Autor Thema: 9.5.2011: HW Straßenbahnunfall  (Gelesen 16330 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

E2

  • Gast
9.5.2011: HW Straßenbahnunfall
« am: 09. Mai 2011, 17:07:09 »
U-bahn gegen U-bahn

Muss mich korrigieren:
Bim Bim.

Und zwar am Testgleis, 733 im Retourgang gegen 4060/1500, welcher kurzfristig dort abgestellt wurde, um eine U-Bahn "einzuparken".

Angeblich schwerer Sachschaden.

Edit durch twf: Datum in den Titel eingefügt.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11648
    • In vollen Zügen
Re: HW Straßenbahnunfall
« Antwort #1 am: 09. Mai 2011, 17:09:08 »
Wofür haben die Dinger eigentlich einen Rangierfahrschalter?
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

E2

  • Gast
Re: HW Straßenbahnunfall
« Antwort #2 am: 09. Mai 2011, 17:27:34 »
Wofür haben die Dinger eigentlich einen Rangierfahrschalter?

Am Testgleis auch erforderlich? Kenn die internen Vorschriften nicht.

733: hinten 1 m kürzer, so as Zitat. Heckteil schwer beschädigt.
4060/1500: Front schwer beschädigt, Kupplung verbogen.

Bilder morgen, wenn ich sie krieg.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11648
    • In vollen Zügen
Re: HW Straßenbahnunfall
« Antwort #3 am: 09. Mai 2011, 18:25:00 »
Wofür haben die Dinger eigentlich einen Rangierfahrschalter?

Am Testgleis auch erforderlich?
Wenn man zu deppert ist, von vorne zu fahren, jedenfalls schon. ;)

Wobei ich mir halt sehr schwer vorstellen kann, wie man von einem 35-Meter-Wurm nach hinten schauen kann, es sei denn man rückt im Schrittempo auf und streckt den Kopf immer wieder bei Tür 1 raus.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

E2

  • Gast
Re: HW Straßenbahnunfall
« Antwort #4 am: 09. Mai 2011, 18:30:03 »
Das 4060er Gespann wurde unerwartet kurzfristig aufs Testgleis gestellt, war vorher in der "Remise", dort wurde aber kurzfristig das Gleis benötigt. Kenn die Gleisanlage nicht, ob die Zufahrt am Ende oder in der Mitte ist.

Edit: Fotos

Nochmals edit: Aufprall mit ca. 30 km/h.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11648
    • In vollen Zügen
Re: HW Straßenbahnunfall
« Antwort #5 am: 09. Mai 2011, 20:02:53 »
Bist Du deppert... also die beiden Garnituren werden wir länger nicht mehr sehen. Wenn sie das E-c-Gespann überhaupt nochmal herrichten.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: HW Straßenbahnunfall
« Antwort #6 am: 09. Mai 2011, 20:12:49 »
Wow, danke für die Fotos!  :up: :up: Na, das wird teuer werden...
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7166
Re: HW Straßenbahnunfall
« Antwort #7 am: 09. Mai 2011, 20:18:02 »
Hübsch... war 733 überhaupt schon je im Fahrgasteinsatz? Wenn nein, war das dann das erste Mal, daß ein Fahrzeug noch vor dem Ersteinsatz so beschädigt wurde?
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11648
    • In vollen Zügen
Re: HW Straßenbahnunfall
« Antwort #8 am: 09. Mai 2011, 20:21:04 »
Hübsch... war 733 überhaupt schon je im Fahrgasteinsatz? Wenn nein, war das dann das erste Mal, daß ein Fahrzeug noch vor dem Ersteinsatz so beschädigt wurde?
Ich denke 733 hat noch keine Fahrgäste gesehen.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: HW Straßenbahnunfall
« Antwort #9 am: 09. Mai 2011, 20:22:04 »
Hübsch... war 733 überhaupt schon je im Fahrgasteinsatz?
Nein, der neueste B1, der am 43er fährt, ist der 731, allerhöchstens 732 (den habe ich aber noch nie gesehen).
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7166
Re: HW Straßenbahnunfall
« Antwort #10 am: 09. Mai 2011, 20:36:24 »
Eins steht jedenfalls fest: zumindest bei Frontalkollisionen halten diese Tupperdosen auf Radln erheblich mehr aus, als man ihnen auf den ersten Blick zutrauen würde.

Immerhin war das der erste Zusammenprall eines ULFs mit einem mehr oder weniger ebenbürtigen Gegner und höherer Geschwindigkeit.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

Linie 60

  • Gast
Re: HW Straßenbahnunfall
« Antwort #11 am: 09. Mai 2011, 20:40:53 »
Der 4060 sieht ja echt schlimm aus (733 natürlich auch aber den sehen wir zu 100% wieder). Bin ja gespannt ob der E2, der übrigens erst auf Chopper umgebaut wurde, wieder repariert wird!?

TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1120
    • Styria Mobile
Re: HW Straßenbahnunfall
« Antwort #12 am: 09. Mai 2011, 21:03:49 »
Zitat
Der 4060 sieht ja echt schlimm aus (733 natürlich auch aber den sehen wir zu 100% wieder). Bin ja gespannt ob der E2, der übrigens erst auf Chopper umgebaut wurde, wieder repariert wird!?

Der 733 kommt sicher wieder,  die E2+c5 Garnitur wird man hoffentlich auch wieder reparieren, bin schon gespannt wer das bezahlen muss und ob es personelle Konsequenzen geben wird.

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: HW Straßenbahnunfall
« Antwort #13 am: 09. Mai 2011, 21:13:35 »
Der 733 kommt sicher wieder,  die E2+c5 Garnitur wird man hoffentlich auch wieder reparieren, bin schon gespannt wer das bezahlen muss und ob es personelle Konsequenzen geben wird.

Na, darauf, wer das bezahlen wird, braucht man nicht gespannt sein, denn das ist sonnenklar: die Wiener Linien, wer sonst? Ob der E2-c5-Zug wieder hergerichtet wird, muss man abwarten. Personell wird vermutlich, so es keine Verletzten gab, nicht allzuviel passieren, da die Schuld sicher auf mehrere Personen aufzuteilen ist.

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3467
  • Kompliziertdenker
Re: HW Straßenbahnunfall
« Antwort #14 am: 09. Mai 2011, 21:16:05 »
Ob der E2-c5-Zug wieder hergerichtet wird, muss man abwarten.
... und wenn nicht, hat 95B einen zweiten Lieblings-E2 neben 4087. :)

(Dem c5 dürfte doch, wenn ich mir die Fotos ansehe, eh nicht so viel passiert sein, also sollte der doch weiter im Einsatz bleiben - oder?)