Autor Thema: [ORF] Allerheiligen: Umsteigen auf Straßenbahn  (Gelesen 2374 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
[ORF] Allerheiligen: Umsteigen auf Straßenbahn
« am: 01. November 2010, 00:55:33 »
Die üblichen Verkehrsmaßnahmen, die vom einst so enormen Allerheiligenverkehr übriggeblieben ist...

Zitat
Allerheiligen: Umsteigen auf Straßenbahn

Der Andrang zu den Wiener Friedhöfen wird heute, zu Allerheiligen, wie jedes Jahr wieder sehr groß sein. Polizei und Radio-Wien-Verkehrsredaktion empfehlen die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
            
Kürzere Intervalle zum Zentralfriedhof

Wiens größter Friedhof ist der Zentralfriedhof in Simmering. Zu erreichen ist er mit den Straßenbahnlinien 6 und 71. Die Wiener Linien verkürzen zu Allerheiligen das Intervall für den 71er, um mehr Fahrgäste befördern zu können.

Eine eigene Linie wird in Betrieb genommen, um Besucher zum Sieveringer Friedhof zu bringen. Der "39A durchgestrichen" wird zwischen 8.00 und 17.30 Uhr zwischen Endstelle in der Sieveringer Straße und Friedhof unterwegs sein.
            
Eigenes Auto stehen lassen

Die Radio-Wien-Verkehrsredaktion empfiehlt in jedem Fall, nicht mit dem Auto zu einem Wiener Friedhof zu fahren. Erwartungsgemäß ist mit erheblichen Behinderungen auf den Zufahrtsstraßen zu rechnen. Die meisten Parkplätze werden zudem bereits am Vormittag ausgelastet sein.

Das Befahren des Zentralfriedhofs mit dem eigenen Auto ist zu Allerheiligen untersagt. Ausgenommen sind nur Körperbehinderte mit Ausweis. Sie dürfen beim Tor 11 in den Friedhof fahren.

Quelle: http://wien.orf.at/stories/478991/
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31533
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [ORF] Allerheiligen: Umsteigen auf Straßenbahn
« Antwort #1 am: 03. November 2010, 10:32:49 »
Die üblichen Verkehrsmaßnahmen, die vom einst so enormen Allerheiligenverkehr übriggeblieben ist...
Deswegen war auch fast die gesamte Hautevolée der Wiener Tramwayszene am 1. November in Krakau anzutreffen. ;D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11519
    • In vollen Zügen
Re: [ORF] Allerheiligen: Umsteigen auf Straßenbahn
« Antwort #2 am: 03. November 2010, 11:45:38 »
Dort gibt's noch einen Allerheiligenverkehr?
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31533
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [ORF] Allerheiligen: Umsteigen auf Straßenbahn
« Antwort #3 am: 03. November 2010, 16:55:38 »
Dort gibt's noch einen Allerheiligenverkehr?
Und wie! Impressionen folgen demnächst!
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2697
  • Polenkorrespondent
Re: [ORF] Allerheiligen: Umsteigen auf Straßenbahn
« Antwort #4 am: 03. November 2010, 18:15:26 »
Hier ein kleines experimentelles Bild davon (Quelle: fotozajezdnia.pl, user: Dominiak):
Die 9x-Linien sind Allerheiligensonderlinien.
po sygnale odjazdu nie wsiadac