Autor Thema: Fahrzeugausschreibung gestartet  (Gelesen 20409 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3493
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #15 am: 27. Januar 2014, 22:58:29 »
Vertragsunterzeichnung – 11 hochmoderne Triebfahrzeuge für Stern & Hafferl



Anlässlich der offiziellen Vertragsunterzeichnung zum Kauf von elf hochmodernen Triebfahrzeugen der Firma Vossloh lud die Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft heute Montag, 27. Jänner 2014, im Rathaussaal der Stadtgemeinde Gmunden zu einem Pressegespräch mit LH-Stv. Ing. Reinhold Entholzer, KR DI Jochen Döderlein (Vorstand der Lokalbahn Gmunden – Vorchdorf), Bürgermeister Heinz Köppl, Ing. Günter Neumann (Stern & Hafferl Verkehr), Verkehrsstadtrat Wolfgang Sageder, DI Otfried Knoll (Obmann Verein „Pro Gmundner Straßenbahn“) sowie Vertretern der Firma Vossloh. Im Rahmen des Termins wurden auch die Besonderheiten und das Design der neuen Triebwagen anhand eines Modells vorgestellt.



Mit einem Großprojekt startet das Gmundner Verkehrsunternehmen Stern & Hafferl Verkehr ins Jahr 2014: Kürzlich ist die Entscheidung über die Vergabe des Auftrags für elf neue Triebfahrzeuge an das Vossloh Konsortium Oberöstereich erfolgt. Ab Anfang 2016 rollen die barrierefreien Triebwagen auf der Traunseebahn, der Straßenbahn Gmunden und der Attergaubahn. Ab etwa Mitte 2017 werden sie auch auf der StadtRegioTram in Einsatz kommen.

Die in Wien ansässigen Schwesterunternehmen Vossloh Kiepe Austria und Vossloh Rail Vehicles gingen beim Ausschreibeverfahren als Bestbieter hervor und überzeugten mit ihren innovativen Fahrzeugen des Typs TramLink. Die offizielle Vertragsunterzeichnung fand am 27. Jänner im Rathaus Gmunden statt.

Die 100%igen Niederflurfahrzeuge werden ab dem vierten Quartal 2015 ins Salzkammergut geliefert. Die Inbetriebnahme auf der Straßenbahn Gmunden sowie den Strecken Gmunden-Vorchdorf und Vöcklamarkt-Attersee erfolgt Anfang 2016. Ab etwa Ende des zweiten Quartals 2017 werden die Fahrzeuge auch die durchgebundene StadtRegioTram von Bhf. Gmunden bis Vorchdorf bedienen.



Iñigo Parra Campos (CEO Vossloh España), Peter Pichler (GF Vossloh Kiepe GesmbH), Gmundnens Bgm. Heinz Köppl, LH-Stv. Ing. Reinhold Entholzer, Verkehrsstadtrat Wolfgang Sageder (hinten), Ing. Günter Neumann (GF Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft m.b.H.), DI Otfried Knoll (Obmann Verein „Pro Gmundner Straßenbahn“).

Der zuständige Verkehrs-Referent LH-Stv. Reinhold Entholzer (SP) bekräftigt die Bedeutung der Investition für den Öffentlichen Verkehr in der Region: „Mit dieser Neuanschaffung kann das Angebot auf höchstem Qualitätsniveau weiter ausgebaut werden. Besonders erfreut bin ich darüber, dass die neuen Triebwagen auch auf der Strecke der StadtRegio Tram in Gmunden zum Einsatz kommen werden.“

Design trifft Stadtgeschichte

Beim Design der Fahrzeuge, das im Rahmen der offiziellen Vertragsunterzeichnung anhand eines Modells präsentiert wurde, wird dem historischen Gmundner Stadtkern besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Das Design soll die technische Innovation der Neuanschaffung deutlich darstellen.



Dabei darf es nicht „überzeichnet“ wirken, als hochwertiges Produkt und langlebige Investition verkörpert es gleichzeitig nachhaltige Zeitlosigkeit. Ziel der Entwicklung ist es, die spezifische Schienenfahrzeugtradition der Stadt in ein einladendes und modernes Image zu übersetzen und dem wegweisenden Verkehrskonzept ein eigenes, spezifisches „Gesicht“ zu verleihen.

Barrierefrei und energiesparend

Die neuen 5-teiligen Multigelenk-Triebfahrzeuge in Meterspur sind 32 Meter lang, 2,40 Meter breit und bieten Platz für 183 Fahrgäste. Sie überzeugen durch ein Plus an Komfort und einen barrierefreien Einstieg. Ein großer Multifunktionsbereich ermöglicht den bequemen Transport von Kinderwägen, Fahrrädern und Rollstühlen.

