Autor Thema: [FR] Tours  (Gelesen 29952 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

raifort

  • Gast
[FR] Tours
« am: 31. Juli 2011, 17:20:19 »
Die Stadt Tours baut auch eine Straßenbahn, folgende Angaben gibt es, Verlauf etwa Nord-Süd, Länge 15km, ein Brückenneubau über die Cher, 29 Haltestellen, 3 P+R, etwa die Hälfte der Strecke mit Rasengleis. Von place Jean Jaurès bis place Choiseul, also auch auf der Wilson-Brücke über die Loire, mit Stromschiene (LAC) Länge ca.1.5km.
21 Straßenbahnen sind bestellt, sie sind Niederflur und 40m lang. Betriebsaufnahme Frühjahr 2013.
Erwartet werden 54900 Fahrgäste/Tag; Geamtkosten 369.1 M€, (2009)
Weiters ist auch eine West-Ost Linie geplant.
Demnächst bin ich wieder in Tours und werde die Baufortschritte beobachten.

Entschuldigung wg vorherigen, verstümmelten mail!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5910
    • www.tramway.at
Re: [FR] Tours
« Antwort #1 am: 31. Juli 2011, 17:38:02 »
Die Stadt Tours baut auch eine Straßenbahn, folgende Angaben gibt es, Verlauf etwa Nord-Süd, Länge 15km, ein Brückenneubau über die Cher, 29 Haltestellen, 3 P+R, etwa die Hälfte der Strecke mit Rasengleis. Von place Jean Jaurès bis place Choiseul, also auch auf der Wilson-Brücke über die Loire, mit Stromschiene (LAC) Länge ca.1.5km.
21 Straßenbahnen sind bestellt, sie sind Niederflur und 40m lang. Betriebsaufnahme Frühjahr 2013.
Erwartet werden 54900 Fahrgäste/Tag; Geamtkosten 369.1 M€, (2009)
Weiters ist auch eine West-Ost Linie geplant.

siehe dazu www.tramway.at/tours - das wird designmäßig ein neues Highlight!
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

tram

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 521
    • Tramwayforum
Re: [FR] Tours
« Antwort #2 am: 31. Juli 2011, 17:56:55 »
Entschuldigung wg vorherigen, verstümmelten mail!
Es gibt die Möglichkeit, die eigenen Beiträge nachträglich zu editieren. Ich bitte darum, davon Gebrauch zu machen anstatt Doppelpostings zu setzen.

N1

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1520
Re: [FR] Tours
« Antwort #3 am: 31. Juli 2011, 19:01:23 »
das wird designmäßig ein neues Highlight!
Nur blöd, dass man auf dem Nachtbild deutlich sieht, dass die eigentlichen Fensteröffnungen kleiner sind, als die großen schwarzen Fensterflächen suggerieren. ;)
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11173
Re: [FR] Tours
« Antwort #4 am: 31. Juli 2011, 19:43:47 »
Erwartet werden 54900 Fahrgäste/Tag;

Da habens aber ganz genau geschätzt :)

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5910
    • www.tramway.at
Re: [FR] Tours
« Antwort #5 am: 31. Juli 2011, 23:56:09 »
das wird designmäßig ein neues Highlight!
Nur blöd, dass man auf dem Nachtbild deutlich sieht, dass die eigentlichen Fensteröffnungen kleiner sind, als die großen schwarzen Fensterflächen suggerieren. ;)

Mach dir keine Sorgen, das ist nur eine Illustration, und nachdem es der übliche Citadis ist, gehen die um einiges weiter runter als beim ULF  :)
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3559
Re: [FR] Tours
« Antwort #6 am: 30. September 2012, 18:52:44 »
siehe dazu www.tramway.at/tours - das wird designmäßig ein neues Highlight!

Bien sûr!

