis zur Van Swieten Kaserne

 :o
Wann (und wieso) ist das denn verschwunden?
ich glaube, dass ca. 2005 das Rasengleis verschwunden ist, warum, glaube ich, kann uns keiner vernünftigerweise sagen.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 60er am 07. März 2012, 22:26:36
Wann (und wieso) ist das denn verschwunden?
Wieso? Weil in Wiens Steppenklima Rasengleise nicht möglich sind. >:(
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: tram am 07. März 2012, 23:35:30
Bitte nicht wieder hier die Rasengleisdiskussion anfangen, ich habe die entsprechenden Beiträge gerade erst weggetrennt!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Linie 58 am 08. März 2012, 18:39:40
Anbei drei Bilder von der alten Trassenführung in Stammersdorf. Leider allesamt vor meiner DSLR-Zeit entstanden, bitte die Bildqualität zu entschuldigen.

4801 mit einem unbekannten c4, 30.03.2007:
[attach=1]

Es gibt wohl nicht viele Abschnitte im Wiener Straßenbahnnetz, wo noch solche Fotos möglich sind; das Gespann ist diesmal gänzlich unerkannt geblieben, 12.04.2007:
[attach=2]

Gleiches Datum wie Bild 2, gleicher Blickwinkel wie Bild 1, die Vegetation hat sich sichtlich bereits verändert. Diesmal das ganze mit 4824 + c4:
[attach=3]

Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Operator am 08. März 2012, 19:02:24
Anbei drei Bilder von der alten Trassenführung in Stammersdorf. Leider allesamt vor meiner DSLR-Zeit entstanden, bitte die Bildqualität zu entschuldigen.
Die Bildqualität ist tadellos und die Aufnahmen sind auch sehr schön! :up:
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: hiller_michael am 09. März 2012, 02:37:52
Anbei drei Bilder von der alten Trassenführung in Stammersdorf. Leider allesamt vor meiner DSLR-Zeit entstanden, bitte die Bildqualität zu entschuldigen.

4801 mit einem unbekannten c4, 30.03.2007:
(Dateianhang Link)

Es gibt wohl nicht viele Abschnitte im Wiener Straßenbahnnetz, wo noch solche Fotos möglich sind; das Gespann ist diesmal gänzlich unerkannt geblieben, 12.04.2007:
(Dateianhang Link)

Gleiches Datum wie Bild 2, gleicher Blickwinkel wie Bild 1, die Vegetation hat sich sichtlich bereits verändert. Diesmal das ganze mit 4824 + c4:
(Dateianhang Link)

Tolle Bilder... War in der Van Swieten Kaserne stationiert und musste oft am Gleisbett marschieren.
 
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 09. März 2012, 19:04:30
Wirklich schöne Bilder! Kann man das zweite heute auch noch machen? War schon lange nicht mehr bei den Weinkellern draußen...
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Linie 58 am 09. März 2012, 19:22:31
Kann man das zweite heute auch noch machen?

Nein, die neue Trasse verläuft irgendwo hinter den Büschen im Hintergrund.  :-\

Freut mich, wenn die Bilder gefallen.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: hema am 09. März 2012, 20:47:00

War schon lange nicht mehr bei den Weinkellern draußen...
Und in den Weinkellern drinnen auch nicht?  ;)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 10. März 2012, 01:38:33

War schon lange nicht mehr bei den Weinkellern draußen...
Und in den Weinkellern drinnen auch nicht?  ;)
Zumindest dort nicht ;)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Wattman am 10. März 2012, 06:41:07
Hihi, da habe ich ja doch einen schnell wachsenden Thread ins Leben gerufen.

Schöne Bilder hier, (http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=2198.msg40523#msg40523) noch ohne die hässlichen Außenspiegel.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Achter am 10. November 2013, 19:09:24
Letzten Donnerstag:
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 10. November 2013, 20:36:07
Als ich im Jänner in Stammersdorf am Weg zum Heurigen auf ein paar Freunde gewartet habe, entstand dieses Bild. Hoffentlich schneit's im heurigen Winter auch wieder mal gscheit runter, ich hätte noch mehrere E1-Strecken zu absolvieren ;)

[attach=1]
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: nord22 am 12. Juni 2015, 18:36:10
Anbei eine Aufnahme von E1 4795 + c4 1302, welche die baustellenbedingte Straßenbahnmisere im Bereich Brünner Straße/ KH Nord dokumentiert. Der Neubau der S-Bahnstation bedingte die Einrichtung einer Langsamfahrstelle mit 15 km/h, welche aufgrund des kompletten Umbaus der Brünner Straße im Bereich KH Nord auf eine Länge von 350 - 400 m verlängert wurde. Dies bedingt permanent Verspätungen und Fahrzeitüberschreitungen. Sinnigerweise wurden die Erinnerungssignale, welche wegen Abbau des Vorsignals bei der Kreuzung Karl-Schäfer-Straße/ Brünner Straße in FR Floridsdorf SU montiert wurden, nicht entfernt; dies ergibt die reichlich sinnlose Überlappung zweier Langsamfahrstellen mit 15 km/h und die vorschriftenwidrige Anordnung zweier E Tafeln im Abstand von wenigen Metern bei der Karl-Schäfer-Straße.

nord22
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: nord22 am 03. Juli 2015, 10:00:45
Die E2 und c5 sind am Referat Nord seit ihrer Einführung ungeliebte Außenseiter. E2 4067 + c5 1467 wurde bei der Einführungsfahrt von FLOR von Kurt Rasmussen am 01. Juli 2015 am Franz-Jonas-Platz aufgenommen. c5 1467 ist lackmässig die ultimative c5 - Leiche ....

nord22 
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Linie 58 am 03. Juli 2015, 14:29:50
c5 1467 ist lackmässig die ultimative c5 - Leiche ....

Ich glaube, da gibt es noch andere Kandidaten (z.B. auf den Hernalser Linien)...
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 24. Juli 2015, 19:50:44
Schnell noch ein paar Fotos gemacht, bevor der 30er eingestellt wird. So wie hier in der Hst. Gerasdorf S äh Harnleiter... äh Hanreitergasse:

[attach=1]

Leider sind auch am 30er die Geamaten schon in der Minderzahl.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: nord22 am 20. August 2015, 13:17:15
E1 4840 ist der nächste E1 des Referats Nord, welcher wegen Fristablaufs (05.09.2015) abgestellt wird. Anbei eine Aufnahme von der Schleife FJP (amtlich Linke Nordbahngasse) vom 05.08.2015 (Foto: A. Thiel).

LG nord22
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Operator am 15. Oktober 2015, 07:30:38
Wenn man E1-c4 Garnituren auf der Floridsdorfer Brücke knipsen möchte, geht das nur mehr mit Einlagezügen aus dem Bahnhof Brigittenau. Entweder morgens um 8 Uhr herum Richtung Brigittenau, oder um die Mittagszeit Richtung Floridsdorf!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: nord22 am 15. Januar 2016, 19:31:47
Umweltmusterstadt Wien:
Der nach der Stilllegung der Stammersdorfer Lokalbahn entstandene Urwald am Bahngelände zwischen Regnerweg und Trasse der Linie 31 wurde beginnend ab 11.01.2016 gerodet; meterhoch türmen sich die gefällten Bäume. Grund soll der Bau eines Seniorenheims sein. Aufnahmen wie mit E2 4068 + c5 1468 sind damit ein für allemal Geschichte (Foto: fpdwl/ Linie 38). Der Verkehrslärm der Brünner Straße, welcher durch den Wald abgeschirmt wurde, kann sich nun frei Richtung Regnerweg ausbreiten ...

nord22
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: coolharry am 15. Januar 2016, 19:34:25
Umweltmusterstadt Wien:
Der nach der Stilllegung der Stammersdorfer Lokalbahn entstandene Urwald am Bahngelände zwischen Regnerweg und Trasse der Linie 31 wurde beginnend ab 11.01.2016 gerodet; meterhoch türmen sich die gefällten Bäume. Grund soll der Bau eines Seniorenheims sein. Aufnahmen wie mit E2 4068 + c5 1468 sind damit ein für allemal Geschichte (Foto: fpdwl/ Linie 38).

