Tramwayforum

Straßenbahn Wien => Galerie => Thema gestartet von: Operator am 11. September 2015, 17:37:09

Titel: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 11. September 2015, 17:37:09
Derzeit werden einige interessante Oldtimer, wie der 2101, in der Hauptwerkstätte Simmering neu aufgearbeitet.
Am Vorkopf passiert das Gegenteil.
Hier warten skartierte Trieb und Beiwagen auf Ihre letzte Bestimmung.
Hier ein kleiner Streifzug von c3 bis E1.

Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: 4463 am 11. September 2015, 19:00:53
Hehe, nur ein toter c4 ist ein guter c4! >:D
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Klingelfee am 11. September 2015, 19:37:42
Und da wird sich höchstwahrscheinlich der 4560 bald dazu gesellen. Der hatte heute ein Treffen mit einem Gabelstapler.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 11. September 2015, 19:44:05
Und da wird sich höchstwahrscheinlich der 4560 bald dazu gesellen. Der hatte heute ein Treffen mit einem Gabelstapler.
Diese Nachricht gefällt mir aber weniger! :'(
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: 15A am 11. September 2015, 20:06:35
Kannst du Fotos von den Museumswagen zeigen?
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: hema am 11. September 2015, 20:21:54

Hier warten skartierte Trieb und Beiwagen auf Ihre letzte Bestimmung.
Hier ein kleiner Streifzug von c3 bis E1.
Man kann gar nicht hinschauen!  :'(



Und da wird sich höchstwahrscheinlich der 4560 bald dazu gesellen.
Grad dieses rasante Gefährt!? Der hat ja "abgebissen" wie der Teufel!


So manchen Wagenbeweger sollte man nicht an die E1 ranlassen, viele haben nix anderes im Sinn, als sie möglichst rasch zu kaputtisieren!  >:D  :-[
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 30. Juni 2016, 14:46:13
War wieder mal in der Hw-Simmering und habe einige Bilder mitgebracht, das Gro sind E1, aber auch der uks-Kesselwagen ist dabei!
Und wer erinnert sich nicht an die Werbung einer politischen Partei?  ;)
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: 60er am 01. Juli 2016, 09:36:43
Beim Gelenk sieht man den Grund, warum 4535 (HU-Frist bis 2019!!!) schon jetzt ausgemustert wurde. :ugvm:
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Kálvin tér am 01. Juli 2016, 10:50:25
Beim Gelenk sieht man den Grund, warum 4535 (HU-Frist bis 2019!!!) schon jetzt ausgemustert wurde. :ugvm:
Ganz unbedarfte Frage: der Rostfleck ist ein Ausmusterungsgrund?
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: 60er am 01. Juli 2016, 11:01:38
Ganz unbedarfte Frage: der Rostfleck ist ein Ausmusterungsgrund?
Wenn der Rostfleck nur mehr von einer dünnen Lackschicht zusammengehalten wird, leider ja! 4518 musste wegen Durchrostung des Wagenkastens unlängst ebenfalls vorzeitig skartiert werden.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Alex am 01. Juli 2016, 12:47:29
Beim Gelenk sieht man den Grund, warum 4535 (HU-Frist bis 2019!!!) schon jetzt ausgemustert wurde. :ugvm:
Nicht nur beim Gelenk, das könnte man ja eventuell noch zulackieren, aber das Loch über dem ersten Drehgestell kann schon mehr.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: 4463 am 11. Juli 2016, 23:37:18
Was hat es mit dem uks 7911 auf sich? Auch ausgemustert? ???
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 26. Juli 2017, 13:56:43
4550 in der Hw Simmering, dahinter nicht sichtbar der 4808, der kommt allerdings nochmals!
Auch der 4080 kriegt sein Pickerl!
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: E1-c3 am 26. Juli 2017, 14:03:43
4550 in der Hw Simmering, dahinter nicht sichtbar der 4808, der kommt allerdings nochmals!
Auch der 4080 kriegt sein Pickerl!
Sooo schade um den 4550 :'(
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 25. April 2019, 19:29:25
Kleine Fotosession mit E1 in der Hauptwerkstätte Simmering heute am 25.April 2019.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Kanitzgasse am 25. April 2019, 19:41:52
Kleine Fotosession mit E1 in der Hauptwerkstätte Simmering heute am 15.April 2019.
Wann jetzt? Heute oder am 15. April?  ;)
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 25. April 2019, 20:44:55
Tippfehler, schon ausgebessert!
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: T1 am 25. April 2019, 22:19:18
Danke für die aktuellen Fotos :)
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: 15A am 25. April 2019, 22:33:31
Was für abgestellte E1/c4 hast du gesehen?
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 26. April 2019, 07:09:29
Was für abgestellte E1/c4 hast du gesehen?
Alle vier habe ich fotografiert, sonst nur Ulfs und U-Bahnen!
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 26. April 2019, 11:09:52
Ach ja, das steht auch noch herum!
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: U4 am 26. April 2019, 11:43:32
was steht denn da recht für ein Oldtimer von dem man nur die Spitze sieht ??
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: 4777 am 26. April 2019, 11:49:25
Und das im Hintergrund scheint der A-Teil eines E1 zu sein... Ist das vom 4776?
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 26. April 2019, 12:29:49
Und das im Hintergrund scheint der A-Teil eines E1 zu sein... Ist das vom 4776?
Genau, der wurde geteilt und abtransportiert; Vom Wtm steht der 2597 und der 4148 in der HW Simmering.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: t12700 am 26. April 2019, 12:49:34
Und das im Hintergrund scheint der A-Teil eines E1 zu sein... Ist das vom 4776?
Kann nicht der 4776 sein, ist er doch im #14 noch als Ganzes vorhanden?! ???

