Autor Thema: "Stuttgarter Schwelle" Spitalgasse  (Gelesen 5360 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

N1

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1520
Re: "Stuttgarter Schwelle" Spitalgasse
« Antwort #15 am: 24. Oktober 2012, 16:42:52 »
Ähnliches gab es mal in der Althanstraße. Die meisten dieser Dinger wurden binnen weniger Wochen vom Autoverkehr plattgemacht und nachher nicht mehr ersetzt.
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7064
Re: "Stuttgarter Schwelle" Spitalgasse
« Antwort #16 am: 24. Oktober 2012, 17:18:41 »
Ich war heute noch einmal mit dem Rad dort unterwegs, die Dinger sind definitiv gestern in der Früh dort noch nicht herumgestanden.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15119
Re: "Stuttgarter Schwelle" Spitalgasse
« Antwort #17 am: 24. Oktober 2012, 18:22:05 »

Das ist Humbug, denn in diesen Bereichen wird ja kaum der Gehsteig abgesenkt sein, also ist nicht einmal das barrierefreie Betreten der Fahrbahn möglich.
Soviel ich weiß, dienen ihnen da die alten Leute als Vorwand, die beim Überqueren der Fahrbahn über die Schwelle stolpern würden. :-\
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31478
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: "Stuttgarter Schwelle" Spitalgasse
« Antwort #18 am: 24. Oktober 2012, 18:38:20 »
Soviel ich weiß, dienen ihnen da die alten Leute als Vorwand, die beim Überqueren der Fahrbahn über die Schwelle stolpern würden. :-\
Weil das ja auch täglich dutzende Male passiert... ::)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7064
Re: "Stuttgarter Schwelle" Spitalgasse
« Antwort #19 am: 24. Oktober 2012, 19:37:34 »
Im Normalfall sind Stuttgarter Schwellen ausschließlich in stark befahrenen Straßen zu finden, also genau dort, wo für mobilitätseingeschränkte Menschen das Überqueren der Straße ohnehin eher als Himmelfahrtskommando einzuordnen ist. Im Kreuzungsbereich, wo das Überqueren laut Stvo vorgesehen ist, sind die Schwellen oft eh unterbrochen.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15119
Re: "Stuttgarter Schwelle" Spitalgasse
« Antwort #20 am: 24. Oktober 2012, 19:39:47 »
Woher willst du wissen, wie eine "grüne" StVO ausschauen würde!  ;)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Schienenchaos

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 987
Re: "Stuttgarter Schwelle" Spitalgasse
« Antwort #21 am: 24. Oktober 2012, 20:36:41 »
AFAIR gab es solche Plastiksteher einige Zeit in der Grinzinger Allee auf Höhe 37, wo der 38er vom eigenen Gleikörper bei den langen Lüssen in die Mittellage der Grinzinger Allee wechselt.