nord22
Die GTNMS Stammersdorf ist der Grund. GTNMS ist die Ganztagesneuemittelschule.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: MS am 15. Januar 2016, 20:15:53
Wen es intressiert, das ist das Siegerprojekt http://www.sglw.at/index.php?com=project&catid=0&pid=76#p76. Wieder ein eher langweiliger Zweckbau, obwohl es durchaus auch interessante, alternative Lösungen gab z.B. http://www.psla.at/work/#/stammersdorf/. Ihr könnt euch schon einmal auf den neuen Hintergrund einstellen...
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: nord22 am 15. Januar 2016, 20:19:24
Danke für die Info  :( Anbei noch eine Aufnahme vom Regnerweg mit E1 4820; schade um das Biotop (Foto: Dr. Ludwig Ekl, 09.02.2007).

nord22
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: hema am 15. Januar 2016, 20:31:18
. . . .  schade um das Biotop
nord22
Wir bauen alles zu und streichen die Radwege grün an. Und schon haben wir eine ausgeglichene Grünbilanz und die Umwelt ist gerettet!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: normalbuerger am 16. Januar 2016, 01:00:45
Also ich finde es nicht so schlecht wenn Schulen gebaut werden, denn davon brauchen wir in Wien sowieso noch ein paar.
Mal ganz ehrlich, wirklich schön hat dieser Fleck dort ni ausgesehen, zumindest nicht die letzten 10 Jahre.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Operator am 27. Januar 2016, 20:38:44
Scheint so, als würde man die E1 am 30 lassen um den 31er mit E2-c5 und Ulf zu bedienen.
Von heute zwei Bilder vom 30er!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 95B am 27. Januar 2016, 22:13:32
Scheint so, als würde man die E1 am 30 lassen um den 31er mit E2-c5 und Ulf zu bedienen.

Glückliches Floridsdorf, arme Leopoldstadt! :D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: petestoeb am 28. Januar 2016, 09:58:33
Scheint so, als würde man die E1 am 30 lassen um den 31er mit E2-c5 und Ulf zu bedienen.

Glückliches Floridsdorf, arme Leopoldstadt! :D

Warum sollte sich jemand über die alten Rostschüsseln freuen? Ich finde es OK, wenn diese alten Kraxn absolut nur mehr in der HVZ unterwegs sind. Und hier sollte man sie genauso auf ALLE Linien in Wien aufteilen, sodass sie wirklich nur mehr AUSSCHLIESSLICH als Frequenzverstärker unterwegs sind und auch nur dann, wenn keine anderen Wagentypen zur Verfügung stehen.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: dalski am 28. Januar 2016, 10:40:09
4771+1335 sowie 4783+1302 zeigen hier wie schön der Betriebsalltag der Wiener Straßenbahn anno 2016 noch sein kann:
(Sorry für die nicht perfekte Bildqualität)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 95B am 28. Januar 2016, 10:42:22
War das die Nachwirkung des gestrigen schadhaften Zuges am 31er? Schöner Dateiname übrigens! :)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: dalski am 28. Januar 2016, 10:47:39
War das die Nachwirkung des gestrigen schadhaften Zuges am 31er? Schöner Dateiname übrigens! :)

Nein, das war die Nachwirkung einer mir nicht bekannten Störung von Dienstag. Es wurden einige Züge der Linien 30 und 31 kurzgeführt, was mich dazu veranlasste dieses Motiv umzusetzen.
Und danke  ;D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: martin8721 am 28. Januar 2016, 20:36:27
Schöner Dateiname übrigens! :)

Als jemand, der dieser Schrift nicht mächtig ist: Was bedeutet das?
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: haidi am 28. Januar 2016, 20:46:47
Google Translator sagt: Gerasdorfer Himmel
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: dalski am 28. Januar 2016, 20:53:53
Es bedeutet nicht Gerasdorfer Himmel (das wäre Герасдорфское небо) sondern schlichtwegs Gerasdorfer Straße (mehr oder weniger). ;)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: SheepJoe am 28. Januar 2016, 21:24:32
Es bedeutet nicht Gerasdorfer Himmel (das wäre Герасдорфское небо) sondern schlichtwegs Gerasdorfer Straße (mehr oder weniger). ;)

Man muss nur "улица" ergänzen, dann sind wir wieder bei der Gerasdorfer Straße  :)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: martin8721 am 28. Januar 2016, 21:38:55
Danke für eure Aufklärung!  :)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 4463 am 15. Februar 2016, 17:17:19
Von heute zwei Bilder vom 30er!
Seit wann gibt es in Stammersdorf dieses neue Wartehäuschen links im zweiten Bild?  :o

Es bedeutet nicht Gerasdorfer Himmel (das wäre Герасдорфское небо) sondern schlichtwegs Gerasdorfer Straße (mehr oder weniger). ;)
Korrekterweise müsste es aber bekanntlich "Gerasdorf S" heißen. >:D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Achter am 26. April 2016, 18:26:25
Der Exot bezüglich Bugzielschildverglasung war heute am 30er:
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: alteremil6 am 24. Mai 2016, 22:57:29
Wie markant der Depscher in der Morgensonne hervortritt :): E1 4769 mit c4 1335 gestern früh in der Schloßhofer Straße
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 01. Juli 2016, 22:13:32
4732, der erste E1, mit dem ich selbst gefahren bin, ist mir immer ein Foto wert! :) Der Beiwagen ist der Informatiker unter den c4, 1337.

[attach=1]
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Ferry am 04. Juli 2016, 08:46:41
Der Beiwagen ist der Informatiker unter den c4, 1337.

Wie meinst du das?
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 04. Juli 2016, 08:52:44
Der Beiwagen ist der Informatiker unter den c4, 1337.
Wie meinst du das?
https://de.wikipedia.org/wiki/Leetspeak
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: luki32 am 04. Juli 2016, 10:00:14
Der Beiwagen ist der Informatiker unter den c4, 1337.
Wie meinst du das?
https://de.wikipedia.org/wiki/Leetspeak

Also etwas für Nerds....
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 04. Juli 2016, 10:04:04
Der Beiwagen ist der Informatiker unter den c4, 1337.
Wie meinst du das?
https://de.wikipedia.org/wiki/Leetspeak
Also etwas für Nerds....
Sagte ich ja... Sheldon hätte es gewusst 8)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: darkweasel am 04. Juli 2016, 11:09:33
Der Beiwagen ist der Informatiker unter den c4, 1337.

Wie meinst du das?
Stellst du die Frage eigentlich alle drei Jahre (http://www.fpdwl.at/forum/stadtverkehr-wien/allgemeines/p284641-vermisste-fahrzeuge-der-wiener-linien/#post284641)? :D ;) >:D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: luki32 am 04. Juli 2016, 12:39:56
Der Beiwagen ist der Informatiker unter den c4, 1337.

Wie meinst du das?
Stellst du die Frage eigentlich alle drei Jahre (http://www.fpdwl.at/forum/stadtverkehr-wien/allgemeines/p284641-vermisste-fahrzeuge-der-wiener-linien/#post284641)? :D ;) >:D

Das ist aber auch eine Sache, die kein normaler Mensch wissen muß.  >:D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Ferry am 04. Juli 2016, 16:59:44
Stellst du die Frage eigentlich alle drei Jahre (http://www.fpdwl.at/forum/stadtverkehr-wien/allgemeines/p284641-vermisste-fahrzeuge-der-wiener-linien/#post284641)? :D ;) >:D

Ja, wenn ich die Antwort nicht finde. ;) Ich hatte zwar im Hinterkopf, dass ich die Frage irgendwo einmal gepostet habe, war mir aber nicht mehr sicher, wo bzw. ob überhaupt. Hier habe ich sie nicht gefunden, daher habe ich sie hier noch einmal gestellt. Ich hoffe, du kannst mir verzeihen.  :)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: haidi am 04. Juli 2016, 19:02:50
In Google den Suchworten "wiki" vorausgestellt bringt als ersten Link den Wikipedia-Eintrag.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: alteremil6 am 05. Juli 2016, 20:17:50
E1 4769 + c4 1331(?) ziehen gestern Mittags vor dem imposanten Betriebsgebäude des Bahnhofs Floridsdorf aus
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 67er am 14. Juli 2016, 19:07:37
Am Abend des 07.02.2015 entstanden diese Bilder

Bild 1: E1 4833 als Linie 25 und 4827 als Linie 30, treffen sich in Floridsdorf.

