Tramwayforum

Straßenbahn Wien => Historisches => Linien => Thema gestartet von: Revisor am 07. März 2011, 15:10:04

Titel: Linie 33
Beitrag von: Revisor am 07. März 2011, 15:10:04
Bei strahlendem Sonnenschein passiert ein Zug des damals in doppeltem Sinn noch langen 33ers die Friedensbrücke Richtung Josefstädter Straße.
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: Operator am 05. September 2011, 08:34:51
Da ja seit heute 5.September Ulfs am 33er fahren, hier ein Bild vor der "Verulfung" dieser Linie. Aufgenommen am 20.Juli 2010 beim einbiegen in die Albertgasse.
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: Wattman am 11. September 2011, 18:08:27
Aber der 33er ist noch nicht komplett verulft, oder?
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: darkweasel am 11. September 2011, 18:13:27
Aber der 33er ist noch nicht komplett verulft, oder?
Nein. → ULF am 33er (http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=1513.0)
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: Wattman am 11. September 2011, 18:23:16
Danke - die Frage hätte ich mir also sparen können. :-[
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: tramway.at am 05. September 2012, 14:11:21
btw: Ein Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Schon 1 Jahr ULFe am 33er *brrrrr*

Ja, auch BTW, verblüffend, wieviel auf diesem eigentlich unauffälligen Bild schon historisch ist!
(gelbe Markierungen, Original-Würfeluhr, 33er mit Beiwagen nach Gerasdorf, der Altbau im Hintergrund, Telefonzellen... Leider kein E6 am Bild)
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 95B am 07. September 2012, 19:16:29
btw: Ein Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Schon 1 Jahr ULFe am 33er *brrrrr*

Ja, auch BTW, verblüffend, wieviel auf diesem eigentlich unauffälligen Bild schon historisch ist!
(gelbe Markierungen, Original-Würfeluhr, 33er mit Beiwagen nach Gerasdorf, der Altbau im Hintergrund, Telefonzellen... Leider kein E6 am Bild)
... die Pfeillaterne nicht zu vergessen ...
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: nord22 am 15. Januar 2014, 12:55:26
Gleich drei E1 im Kreuzungsbereich Nußdorfer Straße/ Währinger Straße: E1 4787 am 33er, E1 4841 am 37er und ein E1 mit Klappfenstern (Foto: Archiv W.L., 30.03.2011). E1 4787 wurde per 10.05.2012 ausgemustert und nach Kattowitz verkauft, E1 4841 wurde zum Referat Nord umstationiert.

LG nord22
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 13er am 15. Januar 2014, 17:32:45
Also drei E1 kann man dort heute noch mehrmals täglich sehen, manchmal (wobei das selten geworden ist) stehen sogar in allen vier Haltestellen E1 (mit oder ohne BW).
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: nord22 am 02. Mai 2014, 09:21:21
Seit der Einführung der Linie 30 und der Kürzung bis Friedrich-Engels-Platz verkehrt die Linie 33 ohne Beiwagen. Anbei drei Aufnahmen von der historischen Linienführung Josefstädter Straße U - Gerasdorfer Straße (Fotos: Wagenjäger, 17.02.2003):
* c3 1205 in der Schloßhofer Straße/ Pius-Parsch-Platz
* c3 1240 in der Schloßhofer Straße/ Pius-Parsch-Platz
* c4 1311 in der Spitalgasse # Währinger Straße

LG nord22
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 13er am 02. Mai 2014, 09:47:44
Waren im Beiwagenbetrieb die Konvoifahrten von 5 und 33 auch schon so schlimm wie heute? Ich bin zwar selbst damals fast täglich damit gefahren, aber hab mich halt noch nicht dafür interessiert und damit auch nicht wirklich darauf geachtet.
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 95B am 02. Mai 2014, 10:02:57
Waren im Beiwagenbetrieb die Konvoifahrten von 5 und 33 auch schon so schlimm wie heute?

Natürlich – ein klarer Fall von "des woar scho imma so". Schon der 31/5 liebte die Nähe zum 5er. 8)
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: nord22 am 11. Januar 2016, 08:41:00
E1 4685  in der Schleife Gerasdorfer Straße (Foto: Kurt Rasmussen, 18.03.2000).

LG nord22
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: Operator am 11. Januar 2016, 09:11:50
E1 4685  in der Schleife Gerasdorfer Straße (Foto: Kurt Rasmussen, 18.03.2000).