LG t12700
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 26. April 2019, 13:18:52
Und das im Hintergrund scheint der A-Teil eines E1 zu sein... Ist das vom 4776?
Kann nicht der 4776 sein, ist er doch im #14 noch als Ganzes vorhanden?! ???

LG t12700
Doch, da liegen ca.1 1/2 Stunden dazwischen!
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 26. April 2019, 13:23:05
Da hab ich noch ein Bild vom E1 4776. Oder was von ihm übrig blieb!  ;)
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Alex am 26. April 2019, 13:56:19
 :o
Doppelt vergebene Wagennummern bei den Wiener Linien? Wie gibt es denn sowas?
Der A1 82 schaut ziemlich verändert aus  8)
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: t12700 am 26. April 2019, 14:34:39
Und das im Hintergrund scheint der A-Teil eines E1 zu sein... Ist das vom 4776?
Kann nicht der 4776 sein, ist er doch im #14 noch als Ganzes vorhanden?! ???

LG t12700
Doch, da liegen ca.1 1/2 Stunden dazwischen!
Verstehe, schlimm wie schnell das geht! :o

LG t12700
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: haidi am 27. April 2019, 07:40:01
Ach ja, das steht auch noch herum!
Ist das am linken Bildrand das Schiffsbauholz?
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: 31/5 am 27. April 2019, 08:56:26
Ach ja, das steht auch noch herum!
Ist das am linken Bildrand das Schiffsbauholz?

Zu wenig gebogen. Dürfte für andere Projekte sein...
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: 95B am 27. April 2019, 10:18:23
Zu wenig gebogen. Dürfte für andere Projekte sein...

Zuschneidematerial für Holzkeile zur Reparatur von Gleisbrüchen. :lamp:
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: 31/5 am 27. April 2019, 10:19:17
Zu wenig gebogen. Dürfte für andere Projekte sein...

Zuschneidematerial für Holzkeile zur Reparatur von Gleisbrüchen. :lamp:

Vielleicht kommen sie damit bis Jahresmitte aus.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: WIENTAL DONAUKANAL am 27. April 2019, 13:28:02
Die HW hat ein umfangreiches Holzlager für alle Stadtwerke zugänglich. Tastgitterleisten, Fussbodenleisten, Schiffbodenbretter werden auch von E- oder Gaswerk für völlig andere Zwecke benötigt. Im Gegensatz fassen die WL im E-Werklager in der 7. Haiderquerstrasse Lösungsmittel, Farben u.s.w. aus. Für den Transport wurden gerne probefahrende Gelenkbusse verwendet.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 29. Mai 2020, 15:18:24
4548 und 1331 In der Hauptwerkstätte Simmering. Sie haben es geschafft.....
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: hema am 29. Mai 2020, 15:33:46
4548 war der erste E1 mit Luftklappenfenstern.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Ferry am 29. Mai 2020, 15:40:30
4548 und 1331 In der Hauptwerkstätte Simmering. Sie haben es geschafft.....