Bild 2: E1 4830 als Linie 31 und 4739 als Linie 30, treffen sich in Stammersdorf. Hier war es ein wenig "gut Glück" die so zu erwischen, da nur 3 E1 damals am 30er fuhren. Beide E1 gibt es leider nicht mehr!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 4836er am 14. Juli 2016, 19:11:38
Am Abend des 07.02.2015 entstanden diese Bilder

Bild 1: E1 4833 als Linie 25 und 4827 als Linie 30, treffen sich in Floridsdorf.

Bild 2: E1 4830 als Linie 31 und 4739 als Linie 30, treffen sich in Stammersdorf. Hier war es ein wenig "gut Glück" die so zu erwischen, da nur 3 E1 damals am 30er fuhren. Beide E1 gibt es leider nicht mehr!

Der 4830 war noch was besonderes  ;) :up:
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Linie 360 am 14. Juli 2016, 19:12:54
Am Abend des 07.02.2015 entstanden diese Bilder

Bild 1: E1 4833 als Linie 25 und 4827 als Linie 30, treffen sich in Floridsdorf.

Bild 2: E1 4830 als Linie 31 und 4739 als Linie 30, treffen sich in Stammersdorf. Hier war es ein wenig "gut Glück" die so zu erwischen, da nur 3 E1 damals am 30er fuhren. Beide E1 gibt es leider nicht mehr!
Der 4670 lebt NOCH,wenn auch bereits teilweise ausgeschlachtet in der BRG.Den 4830 gibts schon sehr lange nicht mehr ;)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 67er am 14. Juli 2016, 19:36:58
Am Abend des 07.02.2015 entstanden diese Bilder

Bild 1: E1 4833 als Linie 25 und 4827 als Linie 30, treffen sich in Floridsdorf.

Bild 2: E1 4830 als Linie 31 und 4739 als Linie 30, treffen sich in Stammersdorf. Hier war es ein wenig "gut Glück" die so zu erwischen, da nur 3 E1 damals am 30er fuhren. Beide E1 gibt es leider nicht mehr!
Der 4670 lebt NOCH,wenn auch bereits teilweise ausgeschlachtet in der BRG.Den 4830 gibts schon sehr lange nicht mehr ;)

Fazit ist, das Fahrzeug war äußerlich durch die Nummern, sowie innen, wie auch in diversen Stationierungslisten unter "4830" gekennzeichnet, daher habe ich ihn auch so beschrieben. Legidlich die eingestanzte Wagennummer beim Umkehrhebel verriet seine vorherige Identität :D

Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: h 3004 am 14. Juli 2016, 19:40:08
Wenn wir schon mit Nummern spielen, müßte man auch noch 4811 dabei einbeziehen.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 67er am 14. Juli 2016, 19:41:43
Wenn wir schon mit Nummern spielen, müßte man auch noch 4811 dabei einbeziehen.

Und 4498...
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 14. Juli 2016, 19:54:06
Und A 11 - aber nicht der ULF :D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: nord22 am 21. Juli 2016, 14:55:02
E2 4066 + c5 1466 und E1 4768 + c4 1325 am Bahnhofplatz in Stammersdorf (Foto: Kurt Rasmussen, 15.02.2016). Die E2 +c5 sind beim Fahrpersonal des Referats Nord nach wie vor unbeliebt.

nord22
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: t12700 am 21. Juli 2016, 15:26:54
Die E2 +c5 sind beim Fahrpersonal des Referats Nord nach wie vor unbeliebt.

Nicht nur beim Fahrpersonal...

LG t12700
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 95B am 21. Juli 2016, 16:14:38
E2 4066 + c5 1466 und E1 4768 + c4 1325 am Bahnhofplatz in Stammersdorf (Foto: Kurt Rasmussen, 15.02.2016). Die E2 +c5 sind beim Fahrpersonal des Referats Nord nach wie vor unbeliebt.

nord22

Und das wird sich wohl auch nicht ändern. Brrrr, Klumpert!  :D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 67er am 21. Juli 2016, 16:45:13
E2 4066 + c5 1466 und E1 4768 + c4 1325 am Bahnhofplatz in Stammersdorf (Foto: Kurt Rasmussen, 15.02.2016). Die E2 +c5 sind beim Fahrpersonal des Referats Nord nach wie vor unbeliebt.

nord22

Ist es womöglich angedacht die E2+c5 wieder los zu werden ? :D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 95B am 21. Juli 2016, 18:03:58
Ist es womöglich angedacht die E2+c5 wieder los zu werden ? :D

Leider nicht, da die E1 zwangsläufig immer weniger werden.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: HLS am 22. Juli 2016, 00:16:30
Ist es womöglich angedacht die E2+c5 wieder los zu werden ? :D

Leider nicht, da die E1 zwangsläufig immer weniger werden.
Außer es stellt sich wiedermal ein LKW oder anderweitiger gleichwertiger Gegner zum Duell. >:D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Ferry am 25. Juli 2016, 10:19:38
Ist es womöglich angedacht die E2+c5 wieder los zu werden ? :D

Leider nicht, da die E1 zwangsläufig immer weniger werden.
Außer es stellt sich wiedermal ein LKW oder anderweitiger gleichwertiger Gegner zum Duell. >:D

Aber auch dann wird kaum ein E1 dafür nachkommen!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 95B am 25. Juli 2016, 10:24:31
Ist es womöglich angedacht die E2+c5 wieder los zu werden ? :D

Leider nicht, da die E1 zwangsläufig immer weniger werden.
Außer es stellt sich wiedermal ein LKW oder anderweitiger gleichwertiger Gegner zum Duell. >:D

Aber auch dann wird kaum ein E1 dafür nachkommen!

Aber es gibt dann einen E2 weniger. >:D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 4777 am 13. August 2016, 17:10:08
Auch in den Ferien ist Floridsdorf an Werktagen nach wie vor ein "Blech-Paradies" - hier ein paar Aufnahmen unter dem Motto 'transdanubische Begegnungen', entstanden am 12.8.2016.

Die Garnitur 4801+1302 kreuzt ihren Folgezug 4833+1301 ...
[attach=1]

... macht kurz darauf (fast) eine Parallelausfahrt mit 4786+1328 ...
[attach=2]

... und gesellt sich schließlich an der Ampel vor der Brünner Straße zu 4779+1315.
[attach=3]

Zugkreuzung von 4803+1345 mit 4833+1301 am Pius-Parsch-Platz.
[attach=4]

4807+1307 fährt am außerplanmäßig am 31er eingesetzten 4794+1314 vorbei ...
[attach=5]

... um neben 4808+1312 die wartende Fahrgastschar aufzunehmen.
[attach=6]

Auch bedingt durch die laufenden Ausmusterungen umfasst der Nummernkreis der im Referat Nord eingesetzten E1 mittlerweile eine ziemliche Spanne: 4734+1335 neben 4833+1301.
[attach=7]
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 26er am 13. August 2016, 17:45:50
Heissa, da wird Jubel bei den E1-Freunden ausbrechen.
Nichts desto Trotz sind es trotz meiner Abneigung zu den Hochflurern, sehr schöne Aufnahmen die den Alltag in Floridsdorf zeigen. Danke an 4777.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 4836er am 13. August 2016, 22:29:38
Super Fotos :)

Leider ist jetzt 4808 auch schon mit einem neuen Wappen versehen. Leider wieder nur 50-50.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 28. Oktober 2016, 23:51:01
Schöner Sonnenuntergang heute in St. Ammersdorf!

