Autor Thema: [BE] Straßenbahnmuseum Thuin/Belgien  (Gelesen 5544 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

lera1

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 83
[BE] Straßenbahnmuseum Thuin/Belgien
« am: 22. Januar 2013, 22:25:52 »
In Thuin, in der Nähe von Charleroi, befindet sich ein kleines Straßenbahnmuseum mit einer gegenwärtig ca. 5km langen Überlandstrecke. Die Strecke ist Teil des ehemaligen Überlandnetzes, das Lobbes (früher vermutlich noch weiter) und Chimay verband. Der Nordabschnitt von Thuin Richtung Lobbes ist elektrifiziert, der Südabschnitt wird mit Dieseltrams betrieben.
Im Bestand des Museums befinden sich Fahrzeuge aus Brüssel, Charleroi, und den verschiedenen Überlandlinien - auch ein PCC und andere hübsche Dinge.
Die Photos stammen vom November 2012.
Wie man auf einem Bild sieht, wird der (nur museal an Wochenenden) betriebene Abschnitt der Straßenbahn in Thuin selbst gerne von Autos als Parkfläche mißbraucht...

Wattman

  • Gast
Re: [BE] Straßenbahnmuseum Thuin/Belgien
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2013, 19:27:20 »
Damit es auf diesen Thread endlich Feedback gibt, hier ein paar Bilder von meiner Reise dorthin.

Mein Besuch erfolgte am 20.10.2013, dem vorletzten Betriebs-Sonntag in der jetzt zu Ende gegangenen Saison. Alle Fotos sind daher von diesem Tag.
Es war keine "Journée spéciale", und so war nur je ein Diesel- und elektr. TW im Einsatz.
Zur Orientierung erst einmal der Streckenplan von der HP der ASVi (Action pour la Sauvegarde du Vicinal, auf deutsch etwa: Verein zur Erhaltung der Lokalbahnen):

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Von Lobbes geht die elektrische Strecke (bis 1982 SNCV-Linien 91 und 92) nach Thuin Ville Basse (Unterstadt) und zum Musée du Tram, wo der Fahrdraht hinter der Werkstatt (Atelier) endet. Von dort geht eine von der SNCB übernommene und auf Meterspur umgespurte Dieselstrecke nach Biesme-sous Thuin.

Als Elektr. TW war an diesem Tag der Vierachser 10308 (Baujahr 1942) unterwegs. Der Fahrplan weist keine festen Fahrten, sondern nur Betriebszeiten aus. Fotohalte werden aber nach Wunsch gemacht. Aus diesen Gründen empfiehlt sich die Mitfahrt in den Museumszügen. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit; immerhin blieb das angesagte Gewitter aus. So habe ich versucht, aus dem vorhandenen Licht das Beste zu machen.

Die erste Begegnung erfolgte in der Ausweiche Lobbes:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

In der Rue du Fosteau in Thuin dann das bekannte Problem mit den Gleisparkern:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Halteverbotstafeln und aufgemalte Halteverbote auf dem Pflaster im Gleisbereich  sind eben zu wenig ...
Es handelt sich aber normalerweise um Kunden einer Bäckerei, welche angesichts der Tramway bald wegfahren.
Und so geht es weiter zur Endstation Thuin Ville Basse, wo wenigstens eines der beiden Gleise nicht verparkt ist:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Bei einer späteren Fahrt an diesem Tag entstanden noch diese Bilder in der Endstelle bzw. deren unmittelbarer Nähe:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Die bekannte Fotostelle am Cimetière (Friedhof) Thuin:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Das Haus links im Bild möchte ich mieten: ;D

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Ein weiteres beliebtes Motiv - die Unterführung unter der Bahnlinie Charleroi - Erquelinnes:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Diese Strecke bedient auch Lobbes und Thuin, sodass die Museumstramway aus Charleroi auf dem Schienenweg erreichbar ist,
ohne irgendwelche dubiose Buslinien (welche allesamt einmal Straßenbahnen waren) benützen zu müssen. :P

Im Musée du Tram kann auf den Dieselzug umgestiegen werden. An diesem Tag war der AR.86 (Bauj. 1934) mit dem BW A 1936 (Bauj.1908) im Einsatz:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Jetzt noch ein Blick in die Museumshalle

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Infos zum Fahrzeugpark gibt es auf der o.a. HP (links oben auf "Materiel" klicken). ;)

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1546
Re: [BE] Straßenbahnmuseum Thuin/Belgien
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2013, 21:04:37 »
Ich mag diese alten Straßenbahnen - die Bilder machen Lust, sofort dorthin zu fahren....

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3495
Re: [BE] Straßenbahnmuseum Thuin/Belgien
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2013, 21:03:08 »
Danke für die schönen Eindrücke – das Museum war mir bis dahin gar nicht bekannt! ;)

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: [BE] Straßenbahnmuseum Thuin/Belgien
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2013, 00:02:04 »
Ich mag diese alten Straßenbahnen - die Bilder machen Lust, sofort dorthin zu fahren....
Das haben die Bilder von Wattman immer so an sich, das Fernweh steigt :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1546
Re: [BE] Straßenbahnmuseum Thuin/Belgien
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2013, 09:52:17 »
Ich mag diese alten Straßenbahnen - die Bilder machen Lust, sofort dorthin zu fahren....
Das haben die Bilder von Wattman immer so an sich, das Fernweh steigt :)

Ja, das kann er....

Wattman

  • Gast
Re: [BE] Straßenbahnmuseum Thuin/Belgien
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2013, 10:06:25 »
Freut mich, dass es Rückmeldungen gibt.

Eine Reise dorthin ist empfehlenswert, aber nicht auf den Tag dringend. Die Zukunft dieses Museums  scheint gesichert, nachdem sogar der belgische König dahintersteht. :)

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: [BE] Straßenbahnmuseum Thuin/Belgien
« Antwort #7 am: 02. November 2013, 21:15:40 »
Hier noch einige wunderschöne Bilder von Dr. Ernst Plefka aus dem Linienbetrieb vom 17. Mai 1978:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Wattman

  • Gast
Re: [BE] Straßenbahnmuseum Thuin/Belgien
« Antwort #8 am: 18. November 2013, 10:23:18 »
Ich danke für die passende Ergänzung - das ist ja wirklich genau die jetzige Museumsstrecke! :o ^-^

roadrunner

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 803
  • Fahrer i.R.
Re: [BE] Straßenbahnmuseum Thuin/Belgien
« Antwort #9 am: 18. November 2013, 10:31:47 »
Letztes Bild, die Schieflage auch nicht ohne!! :o
Wann und wo etwas zerbröselt bestimmen noch immer wir! Unverzüglich,sofort!

Mainzelbahn

  • Gast
Re: [BE] Straßenbahnmuseum Thuin/Belgien
« Antwort #10 am: 17. April 2017, 08:54:15 »
Hallo,

hier ein paar Bilder von mir aus dem sehr sehenswerten Thuin:


Da ich sonst nirgendwo im Netz den Fahrplan gefunden habe (nur die Fahrtage und Öffnungszeiten) mal hier ein Foto davon.


Dieseltram in Richtung Süden. Gefahren wird bis Biesme-sous-Thuin


Elektrisch Richtung Lobbes.


Ebenfalls elektrisch in die Unterstadt ("Ville-Basse") ans Flußufer. Die Trasse wird auch sonntags gerne als Parkplatz mißbraucht, so dass öfters erst mal Leute aus dem Carrefour oder aus der Bank geholt werden müssen, damit die Fahrt weitergehen kann  :D

Gruß