Das Ding wurde dieses Wochenende der Öffentlichkeit vorgestellt:









Quelle und weitere Fotos: http://letramdetours.blogspot.fr/2012/09/bienvenue-bord-de-la-premiere-rame.html

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31478
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [FR] Tours
« Antwort #7 am: 30. September 2012, 20:39:03 »
Nicht übel, das Ding. Da sieht man, dass auch ohne den Einsatz von Farben ein ansprechendes Fahrzeug gestaltet werden kann. Ich nehme an, die senkrechten weißen Streifen dienen der besseren Erkennbarkeit der Türen auch für Sehbehinderte. Da kann man sich dann Sachen wie einen grellorangen Klebestreifen sparen... :up:
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5910
    • www.tramway.at
Re: [FR] Tours
« Antwort #8 am: 30. September 2012, 20:54:52 »
Nicht übel, das Ding. Da sieht man, dass auch ohne den Einsatz von Farben ein ansprechendes Fahrzeug gestaltet werden kann. Ich nehme an, die senkrechten weißen Streifen dienen der besseren Erkennbarkeit der Türen auch für Sehbehinderte. Da kann man sich dann Sachen wie einen grellorangen Klebestreifen sparen... :up:

Ja, und obendrein sind sie auch noch Teil des Designkonzeptes von Daniel Buren (seine typischen Streifen findet man auch in den Bögen von Mulhouse)
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2656
  • Polenkorrespondent
Re: [FR] Tours
« Antwort #9 am: 30. September 2012, 21:11:48 »
Ist da vorne beim Fahrer keine Tür für die Fahrgäste gedacht?
po sygnale odjazdu nie wsiadac

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31478
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [FR] Tours
« Antwort #10 am: 30. September 2012, 21:18:36 »
Ist da vorne beim Fahrer keine Tür für die Fahrgäste gedacht?
Ich schätze, die ist zwar schon für Fahrgäste; da es sich aber nur um eine Einzeltür handelt, tut man sicher gut daran, die Fahrgäste nicht extra darauf aufmerksam zu machen. Wie es sich anfühlt, wenn alle Leute bei einer Einzeltür einsteigen, kann man bei uns oft genug nachvollziehen, wenn ein Hochflurer mit Lehrfahrer unterwegs ist... 8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

N1

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1520
Re: [FR] Tours
« Antwort #11 am: 30. September 2012, 21:23:34 »
Wenn ich mir den Innenraum mit seinem schmalen Mittelgang und den Podesten ansehe, dann lob ich mir fast den ULF.
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5910
    • www.tramway.at
Re: [FR] Tours
« Antwort #12 am: 30. September 2012, 21:31:28 »
Ist da vorne beim Fahrer keine Tür für die Fahrgäste gedacht?
Ich schätze, die ist zwar schon für Fahrgäste; da es sich aber nur um eine Einzeltür handelt, tut man sicher gut daran, die Fahrgäste nicht extra darauf aufmerksam zu machen. Wie es sich anfühlt, wenn alle Leute bei einer Einzeltür einsteigen, kann man bei uns oft genug nachvollziehen, wenn ein Hochflurer mit Lehrfahrer unterwegs ist... 8)

Das ist eine Schwäche der Citadis. Der Auffangraum ganz vorne ist klein, der Überhang dafür umso größer. Das führt dazu, dass der Wagen einerseits bei Kollisionen leicht aus dem Gleis gehebelt werden kann, andereseits pendelt der Fahrerplatz bei schlechtem Gleis stark hin&her.

Bei Niederflurfahrzeugen hat man leider die Wahl: macht man den Fahrgastraum oder die Gelenke eng. Der einzige Wagen der das wirklich befriedigend löst ist mE die Eurotram (Strasbourg, Mailand, Porto) und die strasbourger Sonderkonstruktion des Citadis.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15119
Re: [FR] Tours
« Antwort #13 am: 30. September 2012, 22:10:03 »

Bei Niederflurfahrzeugen hat man leider die Wahl: macht man den Fahrgastraum oder die Gelenke eng.
Drum ist es vernünftiger, die Drehgestelle unter die Gelenke zu legen, dann erhält man brauchbare Fahrgasträume. Auch für das Fahrverhalten ist das günstiger! Beim Skoda ist das so gelöst, der hat auch kaum einen Überhang vorne und hinten, weil diese Drehgestelle nahe an den Fahrzeugenden liegen.  :up:
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7989
Re: [FR] Tours
« Antwort #14 am: 30. September 2012, 22:13:10 »
Bild zwei ist lässig. Die Straßenbahn schaut da fast aus wie ein iPhone.