[attach=1]
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 29. Oktober 2016, 10:51:09
Betrieb wie anno dazumals, in Floridsdorf kann man ihn noch erleben...

[attach=1]
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: h 3004 am 29. Oktober 2016, 14:04:11
Sorry, aber für mich war der Betrieb in Stammersdorf "anno dazumals" anders in Erinnerung: K+l, Z, F+l3.  ;)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Z-TW am 29. Oktober 2016, 16:59:35
Sorry, aber für mich war der Betrieb in Stammersdorf "anno dazumals" anders in Erinnerung: K+l, Z, F+l3.  ;)

Z und F mit l3 sind auch meine Haupterinnerungen an Stammersdorf. 
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Ferry am 31. Oktober 2016, 10:06:08
Sorry, aber für mich war der Betrieb in Stammersdorf "anno dazumals" anders in Erinnerung: K+l, Z, F+l3.  ;)

Z und F mit l3 sind auch meine Haupterinnerungen an Stammersdorf.

Ist eben alles eine Frage des Alters!  :)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Florian am 17. November 2016, 17:12:02
Heute in der Früh, Station Brünner Sraße
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Operator am 13. Dezember 2016, 17:59:56
Der komplette E1-c4 Auslauf der Linie 30; über die E2 hüllen wir den Mantel des Schweigens!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 95B am 13. Dezember 2016, 18:05:21
über die E2 hüllen wir den Mantel des Schweigens!

Sehr brav! :D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 13. Dezember 2016, 18:05:38
Da hast du ja einen grandiosen Himmel erwicsht beim 4786! :up:
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: E1-c3 am 13. Dezember 2016, 18:25:48
Schöne Fotos  :D
Der Dateiname beim 4. Foto sollte aber 4814-c4 sein, falls du es noch nicht bemerkt hast  ;)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Operator am 13. Dezember 2016, 18:35:54
Schöne Fotos  :D
Der Dateiname beim 4. Foto sollte aber 4814-c4 sein, falls du es noch nicht bemerkt hast  ;)
Freudscher verschreiber! Schrecklich! Danke trotzdem!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: hema am 13. Dezember 2016, 21:37:28
. . . .  Himmel erwicsht . . . .
Meinst du erwixt?  :o  >:D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: alteremil6 am 20. Dezember 2016, 23:18:45
Da passen Liniensignal und Fahrzeugnummer perfekt zusammen: E1 4730 (mit c4 1338) heute Mittags in der Haltestelle Hanreitergasse.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: alteremil6 am 10. Januar 2017, 22:57:24
E1 4807 + c4 1326 verlassen heute Mittags die Häuserblockschleife Stammersdorf und machen sich auf den Weg nach Floridsdorf
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Wattman am 11. Januar 2017, 08:17:20
WOW - ein aktuelles Schneefoto!  :o :up:
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 4836er am 14. Januar 2017, 18:50:23
Am 10.01.2017 konnte ich E1 4808 + c4 1321 bei Stammersdorf fotografieren:
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: BR1080.01 am 27. Februar 2017, 19:21:17
Erstmals herzliche Grüße an Alle hier im Forum.
Zu meinem Einstand ein Foto vom 4808+1321 sowie 4066+1466 mit etwas Schnee am 31.01.2017 in Stammersdorf.

Liebe Grüße BR 1080.01
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: P-Dorfer am 27. Februar 2017, 20:25:28
Ein super Foto als Einstand  :D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: BR1080.01 am 04. März 2017, 18:26:40
Herzlichen Dank !

LG BR1080.01
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: BR1080.01 am 04. März 2017, 18:33:45
Eine Begegnung zweier Strassenbahnzüge der Linie 30 vor nahezu 10 Jahren auf der alten Streckenführung am Regnerweg. 4786+1348 sowie im Hintergrund 4824+1324 am 02.04.2007.

LG BR1080.01
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: BR1080.01 am 04. März 2017, 18:49:45
Ein Foto vom Ersttag der neuen Streckenführung. 4802+1316 in Stammersdorf am 16.04.2007.

LG BR1080.01
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: E1-c3 am 04. März 2017, 19:09:30
Ein Foto vom Ersttag der neuen Streckenführung. 4802+1316 in Stammersdorf am 16.04.2007.

LG BR1080.01
Zu beginn haben beide Linien noch das rechte Gleis benutzt.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 4463 am 08. März 2017, 12:38:24
Ein Foto vom Ersttag der neuen Streckenführung. 4802+1316 in Stammersdorf am 16.04.2007.

LG BR1080.01
Zu beginn haben beide Linien noch das rechte Gleis benutzt.
Kein Wunder, das andere war ja auch noch gesperrt. :lamp:
(siehe auch das Schild "Fahrverbot für alle Züge" am Abspanndraht).
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Operator am 15. März 2017, 17:25:21
Der erste Brigittenauer Einschub am 30er war heute ein E2. Dann kam allerdings 4763-c4.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: alteremil6 am 07. April 2017, 09:18:58
E1 4784 + c4 1306 wechseln am 3.4.17 im Kreuzungsbereich Brünner Str./Gerasdorfer Str. von der rechten Fahrbahnseite in die Mitte

Edit: Beiwagennummer eingefügt
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: t12700 am 07. April 2017, 17:34:01
Und (fast) keine Autos die Dir ins Bild gefahren sind! Der Beiwagen ist übrigens 1306!  ;)

LG t12700
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: alteremil6 am 08. April 2017, 00:36:54
Und (fast) keine Autos die Dir ins Bild gefahren sind! Der Beiwagen ist übrigens 1306!  ;)

LG t12700

Danke für die Ergänzung, ich bring sie gleich an!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: alteremil6 am 03. Mai 2017, 22:41:46
Seit kurzer Zeit befindet sich mit 4519 ein Lohner-E1 in Floridsdorf, und war heute Nachmittags zusammen mit 1319 am 30er im Einsatz (Haltestelle Brünner Straße)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: martin8721 am 04. Mai 2017, 09:11:42
Seit kurzer Zeit befindet sich mit 4519 ein Lohner-E1 in Floridsdorf, und war heute Nachmittags zusammen mit 1319 am 30er im Einsatz (Haltestelle Brünner Straße)

4519 in Floridsdorf ist wirklich ein seltener Anblick! Der Wagen war seit seiner Instandnahme im Jahr 1973 niemals über der Donau stationiert.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 60er am 04. Mai 2017, 09:18:10
4519 in Floridsdorf ist wirklich ein seltener Anblick! Der Wagen war seit seiner Instandnahme im Jahr 1973 niemals über der Donau stationiert.
Kein einziger E1 45xx war jemals über der Donau stationiert! Lediglich im Bhf. Vorgarten, wodurch die Lohner-E1 natürlich auch nach Transdanubien gekommen sind. Auf Floridsdorfer Linien kamen sie immer nur als Leihwagen vor.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: E1-c3 am 04. Mai 2017, 09:39:50
4519 in Floridsdorf ist wirklich ein seltener Anblick! Der Wagen war seit seiner Instandnahme im Jahr 1973 niemals über der Donau stationiert.
Kein einziger E1 45xx war jemals über der Donau stationiert! Lediglich im Bhf. Vorgarten, wodurch die Lohner-E1 natürlich auch nach Transdanubien gekommen sind. Auf Floridsdorfer Linien kamen sie immer nur als Leihwagen vor.
Was gibt es für einen Grund für diese Verleihung? Mangelt es in FLOR an E1?
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 60er am 04. Mai 2017, 09:43:31
Was gibt es für einen Grund für diese Verleihung? Mangelt es in FLOR an E1?
Davon ist auszugehen!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Helga06 am 04. Mai 2017, 11:06:56
Wenn man die Störungsübersicht liest wird man merken, dass auf 25, 26, 30 und 31 relativ viele Unfälle vorkommen. Da steht schon einiges in der Werkstatt. Prager-, Brünner- und Schloßhoferstraße sind da Schwerpunkte.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 8273 am 13. Mai 2017, 09:14:11
4776+1317 gestern Abend auf der Brünner Straße:

[attach=1]
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: E1-c3 am 13. Mai 2017, 09:57:05
4776+1317 gestern Abend auf der Brünner Straße:

(Dateianhang Link)
Schönes Foto :up:
Lediglich das Glumpat-Tandem im Hintergrund stört :-\
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 4836er am 13. Mai 2017, 10:11:35
Lediglich das Glumpat-Tandem im Hintergrund stört :-\

Immerhin besser als irgendein ULF-Heisl  >:D >:D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: diogenes am 13. Mai 2017, 11:13:12
Wenn da noch schönes Rasengleis läge, wär' die Brünner Straße sogar hübsch :)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: BR1080.01 am 16. Mai 2017, 19:42:52
Heute zogen 4515+1315 in Floridsdorf ihre Runden. Foto Haltestelle Hanreitergasse.