LG nord22
Schön, noch ohne Spiegel, den Wagen gibt's leider auch schon länger nimmer bei uns...... :up:
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: fastpage am 11. Januar 2016, 10:01:36
Natürlich – ein klarer Fall von "des woar scho imma so". Schon der 31/5 liebte die Nähe zum 5er. 8)

Absolut, der Schulweg im 5er wurde immer im Beiwagen ganz hinten absolviert um dem dahinter fahrenden 31/5(F) zuzuschauen da das Gekurbel lustig zu beobachten war. Manchen Fahrern hat man den Kurbelstress richtig angesehen  :)) :)) .
An einem Mo habe ich mal einen Fahrer gefragt warum keine alten Bim's mehr am 31/5, darauf folgte die Antwort "Gottseidank war am Sa de letzte Fahrt vo de Heisln" 8) .
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: Operator am 11. Januar 2016, 10:25:36
Natürlich – ein klarer Fall von "des woar scho imma so". Schon der 31/5 liebte die Nähe zum 5er. 8)

Absolut, der Schulweg im 5er wurde immer im Beiwagen ganz hinten absolviert um dem dahinter fahrenden 31/5(F) zuzuschauen da das Gekurbel lustig zu beobachten war. Manchen Fahrern hat man den Kurbelstress richtig angesehen  :)) :)) .
An einem Mo habe ich mal einen Fahrer gefragt warum keine alten Bim's mehr am 31/5, darauf folgte die Antwort "Gottseidank war am Sa de letzte Fahrt vo de Heisln" 8) .
Viel anders ist es bei vielen Fahrern heute, nicht selten wird über die E1 geschimpft, aber es gibt auch noch Liebhaber unter den Bediensteten!
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: nord22 am 22. Februar 2016, 10:33:09
E1 4642 + c3 am Hernalser Gürtel/ Josefstädter Straße U (Foto: H. H. Heider, 05.03.2003).

LG nord22
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 13er am 22. Februar 2016, 10:39:33
Jetzt hats mich geschreckt, ein 33er mit Beiwagen - danach erst auf das Datum geschaut :)
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: Dersim62 am 22. Februar 2016, 16:27:59
Bis wann gab es auf der Linie 33 ein E1 mit Beiwagen?
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: coolharry am 22. Februar 2016, 16:29:37
Bis wann gab es auf der Linie 33 ein E1 mit Beiwagen?

Bis zur Trennung der Linie in den jetzigen 33er und den 30er. Das muß der 27.12.2004 gewesen sein.
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: Operator am 03. Juli 2016, 09:00:56
Nachdem die offizielle Verulfung des 33ers stattgefunden hat, hier einige ältere Bilder. Diesen neuen 33er gibt es seit Mai 1996 und ersetzte den 31/5 und ein wenig auch den 32er. Seit Dezember 2004 fährt diese Linie statt Gerasdorferstraße  bis Friedrich Engels Platz. Anfangs fuhr man noch mit Beiwagen, erst in den 2000er Jahren stellte man auf Solo E1 um!
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 13er am 03. Juli 2016, 09:14:24
Großartig, danke! Bin unzählige Jahre täglich mit dem 5er/33er gefahren!
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: W_E_St am 03. Juli 2016, 12:56:41
Zitat
Anfangs fuhr man noch mit Beiwagen, erst in den 2000er Jahren stellte man auf Solo E1 um!

Das war gleichzeitig mit der Verkürzung zum Engelsplatz.
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: Operator am 03. Juli 2016, 20:05:19
Zitat
Anfangs fuhr man noch mit Beiwagen, erst in den 2000er Jahren stellte man auf Solo E1 um!

Das war gleichzeitig mit der Verkürzung zum Engelsplatz.
Hatte ich auch vermutet, aber sicher war ich mir nicht! Danke!
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: martin8721 am 03. Juli 2016, 21:00:47
Das Bild vom 4741 in der Stromstraße bei Nacht, finde ich sehr schön!  :D
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 13er am 20. Januar 2017, 00:32:31
Ein Bild für unseren User "4777" von der Augasse:

[attach=1]
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: Operator am 18. März 2017, 17:27:33
Das das Bild heute genau "fast" fünf Jahre alt ist, passt es hier wohl besser, als in die Galerie!
Die Wagen mit dieser Nummernserie waren einige Zeit im Sektor Mitte unterwegs, ehe sie in Nord ausdienten!
Bild vom 20.März 2012, Albertgasse.
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: nord22 am 30. Oktober 2017, 23:08:08
E1 4773 in der Spitalgasse (Foto: Don Gatehouse, 04.04.2016). Mit einer beachtlichen Hartnäckigkeit wurden vom Referat Nord auch 2017 E1 am 33er eingesetzt. Der Überhang an kurzen ULF seit dem Ersatz der Linie 58 durch die Linien 10 und 60 machte die E1 am 33er letztendlich entbehrlich.

