Autor Thema: [PM] Straßenbahnunfall in den Rotterdam  (Gelesen 2967 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

roadrunner

  • Gast
[PM] Straßenbahnunfall in den Rotterdam
« am: 10. März 2014, 17:21:59 »
Bei einem schweren Straßenbahnunglück in Rotterdam sind Dutzende Pendler verletzt worden. Drei Bahnen seien aus noch nicht geklärten Gründen ineinandergekracht, sagte ein Polizeisprecher der niederländischen Hafenstadt.
Der Unfall habe sich gegen 12.50 Uhr auf der Kreuzung Breeplein zugetragen. Laut einem Bericht der niederländischen Nachrichtenagentur ANP klagten viele der Betroffenen über Hals- und Rückenverletzungen. Der Polizeisprecher konnte zur Schwere der Verletzungen zunächst keine Angaben machen


http://iptv.orf.at/stories/2221535/

E2

  • Gast

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31725
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [PM] Straßenbahnunfall in den Rotterdam
« Antwort #2 am: 10. März 2014, 21:36:42 »
Schlimme Eigenkollision – was da wohl die Ursache war? Auf den Bildern sieht zumindest der Schienenzustand nicht ungünstig aus.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

E2

  • Gast
Re: [PM] Straßenbahnunfall in den Rotterdam
« Antwort #3 am: 11. März 2014, 00:34:17 »
Wenns nicht so traurig wär, aber:

so muss Rasengleis und Bahnsteigkante