LG BR1080.01
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 02. Juni 2017, 23:38:12
Einziger Geamat heute am 30er!

[attach=1]
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Operator am 03. Juni 2017, 07:24:02
Einziger Geamat heute am 30er!

(Dateianhang Link)
Das ist eher selten, warscheinlich hat man sie anderwertig gebraucht!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: martin8721 am 03. Juni 2017, 09:07:39
Einziger Geamat heute am 30er!

Und in einem herrlichen Licht!
Sehr schönes Foto!  :up:

Und wenn ich dieses Bild von 4783 betrachte, werde ich doch ein wenig sentimental, welche Felsen in der Brandung die E1 doch sind und was diese Wägen in Wien schon alles "gesehen" haben:

http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=488.msg76499#msg76499  (http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=488.msg76499#msg76499)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: alteremil6 am 09. Juni 2017, 21:58:15
Momentan befinden sich hauptsächlich E2/c5-Garnituren im Auslauf der Linie 30. Einer der beiden E1/c4-Züge im Nachmittagsauslauf war 4844/1319, der im Bild, vom Bhf. Floridsdorf kommend, in die Brünner Straße einbiegt.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 4777 am 14. Juni 2017, 11:13:42
Wenig Tramwayverkehr herrscht derzeit in der Wexstraße. Gestern (Dienstag 13.6.2017) macht sich der erste der drei mittäglichen 30er-Einschübe in Form von 4744+1339 auf die Reise nach Stammersdorf.
[attach=1]

Dritter Einschub war 4076+1474, hier am Friedrich-Engels-Platz im Bild festgehalten.
[attach=2]
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: tom128 am 15. Juni 2017, 19:59:24
Bin mir zwar zu 99,9% sicher, wollte aber sicherheitshalber nochmals nachfragen, weil man einen einzelnen Einsatztag ja leicht übersehen könnte: Es stimmt noch, dass am 30er seit Bestehen der Linie noch nie ein ULF zum Einsatz gekommen ist, oder?

Danke.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 95B am 15. Juni 2017, 20:07:21
Es stimmt noch, dass am 30er seit Bestehen der Linie noch nie ein ULF zum Einsatz gekommen ist, oder?

[toni_polster]Ja, das stimmt.[/toni_polster] :)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: tom128 am 15. Juni 2017, 20:11:50
Es stimmt noch, dass am 30er seit Bestehen der Linie noch nie ein ULF zum Einsatz gekommen ist, oder?

[toni_polster]Ja, das stimmt.[/toni_polster] :)

Vielen Dank. :)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: nord22 am 15. Juni 2017, 20:15:28
2010 gab es auf der Linie 30 außerplanmäßig einmal den Einsatz eines B als Tauschzug für einen defekten E1 + c4. Ansonsten ist auf der Linie 30 seit ihrer Einführung noch nie ein ULF zum Einsatz gekommen.

nord22
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Alex am 15. Juni 2017, 20:37:40
2010 gab es auf der Linie 30 außerplanmäßig einmal den Einsatz eines B als Tauschzug für einen defekten E1 + c4. Ansonsten ist auf der Linie 30 seit ihrer Einführung noch nie ein ULF zum Einsatz gekommen.

nord22

Denk ich mir doch, dass ich mich dunkel erinner, dass einmal einer für eine Runde oder so draußen war.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: t12700 am 15. Juni 2017, 20:48:51
2010 gab es auf der Linie 30 außerplanmäßig einmal den Einsatz eines B als Tauschzug für einen defekten E1 + c4. Ansonsten ist auf der Linie 30 seit ihrer Einführung noch nie ein ULF zum Einsatz gekommen.

nord22

Denk ich mir doch, dass ich mich dunkel erinner, dass einmal einer für eine Runde oder so draußen war.
Aber ein Foto dieses Zuges gibt es nicht oder?

LG t12700
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: nord22 am 15. Juni 2017, 20:52:10
Leider nicht ....

nord22
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: nord22 am 16. Juni 2017, 19:55:51
Abendstimmung auf der Brünner Straße/ Peitlgasse mit E1 4743 + c4 (Foto: Kurt Rasmussen, 12.05.2017). Gerade mal sechs SGP E1 von 42 im Jahr 1971 gelieferten Fahrzeugen (4729 - 4770) sind noch in Betrieb.

LG nord22   
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 4463 am 18. Juni 2017, 21:17:43
Wenig Tramwayverkehr herrscht derzeit in der Wexstraße.
Wo hängt im Bereich BRG eigentlich das Fahrverbot für alle Züge? Was hängt bei der Kreuzung Jägerstraße/Wexstraße? Hängt vor BRG auch irgendwas am "falschen" Gleis? Bei Rangierfahrten wäre es ja denkbar, dass ein Zug auf ebendiesem ein Stück Richtung Klosterneuburger Straße fährt.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Klingelfee am 18. Juni 2017, 21:45:25
Wenig Tramwayverkehr herrscht derzeit in der Wexstraße.
Wo hängt im Bereich BRG eigentlich das Fahrverbot für alle Züge? Was hängt bei der Kreuzung Jägerstraße/Wexstraße? Hängt vor BRG auch irgendwas am "falschen" Gleis? Bei Rangierfahrten wäre es ja denkbar, dass ein Zug auf ebendiesem ein Stück Richtung Klosterneuburger Straße fährt.

Bei der Jägerstraße/Wexstraße hängt mMn nichts, ist aber nur eine Vermutung. Und bei der Kreuzung Wexstraße/Klosterneuburger Straße wird es höchstwahrscheinlich irrgendwo in der Kurve hängen, so dass man auch noch aus der Haltestelle dann verkehrt in die Abstellanlage Brigittenau fahren kann. Oder aber man hat die Weichen so verkeilt, dass die Züge rund um das Betriebgebäude fahren müssen, um auch in die linke Halle einziehen zu können.

Aber das könnte höchstwahrscheinlich Nord22 besser sagen
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 4463 am 18. Juni 2017, 21:50:00
Und bei der Kreuzung Wexstraße/Klosterneuburger Straße wird es höchstwahrscheinlich irrgendwo in der Kurve hängen, so dass man auch noch aus der Haltestelle dann verkehrt in die Abstellanlage Brigittenau fahren kann. Oder aber man hat die Weichen so verkeilt, dass die Züge rund um das Betriebgebäude fahren müssen, um auch in die linke Halle einziehen zu können.
Seit wann ersetzt eine verkeilte Weiche bitte ein Schild, das das Fahrverbot für alle Züge kundtut? ???
Dann bräuchte man ja bei diversen Sperren (z.b. Währinger Straßenfest) auch nur die Weichen verkeilen und abschalten und nix aufhängen. :o
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: E1-c3 am 18. Juni 2017, 22:18:16
Und bei der Kreuzung Wexstraße/Klosterneuburger Straße wird es höchstwahrscheinlich irrgendwo in der Kurve hängen, so dass man auch noch aus der Haltestelle dann verkehrt in die Abstellanlage Brigittenau fahren kann. Oder aber man hat die Weichen so verkeilt, dass die Züge rund um das Betriebgebäude fahren müssen, um auch in die linke Halle einziehen zu können.

