Autor Thema: 14.04.2012 Jahreskartenjubiläumsfeier  (Gelesen 2352 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31526
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
14.04.2012 Jahreskartenjubiläumsfeier
« am: 14. April 2012, 18:07:27 »
Am Samstag, dem 14. April 2012, fand der zweite Teil einer Veranstaltung statt, die exklusiv für Jahreskartenbesitzer der ersten Stunde (also seit 1982) auf die Beine gestellt wurde. Konnte man am Freitag, dem 13. April, das Straßenbahnmuseum und die U-Bahn-Leitstelle besichtigen und (mit etwas Losglück) eine Fahrmöglichkeit mit einem V-Zug ergattern (vermutlich im Tunnel zwischen Stadion und Erdberg), so öffnete am Samstag die teilumgebaute HW ihre Pforten für die Stammkunden der Wiener Linien. Etwa 400 Leute nutzten die Gelegenheit, an diesem "Halbtramwaytag" teilzunehmen, hier ein paar Impressionen:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Die neuen Arbeitsbühnen

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Derselbe Bereich von der anderen Seite aus betrachtet. Die Querschienen dienen der neuen Schiebebühne.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Noch ein neuer Reparaturstand, diesmal mit einem Gummihund besetzt.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Anderer Reparaturstand, noch ein Gummihund, diesmal von vorne.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Die neue Schiebebühne mit ihren verrückt-genialen Gleisbögen.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Die Festbühne. Direktor Steinbauer genehmigt sich nach der Eröffnungsansprache ein Bier, während auf der Leinwand ein nicht ganz fehlerfreier Film die Ereignisse von Zeitgeschichte und WL-Geschichte ab 1982 vergleichend aufrollt. Die Festgäste vergnügen sich derweil bei Semmeln mit faschierten Laberln, Schnitzeln oder Würsteln - gratis, versteht sich.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Innerhalb der HW-Halle wurden doppelstöckige Sozialräumlichkeiten eingebaut.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Vielleicht das letzte Foto von FR ...

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
... und cg?

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ein Vorgeschmack auf die neuen Signalvorschriften.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Hmmm... Publikumsfahren mit 4521+1275 (wäre auch mit 4070+1470 [brrrr!] oder 618 möglich gewesen). Man konnte auch mit Fahrschulbussen eine Runde drehen, wenn man dazu mehr Lust hatte.


Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: 14.04.2012 Jahreskartenjubiläumsfeier
« Antwort #1 am: 14. April 2012, 18:26:23 »
Und, gibt's Fotos von dir im Fahrschulbus? 8)

Danke für den Bericht!
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31526
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 14.04.2012 Jahreskartenjubiläumsfeier
« Antwort #2 am: 15. April 2012, 21:27:37 »
Und, gibt's Fotos von dir im Fahrschulbus? 8)
Aber sicher nicht! :P

Danke für den Bericht!
Bitte, gern! :)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9330
Re: 14.04.2012 Jahreskartenjubiläumsfeier
« Antwort #3 am: 16. April 2012, 14:57:01 »
Und, gibt's Fotos von dir im Fahrschulbus? 8)
Na wenn schon, dann nur im 4070!  ;D
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31526
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 14.04.2012 Jahreskartenjubiläumsfeier
« Antwort #4 am: 16. April 2012, 15:02:19 »
Und, gibt's Fotos von dir im Fahrschulbus? 8)
Na wenn schon, dann nur im 4070!  ;D
Da er jetzt nicht schrottreif ist: nein. ;D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

158er

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1541
Re: 14.04.2012 Jahreskartenjubiläumsfeier
« Antwort #5 am: 17. April 2012, 00:01:59 »
Da er jetzt nicht schrottreif ist: nein. ;D

Achso, von Dir gibts ja nur Fotos mit einem schrottreifen E2...  ;D



(ja, ich weiß, der Witz kam schon einmal vor langer Zeit)