Autor Thema: Unbekannter Aufnahmeort  (Gelesen 262808 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

111

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 231
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1125 am: 06. Oktober 2017, 09:18:06 »
Ecke Währinger Straße, Spitalgasse. Der Fotograf steht in der Nußdorfer Straße. Das Gebäude im Hintergrund existiert nicht mehr, an seiner Stelle ist jetzt eine Parkanlage (Arne Carlsson Park)

68er

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 389
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1126 am: 06. Oktober 2017, 09:18:23 »
Währinger Straße / Spitalgasse, im Hintergrund die Bürgerversorgungs-Anstalt (1929 abgerissen).

Paulchen

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 438
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1127 am: 06. Oktober 2017, 09:20:23 »
Nußdorfer Straße vor Währinger Straße, Blickrichtung Süd

Das Haus, das man hinter der Kreuzung sieht, ist somit jenes: https://www.wien.gv.at/wiki/index.php/B%C3%BCrgerversorgungshaus

Dort befindet sich heute der Arne-Carlsson-Park.

31/5

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 125
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1128 am: 06. Oktober 2017, 10:02:33 »
Anstelle des Hauses im Bildmittelpunkt befindet sich heute der Arne Carlsson-Park.

coolharry

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4440
  • romani ite domum!
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1129 am: 06. Oktober 2017, 10:08:53 »
Internetfund (eBay)

Fotograf und Aufnahmedatum wie immer unbekannt!

(Dateianhang Link)

Weiß jemand wo das aufgenommen wurde?

Danke für die Info!

Ist das Bild nicht im WL Kalender von vor ein paar Jahren gewesen? In einem Tramwaybuch hab ich es auch schon gesehen. Ich bilde mir ein im "Hutscherl bis zum Ulf" Buch oder im "Wiener Nahverkehr" es gesehen zu haben.
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14282
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1130 am: 06. Oktober 2017, 15:46:03 »
Das Haus in der Mitte ist das "Bürgerversorgungshaus", heute ist dort der Park.

EDIT: Das mit der "Bürgerversorgung" wurde eh schon weiter oben erwähnt, habe ich leider überlesen!  :-X
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Bahnpetzi

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 348
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1131 am: 25. Oktober 2017, 08:56:21 »
Internetfund (eBay)

Hat wer eine Ahnung wo das sein könnte?

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Ich habe zwar an die Wienzeile (am Wienfluß) gedacht, bin jedoch nicht sicher.

Fotograf und Aufnahmedatum leider wie immer unbekannt.

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4979
  • Bösuser
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1132 am: 25. Oktober 2017, 09:08:48 »
Internetfund (eBay)

Hat wer eine Ahnung wo das sein könnte?

Ich habe zwar an die Wienzeile (am Wienfluß) gedacht, bin jedoch nicht sicher.

Fotograf und Aufnahmedatum leider wie immer unbekannt.

Ich würde auf Äußere Mariahilfer Straße beim Schwendermarkt tippen.

mfg
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

Bahnpetzi

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 348
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1133 am: 25. Oktober 2017, 09:10:21 »
Internetfund (eBay)

Hat wer eine Ahnung wo das sein könnte?

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Ich habe zwar an die Kreuzung Währinger Straße / Nußdorfer Strasse gedacht, bin jedoch nicht sicher.

Fotograf und Aufnahmedatum leider wie immer unbekannt.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8051
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1134 am: 25. Oktober 2017, 09:23:26 »
Zur Anfrage aus posting # 1131: das ist eindeutig auf der äußeren Mariahilfer Straße, da lagen die Gleise in Seitenlage mit den Masten mit Bogenausleger - dürfte beim Schwendermarkt mit Blickrichtung stadtauswärts sein.
Das Bild in posting #1133 zeigt einen Zug der Transversallinie (Linie 5) mit einem A in Ursprungsausführung.

nord22

coolharry

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4440
  • romani ite domum!
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1135 am: 25. Oktober 2017, 09:23:57 »
#1133
Da tippe ich eher auf Mariahilfer Ecke Kaiserstraße. Blick in die Kaiserstraße.
Für Währinge/Nussdorfer passen, meiner meinung nach, die Gleisverläufe nicht.
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

Bahnpetzi

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 348
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1136 am: 25. Oktober 2017, 09:50:38 »
#1133
Da tippe ich eher auf Mariahilfer Ecke Kaiserstraße. Blick in die Kaiserstraße.
Für Währinge/Nussdorfer passen, meiner meinung nach, die Gleisverläufe nicht.

Du magst es recht haben! Hut ab!

Dafür sprechen womöglich 2 Gründe:

1) Obwohl eine Schienenkreuzung ersichtlich ist, so ist die Oberleitung nur für eine Strecke ausgelegt.

2) Da es um einen Ur-A handelt, so ist es sicher die nördliche Transversallinie (heutige Line 5) gemeint.

111

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 231
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1137 am: 25. Oktober 2017, 12:25:31 »
Internetfund (eBay)

Hat wer eine Ahnung wo das sein könnte?

Ich habe zwar an die Wienzeile (am Wienfluß) gedacht, bin jedoch nicht sicher.

Fotograf und Aufnahmedatum leider wie immer unbekannt.

Ich würde auf Äußere Mariahilfer Straße beim Schwendermarkt tippen.

mfg
Luki

Genau dort ist es!

pronay

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 534
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1138 am: 25. Oktober 2017, 16:42:07 »
#1133
[. . .]
Für Währinge/Nussdorfer passen, meiner meinung nach, die Gleisverläufe nicht.

Auch das rechte Gebäude im Bild ist dort nur drei- und nicht vierstöckig.

Conducteur

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 714
Re: Unbekannter Aufnahmeort
« Antwort #1139 am: 24. November 2017, 13:26:57 »
#1133
Da tippe ich eher auf Mariahilfer Ecke Kaiserstraße. Blick in die Kaiserstraße.
Für Währinge/Nussdorfer passen, meiner meinung nach, die Gleisverläufe nicht.

Du magst es recht haben! Hut ab!

Dafür sprechen womöglich 2 Gründe:

1) Obwohl eine Schienenkreuzung ersichtlich ist, so ist die Oberleitung nur für eine Strecke ausgelegt.

2) Da es um einen Ur-A handelt, so ist es sicher die nördliche Transversallinie (heutige Line 5) gemeint.

Das ist ganz sicher dort: Mariahilfer Ecke Kaiserstraße. Blick in die Kaiserstraße. Siehe zum Vergleich Photo der WL:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Die Häuser passen haargenau. Außerdem erkennt man den Rollenstromabnehmer und die Oberleitungshalterungen für Rollenstromabnehmer.