Aber das könnte höchstwahrscheinlich Nord22 besser sagen
Das Fahrverbot hängt in der Kurve, die Einzieher können jedoch noch ein Stück in die Kurve weiter fahren, um von der Haltestelle aus einziehen zu können. Verkeilte Weichen sind mir in BRG keine aufgefallen.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: hema am 19. Juni 2017, 02:01:26

Dann bräuchte man ja bei diversen Sperren (z.b. Währinger Straßenfest) auch nur die Weichen verkeilen und abschalten und nix aufhängen. :o
Richtig!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 8273 am 22. Juni 2017, 22:33:34
Einmal so, einmal so...  :D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 4463 am 22. Juni 2017, 22:37:30
Einmal so, einmal so...  :D
Stimmt aber bei den Beiwägen nicht!  ;)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 25er am 18. Oktober 2017, 21:39:14
Drei Fotos von heute Abend aus Stammersdorf.

[attach=1]

B 675 auf dem 31er steht neben dem Favoritner (Dauer-?)Gast E2 4309 und c5 1509.

[attach=2]

E1 4784 und c4 1337 warten auf die Abfahrt.

[attach=3]

Und auch wenn es mich anfangs geärgert hat, dass E2 4072 und c5 1472 nicht stehen geblieben sind, ist dieses Foto von E1 4774 und c4 1323 doch mein Liebling des heutigen Abends.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: nord22 am 14. Dezember 2017, 21:16:21
Der nach Auflassung der Stammersdorfer Lokalbahn 1988 zwischen Regnerweg und Brünner Straße entstandene Wald wurde 2016 wegen eines Schulbaus gerodet. Ein winziger Rest existiert noch beim ehemaligen Lokschuppen und diente als Kulisse für E2 4071 + c5 1464 (Foto: Ryan Preston, 29.09.2017).

LG nord22
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Hawk am 17. Dezember 2017, 12:00:25
Der nach Auflassung der Stammersdorfer Lokalbahn 1988 zwischen Regnerweg und Brünner Straße entstandene Wald wurde 2016 wegen eines Schulbaus gerodet. Ein winziger Rest existiert noch beim ehemaligen Lokschuppen und diente als Kulisse für E2 4071 + c5 1464 (Foto: Ryan Preston, 29.09.2017).

LG nord22
War immer sehr schön an zu schauen der Wald, durch das extreme verbauen wird leider sehr viel vernichtet!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 60er am 18. Dezember 2017, 08:50:58
War immer sehr schön an zu schauen der Wald, durch das extreme verbauen wird leider sehr viel vernichtet!
Mit einer Schule entsteht wenigstens etwas Sinnvolles dort.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: nord22 am 22. Dezember 2017, 12:52:26
Drei E1 + c4 auf einem Bild kann man nur mehr in Transdanubien aufnehmen (Foto: Philip Jurke, Brünner Straße/ Floridsdorfer Markt, 02.10.2017). E1 4808 bekam 2017 noch eine Hauptuntersuchung und dürfte zu den letzten E1 gehören, welche bis zum Ende dieser Type in Wien eingesetzt werden.

LG nord22
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Metrotram am 22. Dezember 2017, 14:47:54
Rechts steht übrigens 4771 mit 1315. Im Hintergrund folgt 4774 mit 1323, an diesem Tag am 31er.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: BR1080.01 am 31. Dezember 2017, 13:56:35
Auch in den Weihnachtsferien setzt das Referat Nord E1+c4 Züge auf der Linie 30 ein. Am 29.12.2017 waren es drei Paare. Eines davon zeigt den ehemaligen Hernalser 4862+1356 bei der Haltestelle Hanreitergasse.Im Hintergrund 4795+1325 auf dem Weg nach Stammersdorf.

Ich wünsche allen Lesern dieses Forums ein gutes, gesundes 2018 !
LG BR 1080.01
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Operator am 17. Januar 2018, 19:13:47
Schönes Abendlicht heute am 17.Jänner 2018 in Stammersdorf!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 95B am 17. Januar 2018, 20:16:17
Da hat dir dein Weißabgleich aber einen Streich gespielt! Die Beleuchtung des Zielschildkastens ist knallgelb, das Dachsignal leuchtet nach vorne orange und seitlich sogar rot! :-\
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Santos L. Helper am 16. Februar 2018, 11:11:12
Ein bisschen was aus Stammersdorf von gestern:
(https://farm5.staticflickr.com/4761/39583575924_bae13ef552_h.jpg)

(https://farm5.staticflickr.com/4611/40250008642_074eae6105_h.jpg)

(https://farm5.staticflickr.com/4709/39397694335_52457077de_h.jpg)

Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Ferry am 16. Februar 2018, 11:13:22
Ein bisschen was aus Stammersdorf von gestern:

Ah, ich wusste gar nicht, dass von der alten Trasse noch Gleisreste liegen! Ich dachte, die wären schon vollständig entfernt.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Schienenbremse am 16. Februar 2018, 11:19:46
Ein bisschen was aus Stammersdorf von gestern:

Bitte binde deine Bilder künftig mit der Upload-Funktion des Forums ein. Bilder von externen Hostingdiensten sorgen leider regelmäßig für Probleme hinsichtlich ihrer Verfügbarkeit.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 60er am 16. Februar 2018, 11:22:02
Ah, ich wusste gar nicht, dass von der alten Trasse noch Gleisreste liegen! Ich dachte, die wären schon vollständig entfernt.
Die alten Gleise am Regnerweg liegen noch fast vollständig.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 16. Februar 2018, 12:35:06
Schöner Mitzieher beim 4858! :up:
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Santos L. Helper am 16. Februar 2018, 12:52:05
Bitte binde deine Bilder künftig mit der Upload-Funktion des Forums ein. Bilder von externen Hostingdiensten sorgen leider regelmäßig für Probleme hinsichtlich ihrer Verfügbarkeit.

Bitte jetzt nicht bös sein für das unqualifizierte Nachfragen aber wozu kann ich dann Fotos verlinken wenn es nicht erwünscht ist?

Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 95B am 16. Februar 2018, 12:59:23
Bitte binde deine Bilder künftig mit der Upload-Funktion des Forums ein. Bilder von externen Hostingdiensten sorgen leider regelmäßig für Probleme hinsichtlich ihrer Verfügbarkeit.

Bitte jetzt nicht bös sein für das unqualifizierte Nachfragen aber wozu kann ich dann Fotos verlinken wenn es nicht erwünscht ist?

Du kannst hier noch viel mehr Dinge machen, die nicht erwünscht sind. :D Es gibt hier im Forum massenhaft ältere Beiträge, deren verlinkte Bilder ins Nirwana verschwunden sind. Wenn man Sachen nachliest, ist das oft ärgerlich – das sehe sicher nicht nur ich so. Durch den Upload werden die Bilder hier in der Datenbank archiviert und können nicht verloren gehen. Gerade bei deinen schönen Fotos fände ich das sehr schade, wenn sie nicht mehr abrufbar sind.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Santos L. Helper am 16. Februar 2018, 13:15:54
Danke für die Blumen  :)
Wusste nur nicht wie es genau gemeint war dachte es gäbe irgendwelche anderen Softwareprobleme die mir bisher nicht aufgefallen sind
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: HLS am 16. Februar 2018, 14:34:55
Danke für die Blumen  :)
Wusste nur nicht wie es genau gemeint war dachte es gäbe irgendwelche anderen Softwareprobleme die mir bisher nicht aufgefallen sind
Es ist überdies auch etwas mühsam, wenn die Internetverbindung nicht die schnellste ist und dann teilweise "hunderte" Bilder erst geladen werden müssen, dass kann dann schonmal etwas dauern bis man richtig mit dem Lesen/Betrachten anfangen kann.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 16. Februar 2018, 18:05:28
Es ist überdies auch etwas mühsam, wenn die Internetverbindung nicht die schnellste ist und dann teilweise "hunderte" Bilder erst geladen werden müssen, dass kann dann schonmal etwas dauern bis man richtig mit dem Lesen/Betrachten anfangen kann.
Das ist ja ein Datenrückstau bis zur Peitlgasse!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Linie 58 am 16. Februar 2018, 19:44:19
Das zweite und das dritte Bild sind jedenfalls ganz nach meinem Geschmack!  :up:

