Autor Thema: E1 4551 - Erprobungsträger für die Schwenkstufen  (Gelesen 10612 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9644
Re: E1 4551 - Erprobungsträger für die Schwenkstufen
« Antwort #15 am: 06. Mai 2016, 10:28:24 »
Da es sich um einen Testaufbau handelte, könnte ich mir vorstellen, dass der Schalter für die Trittstufe im Türfach (also hinter dem Deckel) untergebracht war.
Macht durchaus Sinn an dieser Stelle.

Was mir jetzt noch gleich zusätzlich einfällt, wie funktioniert eigentlich die elektrische Ansteuerung der Schwenkstufe und schloss sich auch da erst die Tür bevor sie eingezogen wurde?

Edit: Ist es möglich, dass man das technische bzgl. der Schwenkstufe in einen gesonderten Technikthread verschiebt, so bleibt es übersichtlicher?
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15595
Re: E1 4551 - Erprobungsträger für die Schwenkstufen
« Antwort #16 am: 06. Mai 2016, 12:15:29 »

Kannst du dich zufällig noch erinnern, wo dieser Schlüsselschalter angebracht war, mit welchem Schlüssel man die Schwenkstufensperre bediente?
Der Schalter zur Freigabe der Stufe war am grünen Deckel (nahe dem Scheibenwischerschalter), ob es ein Schlüsselschalter war oder nicht, weiß ich nicht. Das Alu-Plättchen, das nach dem Entfernen des Schalters dort angebracht wurde ist sicher heute noch drauf!

 
Zitat
Wie lange blieb der Wagen eigentlich mit Schwenkstufe ausgerüstet? Musste der Wagen eingezogen werden, wenn der Kontrollor(Revisor?) für andere Aufgaben benötigt wurde?
Der hätte sich wohl gehütet seinen angenehmen Posten zu verlassen! Kontrollorgane gab es sowieso jede Menge.  ;)



Was mir jetzt noch gleich zusätzlich einfällt, wie funktioniert eigentlich die elektrische Ansteuerung der Schwenkstufe und schloss sich auch da erst die Tür bevor sie eingezogen wurde?
Erst ist die Stufe ausgefahren, dann hat die Tür geöffnet, beim Schließen umgekehrt (wie E2).




Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2476
Re: E1 4551 - Erprobungsträger für die Schwenkstufen
« Antwort #17 am: 06. Mai 2016, 12:33:08 »
Vielleicht würde man ja bei genauer Betrachtung auch noch Spuren der Trittstufenmontage unter der Tür 2 sehen...?

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: E1 4551 - Erprobungsträger für die Schwenkstufen
« Antwort #18 am: 06. Mai 2016, 12:37:35 »
Was mir jetzt noch gleich zusätzlich einfällt, wie funktioniert eigentlich die elektrische Ansteuerung der Schwenkstufe und schloss sich auch da erst die Tür bevor sie eingezogen wurde?
Erst ist die Stufe ausgefahren, dann hat die Tür geöffnet, beim Schließen umgekehrt (wie E2).
Stimmt! Auch beim E2 war es früher so, dass die Stufe zuerst ausgefahren ist und sich dann erst die Tür geöffnet hat. Geändert wurde das erst in den 90er-Jahren auf den heutigen Zustand, wobei es während der jahrelangen Umstellungsphase viele Wagen mit Mischform gegeben hat, also z.B. Tür 1, 3, 4 öffnen "neu" und Tür 2 öffnet "alt".

Donaufelder

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1409
Re: E1 4551 - Erprobungsträger für die Schwenkstufen
« Antwort #19 am: 06. Mai 2016, 12:58:06 »
Bitteschön, aber was hat 4551, was andere nicht haben? Bekommt jetzt jeder E1 seinen Thread?

Der 4551 ist durch den Schwenkstufentestbetrieb sicher eine Besonderheit im Wagenpark. Ich verbinde persönliches mit ihm, denn ich habe es geschafft, innerhalb von 3 Monaten für 18 von 20 Fahrten am 5er immer genau den E1 4551 samt seinen c4 1359 zu erwischen! ;D 8)

Schienenbremse

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 536
    • Tramwayforum
Re: E1 4551 - Erprobungsträger für die Schwenkstufen
« Antwort #20 am: 06. Mai 2016, 16:13:16 »
3 Beiträge entfernt. An dem Umstand, dass einem in Kürze auszumusternden Wagen ein Galeriethread gewidmet wird, ist nichts Verwerfliches festzustellen, ebensowenig kann hier ein Nachweinen erkannt werden.

Warnung: T1, halt dich mit unsachlichen Äußerungen zurück!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15595
Re: E1 4551 - Erprobungsträger für die Schwenkstufen
« Antwort #21 am: 06. Mai 2016, 17:13:52 »
Vielleicht würde man ja bei genauer Betrachtung auch noch Spuren der Trittstufenmontage unter der Tür 2 sehen...?
Da siehst du ohne forensische Methoden nichts mehr. Für den Schwenkstufen-Versuch wurde der ganze Auftrittkasten geändert und anschließend wieder auf E1-Maße rückgebaut.



Geändert wurde das erst in den 90er-Jahren auf den heutigen Zustand . . . . .
Bis dahin hat sich der Herr Direktor selbstpersönlich erfolgreich gegen die Umbau-Befürworter in die Schlacht geworfen. Umstimmen hat er sich dann nur mit der Zusicherung lassen, dass der Schließvorgang unangetastet bleibt.

Diese lahme Arbeitsweise der Schwenkstufen ist und war sowieso immer eine Wiener Besonderheit
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: E1 4551 - Erprobungsträger für die Schwenkstufen
« Antwort #22 am: 07. Mai 2016, 00:57:12 »
Bitteschön, dann schließe ich mich mal an (brrrrr, mir ist auf einmal so kalt):

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32997
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: E1 4551 - Erprobungsträger für die Schwenkstufen
« Antwort #23 am: 07. Mai 2016, 09:27:08 »
Abschiedsbild von gestern aus RDH:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10560
Re: E1 4551 - Erprobungsträger für die Schwenkstufen
« Antwort #24 am: 08. Mai 2016, 14:49:05 »
Ich habe mir E1 4551 heute genauer aus der Nähe angesehen; mehr Rost als Tramway ....

nord22

Der Reisende

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 262
Re: E1 4551 - Erprobungsträger für die Schwenkstufen
« Antwort #25 am: 08. Mai 2016, 21:33:53 »
Hier der 4551 mit 1359 am 26.April 2016 am Urban-Loritz-Platz.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1366
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: E1 4551 - Erprobungsträger für die Schwenkstufen
« Antwort #26 am: 09. Mai 2016, 22:48:34 »
4551 + 1359 bringen sich am 10.9.2015 für den bevorstehenden Dienst am 5er in Position
61218591

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4776
Re: E1 4551 - Erprobungsträger für die Schwenkstufen
« Antwort #27 am: 10. Mai 2016, 10:14:22 »
Von mir ein Bild am 46er, eher selten unterwegs. Oktober 2012!