Autor Thema: [DE] Augsburg  (Gelesen 16457 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1012
    • Styria Mobile
[DE] Augsburg
« am: 08. März 2012, 22:36:03 »
Da es noch einen Thread über Augsburg gibt eröffnen ich nun einen.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
8002  als Linie 2, Königsplatz, 07.03.2012

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
8002 als Linie 2, vor der Hst. Stenglinstraße , 07.03.2012

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
8008 als Linie 2, beim Klinikum, 07.03.2012

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
8001 als Linie 2, vor der Hst. Siemens, 07.03.2012

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
878 als Linie 1, Königsplatz, 07.03.2012

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
8012 als Linie 1, Göggingen Straße, 07.03.2012

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
8003 als Linie 1, Berliner Allee, 07.03.2012

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
884 als Linie 6, Schleife Friedberg West, 07.03.2012

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11374
    • In vollen Zügen
Re: [DE] Augsburg
« Antwort #1 am: 08. März 2012, 23:14:07 »
Hübsche Lackierung, sowohl die Stadtbahnwagen als auch die Cityrunner. Da sieht man, daß mit der richtigen Lackierung auch moderne Fahrzeuge gut aussehen können (im Gegensatz zu den Negativbeispielen Wien und Graz).
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30312
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [DE] Augsburg
« Antwort #2 am: 09. März 2012, 09:26:06 »
Da sieht man, wie unterschiedlich Geschmäcker sein können. Nicht nur, dass mir der Kasten der Stadtbahnwagen per se nicht gefällt, ich finde auch die Lackierung scheußlich: Vor allem die Tatsache, dass das Grün des Zierstreifens ein leicht anderes ist als das des Fensterbandes und der Schürze, lässt in mir die Grausbirnen aufsteigen. Schräg nach oben gerichtete, also den Unbilden der Witterung bestens ausgesetzte Flächen weiß zu lackieren, ist auch nicht gerade ein Paradebeispiel für durchdachte Farbgebung, genau so wie das Dunkelgrün, das auf mich eher abstoßend und kalt wirkt.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7032
Re: [DE] Augsburg
« Antwort #3 am: 09. März 2012, 10:17:17 »
Die Flexcity(?) gefallen mir mit der grünen Schürze recht gut, bei den Stadtbahnwagen kann ich 95B nur voll und ganz zustimmen - die sind in der Lackierung eher noch schiacher als sie sowieso schon sind.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

Wattman

  • Gast
Re: [DE] Augsburg
« Antwort #4 am: 09. März 2012, 18:35:31 »
Flexity.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27387
Re: [DE] Augsburg
« Antwort #5 am: 09. März 2012, 19:25:09 »
Mir gefallen die Fotos und ich finde auch die Lackierung nicht so scheußlich. Wenigstens hat man sich bemüht, ein bißchen Farbe reinzubringen. Die Kombination grün-orange ist grundsätzlich hübsch. Klar, dasselbe Grün überall wäre schön gewesen, aber man kann nicht alles haben. Vielleicht gibt es ja einen Grund dafür (außer dass der Designer fehlsichtig war :D ).
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3312
Re: [DE] Augsburg
« Antwort #6 am: 09. März 2012, 19:37:20 »
Die Duewag-Schüsseln sind wahrlich keine Schönheiten. Dennoch hat Ausgsburg einiges bezogen an Stadtumbau vor: http://www.projekt-augsburg-city.de/home/

Dazu noch direkt 'n Plan :D http://www.augsburg.de/fileadmin/www/dat/10ak/aktuelles/fussgaengerzone/pac_fussgaengerzone_einzelplan_a4.pdf
Wer nichts fürchtet ist nicht weniger mächtig als der, den alles fürchtet. (F. Schiller)

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11374
    • In vollen Zügen
Re: [DE] Augsburg
« Antwort #7 am: 09. März 2012, 19:39:00 »
Die Duewag-Schüsseln sind wahrlich keine Schönheiten.
Ach, ihr habt's einfach alle keine Ahnung. Es lebe der Stadtbahnwagen, echt schade, daß es in Wien keine E3 gibt. ;)
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3312
Re: [DE] Augsburg
« Antwort #8 am: 09. März 2012, 19:47:39 »
Ach, ihr habt's einfach alle keine Ahnung.
Immer eine gute Argumentations-Basis  :D  ;)
Wer nichts fürchtet ist nicht weniger mächtig als der, den alles fürchtet. (F. Schiller)

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14492
Re: [DE] Augsburg
« Antwort #9 am: 09. März 2012, 20:42:36 »

Klar, dasselbe Grün überall wäre schön gewesen . . . .
Ich vermute, die Fläche ist lackiert und der Streifen besteht aus aufgeklebter Folie. Hier hätte man sich nach der Folienfarbe richten müssen, denn Lack kann man beliebig mischen und abtönen, Folien gibt es nur in bestimmten Farben zu kaufen (außer man bestellt eine teure Sonderfertigung!).
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30312
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [DE] Augsburg
« Antwort #10 am: 11. März 2012, 09:49:56 »
(außer man bestellt eine teure Sonderfertigung!).
Da hätte man sich sicher bei den Kollegen aus Wien informieren können, wie man das am besten tut. 8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2420
  • Polenkorrespondent
Re: [DE] Augsburg
« Antwort #11 am: 12. März 2012, 12:16:04 »
Schöne Fotos!

Die Stadtbahnwagen finde ich optisch OK, es gibt aber weitaus schönere Fahrzeuge. Ich wusste auch gar nicht, dass in Augsburg so lange Fahrzeuge unterwegs sind.
po sygnale odjazdu nie wsiadac

Bus

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1940
  • Der Bushase
Re: [DE] Augsburg
« Antwort #12 am: 04. Mai 2012, 11:17:00 »
Ultrakurzbesuch in Augsburg. Nachdem ich nicht viel Zeit hatte und ich nicht mal die Straßenbahntypen kenne, halte ich die Beschreibung sehr kurz  ;D
Falls die Fotos so grauslich sind, lösch ich sie wieder  ;)

Details am Rand: Es gab Schienenersatzverkehr, weil ein Streckenumbau/verlängerung derzeit erfolgt.
Der 4er und 6er wurden zur 64er vereinigt...

Mir war nicht bekannt, wie "gebirgig" Ausgburg ist, da kommen tw. Vergleiche mit dem 13A hoch. Leider sieht man den Höhenunterschied nicht auf dem Foto, wo nur die Gleise zu sehen sind.
Angenehm - wie auch in München - bei den meisten Ampeln grün. Es gibt sogar an einigen Stationen Sekundencountdown für den Fahrer. Am meisten beeindruckte mich die Laufruhe.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30312
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [DE] Augsburg
« Antwort #13 am: 04. Mai 2012, 20:43:50 »
Eine Straßenbahn mitten durch die Fußgängerzone? Oba des geht do ned, de kennan do ned, des woar jo no nia, ah :lamp: joo, naa, des kamma ned vergleichen, weu Wien is aunderscht bittschän, ned woahr?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Bus

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1940
  • Der Bushase
Re: [DE] Augsburg
« Antwort #14 am: 04. Mai 2012, 22:09:15 »
jo Wien und Fußgängerzonen... ein eigenes Kapitel. Dort in Augsburg wurde zwar in Schrittgeschwindigkeit durchgefahren, witzigerweise waren eher die (Fahrschul-)Busse durch Fußgängerwildwechsel gefährdet.