Da hat dir dein Weißabgleich aber einen Streich gespielt! Die Beleuchtung des Zielschildkastens ist knallgelb, das Dachsignal leuchtet nach vorne orange und seitlich sogar rot! :-\

Es wirkt eher so, als wäre da nachträglich etwas zu viel mit den Tiefen gespielt worden...
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Operator am 06. Juni 2018, 12:21:13
Es fahren jetzt wieder vermehrt E1-c4 Garnituren am 30er. Zwei davon heute am Bhf. Brigittenau; es sind 4732 und 4862-c4!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 67er am 08. Juni 2018, 03:05:57
Es fahren jetzt wieder vermehrt E1-c4 Garnituren am 30er. Zwei davon heute am Bhf. Brigittenau; es sind 4732 und 4862-c4!

Super Sache, letzte Woche Freitag sah ich auch einen E1 47** in BRG als 30er. Mit einem E1 mal wieder über die Floridsdorfer Brücke zu flitzen wäre genial :)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: E1-c3 am 08. Juni 2018, 08:40:30
Es fahren jetzt wieder vermehrt E1-c4 Garnituren am 30er. Zwei davon heute am Bhf. Brigittenau; es sind 4732 und 4862-c4!
Tiefrillenherze :o
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: t12700 am 08. August 2018, 18:00:05
Nachdem mein voriger Beitrag nicht den Ansprüchen der Galerie entsprach, hier ein qualitativ besseres Foto von 4795+1311, aufgenommen heute in der Station Brünner Straße.

LG t12700
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: E1-4774 am 08. August 2018, 18:08:13
Leider hat der verschiedenene Rottöne am Bug..
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: WVB am 08. August 2018, 18:25:45
4784+1318 zu Beginn seiner Nachmittagsrunden:
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: BR1080.01 am 05. Oktober 2018, 19:43:45
Viel los in der Schleife Hanreitergasse. Aufgrund einer Fahrtbehinderung im Bereich Empergergasse wurden heute einige Züge der Linie 31 und 30 kurzgeführt. Ein seltenes Ereignis E1 und c4 in der Schleife zu sehen. (729,4861+1318 und 4861+1314). Aufgrund der Tageszeit sind leider schon die Schatten in den Fahrzeugen.

Liebe Grüße BR1080.01
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: hewerner am 05. Oktober 2018, 20:13:55
2x 4861 geht leider nicht ...
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: BR1080.01 am 05. Oktober 2018, 20:29:09
Sorry. 4862+1314

LG BR1080.01
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 4463 am 05. Oktober 2018, 23:09:25
Ah, ich wusste gar nicht, dass von der alten Trasse noch Gleisreste liegen! Ich dachte, die wären schon vollständig entfernt.
Die alten Gleise am Regnerweg liegen noch fast vollständig.
Seit einigen Monaten allerdings nicht mehr. Ich war vor dem Sommer dort und da wurden die Gleise gerade samt komplettem Unterbau entfernt.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Operator am 13. Oktober 2018, 08:14:17
4844-mit einem c4 steht in Brigittenau mit der Aufschrift " Bitte nichts ausbauen" herum; ist der schon skartiert?
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Klingelfee am 13. Oktober 2018, 08:16:01
4844-mit einem c4 steht in Brigittenau mit der Aufschrift " Bitte nichts ausbauen" herum; ist der schon skartiert?

Offensichtlich nicht, denn sonst wäre der Zettel nicht angebracht.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 95B am 13. Oktober 2018, 08:37:30
So wie das ausschaut, hat der als 30er in BRG eingezogen und ist dann schadhaft dort verblieben.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: martin8721 am 13. Oktober 2018, 10:08:06
4844-mit einem c4 steht in Brigittenau mit der Aufschrift " Bitte nichts ausbauen" herum; ist der schon skartiert?

Nett mit dem Gleichrichterwagen daneben.  :)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: nord22 am 13. Oktober 2018, 10:15:15
E1 4844 ist lange schadhaft in FLOR am Reparaturgleis gestanden. Offensichtlich gab es bei der ersten Ausfahrt am 30er wieder technische Probleme ...

nord22
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: E1-4774 am 13. Oktober 2018, 13:04:02
E1 4844 ist lange schadhaft in FLOR am Reparaturgleis gestanden. Offensichtlich gab es bei der ersten Ausfahrt am 30er wieder technische Probleme ...
Der hat doch in letzter Zeit immer wieder was? Oft hab ich ihn die letzten Monate nicht gesehen...
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Alex am 13. Oktober 2018, 13:15:04
Für mich schaut das an der Prellschiene nach Unfallspuren aus.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Ferry am 14. Oktober 2018, 16:24:01
4844-mit einem c4 steht in Brigittenau mit der Aufschrift " Bitte nichts ausbauen" herum; ist der schon skartiert?

Kaum, denn dann wäre er 1) nicht mehr besteckt und 2) nicht mit einem Beiwagen gekoppelt. Ich schließe mich der  Ansicht von User "95B" an.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 67er am 15. Oktober 2018, 14:36:33
4844-mit einem c4 steht in Brigittenau mit der Aufschrift " Bitte nichts ausbauen" herum; ist der schon skartiert?

Der steht schon länger hier. Anfangs noch ohne Bestechung sowie ohne Zettel...
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 95B am 15. Oktober 2018, 14:41:19
4844-mit einem c4 steht in Brigittenau mit der Aufschrift " Bitte nichts ausbauen" herum; ist der schon skartiert?

Der steht schon länger hier. Anfangs noch ohne Bestechung sowie ohne Zettel...

Dann hat man ihn vielleicht besteckt, um die Gefahr des Ersatzteilausbaus zu mindern. Aber wozu sollten in BRG auch Ersatzteile ausgebaut werden? Es gibt ja dort keine E1 mehr.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 25er am 13. November 2018, 09:46:47
A 2 heute früh in der Haltestelle Brünner Straße.

[attach=1]
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 13. November 2018, 10:03:07
Sehr schön, die letzte reine Hochflurlinie auch noch verulft, immerhin schon im Jahr 2018, nach 20 Jahren ULF!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: coolharry am 13. November 2018, 10:17:17
Sehr schön, die letzte reine Hochflurlinie auch noch verulft, immerhin schon im Jahr 2018, nach 20 Jahren ULF!

Mit kurzen ULF  :o. Na das wird spaßig wenn am 31er was ist.  >:D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 25er am 13. November 2018, 10:19:22
Die Fahrgäste haben sich auch heute (und sicher auch gestern) über ihn gefreut.  >:D
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Alex am 13. November 2018, 12:17:10
Sehr schön, die letzte reine Hochflurlinie auch noch verulft, immerhin schon im Jahr 2018, nach 20 Jahren ULF!

Mit kurzen ULF  :o. Na das wird spaßig wenn am 31er was ist.  >:D

Immer noch mehr Kapazität als ein Kursausfall.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: coolharry am 13. November 2018, 12:36:26
Sehr schön, die letzte reine Hochflurlinie auch noch verulft, immerhin schon im Jahr 2018, nach 20 Jahren ULF!

Mit kurzen ULF  :o. Na das wird spaßig wenn am 31er was ist.  >:D

Immer noch mehr Kapazität als ein Kursausfall.