Seit wann gibt es eigentlich nicht mehr den Brauch, die Nummern der skartieren/zu skartierenden Wagen durchzustreichen?
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: E4444 am 04. Juni 2020, 22:59:56
4548 war immer irgendwie etwas besonderes. Klappfenster und Ganzfenster aber anders als die Wägen aus der 45xx Serie ab 4552 immer ohne Brose unterwegs. Die GfK Türen kamen auch erst ganz spät.
4542 war auch ein Ausreißer, der hatte die nicht umgebauten Blechtüren (außer Tür 1) mit den Zierlinien an den Türen unten bis er die GfK Türen bekommen hat.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 03. Juli 2020, 17:22:49
Das war es wohl für den 4855 im Linienverkehr! Hauptwerkstätte Simmering am 3.Juli 2020.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: 67er am 03. Juli 2020, 22:58:45
Das war es wohl für den 4855 im Linienverkehr! Hauptwerkstätte Simmering am 3.Juli 2020.

Wären noch FSA und FSE drinnen?
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 04. Juli 2020, 05:56:09
Das war es wohl für den 4855 im Linienverkehr! Hauptwerkstätte Simmering am 3.Juli 2020.

Wären noch FSA und FSE drinnen?
Sorry, dafür hatte ich an diesen Tag keine Zeit.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: 4836er am 04. Juli 2020, 08:38:19
Das war es wohl für den 4855 im Linienverkehr! Hauptwerkstätte Simmering am 3.Juli 2020.

Wären noch FSA und FSE drinnen?
Automat dürfte draußen sein...zumindest was man am Foto erkennt
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 05. September 2020, 07:38:20
Gestern Freitag den 4.September standen drei E1 herum in der Hauptwerkstätte: 4542, 4548 und 4855.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 05. September 2020, 19:59:38
Als es in der Hauptwerkstätte Simmering noch U-Bahnen gab.....
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: E1-c3 am 05. September 2020, 20:40:55
Als es in der Hauptwerkstätte Simmering noch U-Bahnen gab.....
Seit wann denn keine mehr?
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 06. September 2020, 09:27:54
Als es in der Hauptwerkstätte Simmering noch U-Bahnen gab.....
Seit wann denn keine mehr?
Also 2020 habe ich keine U-Züge mehr gesehen, das genaue Datum kann ich aber gerne heraus finden!
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: LAWO am 06. September 2020, 11:42:52
Als es in der Hauptwerkstätte Simmering noch U-Bahnen gab.....
Seit wann denn keine mehr?
Also 2020 habe ich keine U-Züge mehr gesehen, das genaue Datum kann ich aber gerne heraus finden!

Diese Bild ist vom November 2018.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 06. September 2020, 13:17:18
Als es in der Hauptwerkstätte Simmering noch U-Bahnen gab.....
Seit wann denn keine mehr?
Also 2020 habe ich keine U-Züge mehr gesehen, das genaue Datum kann ich aber gerne heraus finden!

Diese Bild ist vom November 2018.
Das würde die Frage beantworten.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: E1-c3 am 06. September 2020, 13:29:25
Als es in der Hauptwerkstätte Simmering noch U-Bahnen gab.....
Seit wann denn keine mehr?
Also 2020 habe ich keine U-Züge mehr gesehen, das genaue Datum kann ich aber gerne heraus finden!

Diese Bild ist vom November 2018.
Das würde die Frage beantworten.
Somit ist die Stromschiene an den Testgleisen eigentlich obsolet geworden.
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Schienenchaos am 06. September 2020, 13:50:34
Als es in der Hauptwerkstätte Simmering noch U-Bahnen gab.....
Seit wann denn keine mehr?
Also 2020 habe ich keine U-Züge mehr gesehen, das genaue Datum kann ich aber gerne heraus finden!

Diese Bild ist vom November 2018.
Das würde die Frage beantworten.
Somit ist die Stromschiene an den Testgleisen eigentlich obsolet geworden.
Genauso wie der EH!
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: 4777 am 06. September 2020, 17:15:29
Also am 4.7.2020 stand der (teilweise mit Graffiti "verzierte") DTW 23/3307 am Freigelände vor der Hauptwerkstätte...
Titel: Re: Hauptwerkstätte Simmering
Beitrag von: Operator am 06. September 2020, 17:22:29
Also am 4.7.2020 stand der (teilweise mit Graffiti "verzierte") DTW 23/3307 am Freigelände vor der Hauptwerkstätte...
ich glaube, es ging bei der Anfrage um Service und Reparaturen.
Graffiti ist sicher ein eigenes Thema in der Hauptwerkstätte.