LG nord22
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: t12700 am 30. Oktober 2017, 23:44:27
Der Überhang an kurzen ULF seit dem Ersatz der Linie 58 durch die Linien 10 und 60 machte die E1 am 33er letztendlich entbehrlich.
Sag niemals nie! ;)
Ich halte es sogar für gut möglich dass man auch 2018 noch (vereinzelt) E1/33 sehen wird.

LG t12700
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: nord22 am 25. Dezember 2017, 09:30:34
E1 4838 in der Alserbachstraße (Foto: C. Wenger, 22.04.2013). Etliche Hernalser Erbstücke waren am Referat Nord nur mehr kurze Zeit in Betrieb, so auch E1 4838 mit Fristablauf am 20.10.2013.

LG nord22
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: t12700 am 25. Dezember 2017, 09:34:52
Etliche Hernalser Erbstücke waren am Referat Nord nur mehr kurze Zeit in Betrieb,
Dann hoffe ich mal dass es den verbliebenen Hernalsern besser ergeht.

LG t12700
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 4836er am 08. Januar 2018, 15:32:16
Am 26.06.2017 war E1 4807 auf jenem Kurs der Linie 33 der um ca. 19:50 Uhr in Floridsdorf einzieht. Zu sehen ist der Triebwagen im schönsten Abendlicht in der Peitlgasse. Man(n) könnte fast sentimental werden so schön wie die E1 solo waren.

Knapp zwei Monate später (genauer gesagt am 30.08.2017) wurde E1 4807 von E1 4858 in die HW überstellt. Dies war nebenbei erwähnt der erste Einsatz von 4858 im Dienst des Sektors Nord.
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 95B am 08. Januar 2018, 15:56:18
Wie man sieht, warst du nicht allein unterwegs (Schattenschaden >:D). ;D
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 13er am 08. Januar 2018, 15:58:46
Wie man sieht, warst du nicht allein unterwegs (Schattenschaden >:D). ;D
Immerhin erkennt man deutlich, welcher Schatten unser 4836er ist :D
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 4836er am 09. Januar 2018, 07:25:01
Wie man sieht, warst du nicht allein unterwegs (Schattenschaden >:D). ;D
Immerhin erkennt man deutlich, welcher Schatten unser 4836er ist :D

Boah!!  :-[ was soll das bitteschön heißen?  ;D ;D
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: diogenes am 09. Januar 2018, 18:10:21
Der rechte Schatten sieht so aus, als ob der Werfer des Schattens fotografierte. OK, der linke vielleicht auch. Vielleicht :)
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 13er am 09. Januar 2018, 22:42:56
Der rechte Schatten sieht so aus, als ob der Werfer des Schattens fotografierte. OK, der linke vielleicht auch. Vielleicht :)
Der linke scheint ein ganz klein wenig korpulenter gewesen zu sein >:D
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: hema am 09. Januar 2018, 22:46:42
Eine stattliche Erscheinung, sozusagen!
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 106er am 09. Januar 2018, 22:56:40
Der rechte Schatten sieht so aus, als ob der Werfer des Schattens fotografierte. OK, der linke vielleicht auch. Vielleicht :)
Der linke scheint ein ganz klein wenig korpulenter gewesen zu sein >:D
Irrtum - das beruht nur auf der Einstrahlung der Sonne oder so (https://www.youtube.com/watch?v=QK7A8GI1qfg)  8)
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 13er am 09. Januar 2018, 23:13:20
Der rechte Schatten sieht so aus, als ob der Werfer des Schattens fotografierte. OK, der linke vielleicht auch. Vielleicht :)
Der linke scheint ein ganz klein wenig korpulenter gewesen zu sein >:D
Irrtum - das beruht nur auf der Einstrahlung der Sonne
Das versuch ich mir auch immer einzureden >:D
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: nord22 am 03. Februar 2018, 14:40:24
Begegnung von E1 4763 und 4802 in der Jägerstraße beim Wallensteinplatz (Foto: Kurt Rasmussen, 04.08.2010).