Die Niederflurfahrzeuge zeichnen sich durch ihren besonders niedrigen Energieverbrauch aus. Dies wird durch Verwendung der Bremsenergie realisiert. Gerade auf der topografisch anspruchsvollen Strecke (10 % Steigung) in der Gmundner Innenstadt, kann durch Rekuperation der Energie ins Netz der Energieverbrauch optimiert werden.

Finanziert werden die Fahrzeuge aus den Erlösen des laufenden Straßenbahnbetriebs, der auf Grundlage des Verkehrsdienstevertrages zwischen dem Land Oberösterreich und Stern & Hafferl Verkehr erfolgt.


http://www.salzi.at/2014/01/vertragsunterzeichnung-11-hochmoderne-triebfahrzeuge-fuer-stern-hafferl/

Das Design stammt von Döllmann Design (neben den anderen Vossloh-Tramlinks wurden auch die neuen Linzer Fahrzeuge – Cityrunner 2 – von ihnen gestaltet). Auf der letzten Montage ist übrigens nur ein Linzer CR, nicht der Gmundner TramLink.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31438
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #16 am: 27. Januar 2014, 23:13:05 »
Scheint ohne Spiegeln auszukommen. Ein Wunder für östlich der Enns.
Oder vielleicht nur für die Visualisierung weggelassen ;) Ich denke nicht, dass heute noch ein Wagen ohne Spiegel zugelassen wird.
Die werden halt Kameras haben.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Schienenfreak

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 907
  • Weg mit den Hochflurkraxen!
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #17 am: 27. Januar 2014, 23:22:47 »
Die sehen schon mal gut aus! :up:
Sie sudern im Viereck, sie sudern konzentriert... im Viereck!

ULF oder nicht ULF, das ist hier die Frage!

raifort1

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 313
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #18 am: 28. Januar 2014, 00:25:26 »
@Linie 41. Sowas wäre unvorstellbar östlich der Enns, i.e. Wien. Klar?

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2391
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #19 am: 28. Januar 2014, 00:29:23 »
Auf dem letzten Foto schaut die Lackierung übrigens anders aus!

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11499
    • In vollen Zügen
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #20 am: 28. Januar 2014, 00:30:47 »
Auf dem letzten Foto schaut die Lackierung übrigens anders aus!
Das ist ja auch nur ein rudimentär umgefärbter Cityrunner (der übrigens ziemlich gut zu den neuen Autobussen in Wien passen würde).
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1046
    • Styria Mobile
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #21 am: 28. Januar 2014, 01:06:48 »
Sehen echt gut aus, wäre doch was für Wien!  :D :D

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9410
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #22 am: 28. Januar 2014, 11:04:42 »
Und ich komme immer mehr ins überlegen, mich bei Stern Haferl zu bewerben.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #23 am: 28. Januar 2014, 12:09:56 »
Und ich komme immer mehr ins überlegen, mich bei Stern Haferl zu bewerben.

Dann solltest du aber schon zu üben anfangen, den Firmennamen richtig zu schreiben:

Stern & Hafferl ... Stern & Hafferl ... Stern & Hafferl ...  >:D

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9410
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #24 am: 28. Januar 2014, 13:48:21 »
Wie war das mit 100 mal an die Tafel schreiben? ;D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11499
    • In vollen Zügen
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #25 am: 28. Januar 2014, 15:00:54 »
Wie war das mit 100 mal an die Tafel schreiben? ;D
Fang einmal an mit "Menschen, genannt Romanes, gehen das Haus".
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9229
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #26 am: 28. Januar 2014, 15:03:12 »
Wie war das mit 100 mal an die Tafel schreiben? ;D
Fang einmal an mit "Menschen, genannt Romanes, gehen das Haus".
Den Witz versteh ich jetzt nicht.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

darkweasel

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2990
  • Kompliziertdenker
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #27 am: 28. Januar 2014, 15:04:33 »
Wie war das mit 100 mal an die Tafel schreiben? ;D
Fang einmal an mit "Menschen, genannt Romanes, gehen das Haus".
Den Witz versteh ich jetzt nicht.
Das Leben des Brian - Lateinunterricht

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9229
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #28 am: 28. Januar 2014, 15:10:10 »
Das Leben des Brian - Lateinunterricht[/url]
Super, danke! Das muss ich meiner - gerade Latein lernender - Tochter zeigen!  :up:
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3494
Re: Fahrzeugausschreibung gestartet
« Antwort #29 am: 28. Januar 2014, 20:44:18 »
Obacht, die Gmundner stellen da wirklich eine großartige Leistung auf die Beine. Meinen Respekt!  :up:
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)