Eh. Aber nur weil eine andere Situation noch mieser wäre macht es die Sardinendose auch nicht besser.  ;)

Und wenn man es jetzt weiter spinnt: Ein überfüllter Zug kommt nicht schnell aus den Stationen weg. Hält nach wenigen Stationen dann schon den Folgezug auf. Gut wenn der nachfolgende auch keine Kapazität hat ists egal aber wenn dieser größer ist und eben schneller wegkommt dann wäre ein Ausfall fast besser.
Gut ist ein extrem Beispiel kann aber auch vorkommen.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: haidi am 13. November 2018, 17:31:13
Und wenn man es jetzt weiter spinnt: Ein überfüllter Zug kommt nicht schnell aus den Stationen weg. Hält nach wenigen Stationen dann schon den Folgezug auf. Gut wenn der nachfolgende auch keine Kapazität hat ists egal aber wenn dieser größer ist und eben schneller wegkommt dann wäre ein Ausfall fast besser.
Gut ist ein extrem Beispiel kann aber auch vorkommen.
Naja, wenn der Kurs ausfällt, muss der Folgezug auch die Fahrgäste fressen, die der vorherige Zug weggebracht hätte. Dann stehen hinter dem auch 1 - 2 Züge an.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: HLS am 13. November 2018, 19:18:11

Eh. Aber nur weil eine andere Situation noch mieser wäre macht es die Sardinendose auch nicht besser.  ;)

Und wenn man es jetzt weiter spinnt: Ein überfüllter Zug kommt nicht schnell aus den Stationen weg. Hält nach wenigen Stationen dann schon den Folgezug auf. Gut wenn der nachfolgende auch keine Kapazität hat ists egal aber wenn dieser größer ist und eben schneller wegkommt dann wäre ein Ausfall fast besser.
Gut ist ein extrem Beispiel kann aber auch vorkommen.
Dann müßtest am 46er vom 5.30(6)Uhr bis etwa 20Uhr die Züge ausfallen lassen. ;)

Solange das Intervall halberwege passt, ist der kurze Ulf nicht mal am 49er ein Hindernis. Passt das Intervall nicht, ist quasi jeder "erste" Zug ein Hindernis und da ist es egal mit welchem Zug ich hinterher fahre.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: t12700 am 13. November 2018, 20:40:19
Sehr schön, die letzte reine Hochflurlinie auch noch verulft, immerhin schon im Jahr 2018, nach 20 Jahren ULF!

Mit kurzen ULF  :o. Na das wird spaßig wenn am 31er was ist.  >:D

Immer noch mehr Kapazität als ein Kursausfall.
Es ist wirklich erschreckend! Im Grunde müsste man die ganzen Missstände, angefangen vom ULF-Abstellen, über Vergammeln lassen der ganzen Flotte und Verschrotten von dringend benötigten fahrtüchtigen E1, gepaart mit akuten Wagenmangel, sowie der unzähligen Gleisschäden mal öffentlich machen!
Das soll ruhig auch die breite Bevölkerung ohne Beschönigungen  erfahren, was da eigentlich alles schiefläuft und wie Steuergeld leichtfertig verbrannt wird! Und dann können sich die WL sowie die Verantwortlichen warm anziehen, denn wenn das mal raus ist, kann man nicht mehr so weiterwursteln wie bisher.
Früher oder später wird es den lauten Knall sowieso geben (müssen), die Frage ist nur, ob es dann nicht schon zu spät ist!

LG t12700
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Alex am 13. November 2018, 23:03:29
Sehr schön, die letzte reine Hochflurlinie auch noch verulft, immerhin schon im Jahr 2018, nach 20 Jahren ULF!

Mit kurzen ULF  :o. Na das wird spaßig wenn am 31er was ist.  >:D

Immer noch mehr Kapazität als ein Kursausfall.
Es ist wirklich erschreckend! Im Grunde müsste man die ganzen Missstände, angefangen vom ULF-Abstellen, über Vergammeln lassen der ganzen Flotte und Verschrotten von dringend benötigten fahrtüchtigen E1, gepaart mit akuten Wagenmangel, sowie der unzähligen Gleisschäden mal öffentlich machen!
Das soll ruhig auch die breite Bevölkerung ohne Beschönigungen  erfahren, was da eigentlich alles schiefläuft und wie Steuergeld leichtfertig verbrannt wird! Und dann können sich die WL sowie die Verantwortlichen warm anziehen, denn wenn das mal raus ist, kann man nicht mehr so weiterwursteln wie bisher.
Früher oder später wird es den lauten Knall sowieso geben (müssen), die Frage ist nur, ob es dann nicht schon zu spät ist!

LG t12700

Dann melde es doch zum Beispiel hier: https://www.puls4.com/bist-du-deppert/dein-fall/publikums-faelle-117916
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: petestoeb am 14. November 2018, 09:21:28
Dann melde es doch zum Beispiel hier: https://www.puls4.com/bist-du-deppert/dein-fall/publikums-faelle-117916

Ob Blöd-Tv da die richtige Adresse ist, wage ich stark zu bezweifeln.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: t12700 am 14. November 2018, 10:06:11
Dann melde es doch zum Beispiel hier: https://www.puls4.com/bist-du-deppert/dein-fall/publikums-faelle-117916

Ob Blöd-Tv da die richtige Adresse ist, wage ich stark zu bezweifeln.
Da bin ich ausnahmsweise deiner Meinung, noch dazu zielt diese Format meines Erachtens nach nicht auf Fälle wie diesen ab.

Klar ist aber auch, dass das Aufzeigen der Missstände nicht von heute auf morgen geht, allein schon deshalb nicht, weils das falsche wäre, die WL mit reißerischen Schlagzeilen anzupatzen (dann könnt ma das der Heute, Österreich, Krone etc. stecken).
Es geht da eher darum seriös, das was schiefläuft, aufzudecken, und mit Fakten und Zahlen zu belegen. Alles anderes hat keinen Sinn, weil sich die WL sonst schön elegant rausreden versuchen.

LG t12700
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 95B am 14. November 2018, 10:10:47
Die WL haben es relativ leicht, sich aus Anschuldigungen herauszureden. Man dichtet sich irgendetwas zusammen und lässt es dann über die Medien hinausposaunen. Dem ahnungslose Durchschnittsfahrgast klingt das plausibel und er hat keine Veranlassung, weiter darüber nachzudenken. Diejenigen, die sich etwas in der Materie auskennen, wissen freilich, dass die WL Unwahrheiten verbreitet haben ... aber ihre Stimme hat kein Gewicht.
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Operator am 03. April 2019, 17:38:40
Heute zumindest ein E1-c4 am 30er, dafür wieder am 26er eine E2 Garnitur!
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: Alex am 03. April 2019, 23:37:02
Heute zumindest ein E1-c4 am 30er, dafür wieder am 26er eine E2 Garnitur!

Seit wann fährt 4774 wieder?
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: E1-4774 am 05. April 2019, 12:49:19
Heute zumindest ein E1-c4 am 30er, dafür wieder am 26er eine E2 Garnitur!

Seit wann fährt 4774 wieder?
Glaub seit Mittwoch wieder
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: t12700 am 28. April 2019, 11:52:52
Extra für den 13er, hier noch ein Bild vom 4855 vom Freitag aus Stammersdorf! (ja am 43er wär er mir auch lieber >:D )

LG t12700
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 13er am 28. April 2019, 17:16:48
Moiiii, das ist aber lieb von dir! :)
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: 4836er am 29. April 2019, 06:46:48
Extra für den 13er, hier noch ein Bild vom 4855 vom Freitag aus Stammersdorf!

LG t12700

Schönes Foto  :) :up:

(ja am 43er wär er mir auch lieber >:D )

Am allerliebsten wäre er mir bereits im Museumswagenstand.  :P
Titel: Re: Linie 30
Beitrag von: alteremil6 am 01. Juli 2019, 21:50:12
Ein buntes Allerlei gab`s heute am 30er zu bestaunen: neben zwei E1/c4 und zwei E2/c5 waren auch drei A1 im Einsatz!