LG nord22
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 67er am 21. Februar 2018, 21:53:15
2 Bilder aus einer Zeit, wo noch nicht Angst geherrscht hat, das Solo E1 bei nicht angezogener Handbremse plötzlich eine Störung der Batteriespannung widerfahren und zurück rollen...

E1 4790 am 03.12.2010 in der Augasse

E1 4798 auf der Linie 2 und 4791 auf der Linie 33 am Friedrich-Engels-Platz am 05.02.2015
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 67er am 25. Februar 2018, 20:03:30
Am 15.02.2015 wartete E1 4773 seine Abfahrtszeit am Friedrich-Engels-Platz ab.

Nach seiner Ausmusterung hatte der Wagen ein schönes Gastspiel im Straßenbahn Wehmingen (Hannover), danach wurde er als Privatbesitz wo untergebracht.
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: luki32 am 25. Februar 2018, 20:56:15
Am 15.02.2015 wartete E1 4773 seine Abfahrtszeit am Friedrich-Engels-Platz ab.

Nach seiner Ausmusterung hatte der Wagen ein schönes Gastspiel im Straßenbahn Wehmingen (Hannover), danach wurde er als Privatbesitz wo untergebracht.

Laut Exif Daten ist es der 5.2.2015.
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 67er am 26. Februar 2018, 04:40:23
Am 15.02.2015 wartete E1 4773 seine Abfahrtszeit am Friedrich-Engels-Platz ab.

Nach seiner Ausmusterung hatte der Wagen ein schönes Gastspiel im Straßenbahn Wehmingen (Hannover), danach wurde er als Privatbesitz wo untergebracht.

Laut Exif Daten ist es der 5.2.2015.

Die paar Tage machen das Kraut auch nicht unbedingt fett, allerdings war ich sowohl am 5.2. wie auch am 15.02.2015 dort fotografieren  ;)
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 67er am 27. Februar 2018, 21:13:56
Am 5.2.2015 trafen sich ebenso E1 4752 als Linie 33 und E1 4795 als Linie 2 am Friedrich-Engels-Platz.
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: JochenK am 28. Februar 2018, 08:21:07
Habe 10 Jahre dort in der Umgebung gewohne und konnte den Niedergang der E1 auf den Linien 2 und 33
mitverfolgen, 2 Bilder von damals:


Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 67er am 28. Februar 2018, 14:26:45
Sehr schöne Fotos!!!
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: t12700 am 28. Februar 2018, 15:50:19
Habe 10 Jahre dort in der Umgebung gewohne und konnte den Niedergang der E1 auf den Linien 2 und 33
mitverfolgen, 2 Bilder von damals:

Eine kleine Anregung: Wir hatten das Thema ja vor kurzem, dass man Links zu externen Fotos tunlichst vermeidet, sondern die Bilder im Forum hochlädt. Das macht es für alle Forenteilnehmer leichter und verhindert auch dass man irgendwann nicht mehr beim gewünschten Bild, sondern im Nirvana landet.

Die Fotos gefallen mir übrigens sehr gut! :)

LG t12700
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: JochenK am 01. März 2018, 12:59:17
Danke sorry,

Beitrag geändert  8)
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: t12700 am 01. März 2018, 20:41:20
Ah der 4778 war ja der, dem man das neue Logo verkehrt auf den Bug geklebt hat. Ein Unikat!  >:D

LG t12700
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: 67er am 02. März 2018, 02:49:38
Ah der 4778 war ja der, dem man das neue Logo verkehrt auf den Bug geklebt hat. Ein Unikat!  >:D

LG t12700

Seine Vertretung ist B 684.  ;D
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: t12700 am 10. März 2018, 15:49:57
Ah der 4778 war ja der, dem man das neue Logo verkehrt auf den Bug geklebt hat. Ein Unikat!  >:D
Seine Vertretung ist B 684.  ;D
Der T 2617 fährt auf der Front genauso herum.

LG t12700
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: nord22 am 06. April 2018, 20:49:06
Edit: Beitrag verschoben
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: nord22 am 03. August 2019, 12:36:52
E1 4780 + c3 1274 in der Floridsdorfer Hauptstraße vor der Haltestelle Hubertusdamm (Foto: John F. Bromley, 20.09.2004). Die Linienführung Uhlplatz (Josefstädter Straße U) - Gerasdorfer Straße gab es am 23.12.2004 zum letzten Mal.

