Autor Thema: Linie 40 (1907-1960)  (Gelesen 57105 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

diogenes

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1497
Re: Linie 40 (1907-1960)
« Antwort #165 am: 18. November 2018, 06:57:51 »
Dann ist's wohl gestellt. Interessantes Foto auf jeden Fall.
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Linie 40 (1907-1960)
« Antwort #166 am: 18. November 2018, 11:39:30 »
Wer sagt uns, dass das Foto in der Liechtensteinstraße aufgenommen wurde? Warum stehen die Fahrgäste alle um den Zug herum? Für mich schaut das eher schon aus wie vor dem bzw. im Bahnhof.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

michael-h

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 244
    • Michael Heussler Photography
Re: Linie 40 (1907-1960)
« Antwort #167 am: 27. November 2018, 01:17:26 »
Noch zu Zeiten des Linksverkehrs ist ein Triebwagen der Type T mit dem d2 5062 (für Raucher) als Linie 40 auf der Alserbachstraße vor dem Hotel Alserbach.
Ihm folgt der G 519 als Linie 15 (!) zum Wallensteinplatz.
Hinter dem d2 ein Vorgänger der heutigen Ramsch-Cent-Shops: "Günstige Gelegenheitskäufe" - alles schon einmal da gewesen...

LG Michi

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Linie 40 (1907-1960)
« Antwort #168 am: 27. November 2018, 09:17:47 »
Und wieder eines der extrem seltenen 15er-Bilder ausgegraben, vielen Dank! :up:
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1410
Re: Linie 40 (1907-1960)
« Antwort #169 am: 27. November 2018, 20:28:16 »
Und wieder eines der extrem seltenen 15er-Bilder ausgegraben, vielen Dank! :up:
Von mir auch ein danke!  :up:
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9424
Re: Linie 40 (1907-1960)
« Antwort #170 am: 16. Mai 2019, 10:30:57 »
K 2485 beim Einbiegen von der Alserbachstraße in die Liechtensteinstraße (Foto: Mag. Alfred Luft, 29.09.1960).

LG nord22