LG nord22
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: t12700 am 10. August 2019, 10:22:02
E1 4780 + c3 1274 in der Floridsdorfer Hauptstraße vor der Haltestelle Hubertusdamm (Foto: John F. Bromley, 20.09.2004). Die Linienführung Uhlplatz (Josefstädter Straße U) - Gerasdorfer Straße gab es am 23.12.2004 zum letzten Mal.

E1+c3 geht zwar nimmer, aber ich hätte nix gegen einen E1+c4 Einsatz am 33er (jedoch als Tauschzug natürlich, anstatt eines E2+c5 ;) )

LG t12700
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: CarloS am 08. Februar 2020, 16:13:16
Heute vor genau 8 Jahren - E1 4791 durchfährt am 08.02.2012 den winterlichen Josef-Ludwig-Wolf-Park.
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: nord22 am 17. Juli 2020, 13:34:49
2017 gab es letztmalig außerplanmäßige E1 Einsätze am 33er; hier E1 4807 in der Stromstraße am 22.06.2017 (Foto: Paul Korecky).

LG nord22
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: Z-TW am 17. Juli 2020, 16:21:00
Wenn das Foto auch nicht besonders ist, so zeigt es trotzdem unwiederbringliche Vergangenheit...(10.5.2017, F. Engels-Platz)
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: diogenes am 17. Juli 2020, 16:58:34
Ob man den E(1) wirklich nachtrauern soll, ist halt eine Frage: ich meine: Ja, sie haben sich bewährt, Jahrzehnte lang, aber sie sind in der Zwischenzeit nicht schöner geworden. (Mit Zierspitz und Scherenstromabnehmer hat mir der E 4401 am allerbesten gefallen, aber das ist Geschmacksfrage. Wenn man mich entscheiden ließe, hebte man eine E1+c4 in der Letztversion für die Nachwelt auf und restaurierte den E 4401 in der Ursprungsausstattung, komplett mit Hebel und Schaffnersitz.) Mit der gleichen Berechtigung könnte man den M nachtrauern, die bei ihrem Ersteinsatz so ziemlich das modernste waren, das der (europäische) Straßenbahnbau liefern konnte damals. Ich bin sicher, dass der nächste "Supertyp" kommen wird. Sicher nicht die ULFe, vielleicht der Flexity oder auch ein anderer Typ. Also: Man bemühe sich, was ordentliches zu konstruieren, dann wird's schon "kummen, nur net brummen!" :)
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: Tramwayhüttl am 20. Juli 2020, 00:48:06
Die M waren elegant und robust, aber bei Weitem nicht das modernste, was Europas Straßenbahersteller zu bieten hatten.  Während in Wien die M der “letzte Schrei” waren, gab  es woanders in Europa schon Stahlkastenwagen mit Drehgestellen, Nockenfahrschalter/Schaltwerk, fernbedienten Türen, Rollbandanzeige, durchgehendem Fahrgastraum, Polstersitzen usw.
Bestes Beispiel: Die heute noch im Dienst stehenden Mailänder P. Witt-Wagen...
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: diogenes am 20. Juli 2020, 03:10:34
OK, nicht das modernste. Aber gut und bewährt :)
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: T1 am 20. Juli 2020, 08:31:28
Wenn das Foto auch nicht besonders ist, so zeigt es trotzdem unwiederbringliche Vergangenheit...(10.5.2017, F. Engels-Platz)
Gewisse Qualitätsstandards sollten hier schon berücksichtigt werden :(
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: Z-TW am 20. Juli 2020, 13:00:19
Wenn das Foto auch nicht besonders ist, so zeigt es trotzdem unwiederbringliche Vergangenheit...(10.5.2017, F. Engels-Platz)
Gewisse Qualitätsstandards sollten hier schon berücksichtigt werden :(

Ja natürlich - stimmt schon so, habe nicht bedacht, dass ich hier in einem elitären Fotoklub bin.
Titel: Re: Linie 33
Beitrag von: Operator am 06. September 2020, 13:50:28
E1 4801 in der Spitalgasse im Juni 2017.
Leider wurden die Bäume rechts im Hintergrund entfernt, warum weiß niemand so genau; angeblich Hausmauersanierung. :fp: