Autor Thema: Kilometertabellen  (Gelesen 4667 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11386
    • In vollen Zügen
Kilometertabellen
« am: 21. März 2014, 11:55:00 »
Nachdem die Wiener Linien "netterweise" die Kilometertabellen von ihrer Homepage entfernt haben >:(, lege ich hier ein Archiv mit dem Letztstand ab.

Nicht mehr enthalten sind leider die Linie 25 und die Verlängerung der Linie 26, sowie die der U2 zur Seestadt. Ich vermute, die gab es auch gar nie mehr auf der Homepage.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Hauptbahnhof

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1439
Re: Kilometertabellen
« Antwort #1 am: 21. März 2014, 15:02:04 »
Linie 26 Neu kann ich dann nachreichen.
Petition für den Erhalt der nö. Donauuferbahn: Unterschreibe JETZT!

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11386
    • In vollen Zügen
Re: Kilometertabellen
« Antwort #2 am: 21. März 2014, 15:03:46 »
Linie 26 Neu kann ich dann nachreichen.
Ah merci, hervorragend. Die U2 zur Seestadt gibt's vermutlich gar nicht, oder?
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Hauptbahnhof

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1439
Re: Kilometertabellen
« Antwort #3 am: 21. März 2014, 15:44:53 »
Anbei der 26er zur Hausfelstraße.

Die Linie 25 durch die Tokiostraße und den D zur Alfred-Adler-Straße hat es sicher auch gegeben, nur leider habe ich die anscheinend schon vom Handy gelöscht (speichert automatisch alle geöffneten PDFs).  :bh:

EDIT: 13A (nch durch Mahü) und 15A habe ich auch, falls es wen interessiert.  :)
Petition für den Erhalt der nö. Donauuferbahn: Unterschreibe JETZT!

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11386
    • In vollen Zügen
Re: Kilometertabellen
« Antwort #4 am: 21. März 2014, 15:58:02 »
Die D-Wagen-Verlängerung ist eh in meinem Archiv drin.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

tom128

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 99
Re: Kilometertabellen
« Antwort #5 am: 17. September 2017, 13:03:03 »
Um das Thema nur kurz einmal aufzuwärmen ...
Da die Frage heute wieder einmal aufkam: Gibt es zumindest für die U-Bahnen inzwischen eigentlich wieder irgendwo die Kilometertabellen?

Über die Wayback Machine (https://archive.org/web) lässt sich nämlich nur der ohnehin schon am Beginn des Threads gepostete Stand finden.

Ausgangspunkt der Frage war nämich, ob Heiligenstadt - Spittelau (laut Tabelle 1.450 m) wirklich noch der längste Stationsabstand bei der U-Bahn ist, bzw. ob nicht Aspernstraße - Hausfeldstraße ähnlich weit, wenn nicht sogar ein bisschen weiter auseinander liegen. (Ist zumindest auch das erste Ergebnis beim Nachmessen im Online-Stadtplan).

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7837
Re: Kilometertabellen
« Antwort #6 am: 17. September 2017, 19:52:09 »
Ausgangspunkt der Frage war nämich, ob Heiligenstadt - Spittelau (laut Tabelle 1.450 m) wirklich noch der längste Stationsabstand bei der U-Bahn ist, bzw. ob nicht Aspernstraße - Hausfeldstraße ähnlich weit, wenn nicht sogar ein bisschen weiter auseinander liegen. (Ist zumindest auch das erste Ergebnis beim Nachmessen im Online-Stadtplan).
Hausfeldstraße-Aspern Nord ist auch gar nicht so kurz - kommt aber wahrscheinlich an Aspernstraße-Hausfeldstraße nicht heran.

öffi-dude

  • Gast
Re: Kilometertabellen
« Antwort #7 am: 17. September 2017, 19:57:29 »
Ich messe zwischen Aspernstraße und Hausfeldstraße in Fahrtrichtung Seestadt ca. 1590m, also definitiv länger als Spittelau-Heiligenstadt.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8904
Re: Kilometertabellen
« Antwort #8 am: 17. September 2017, 20:39:00 »
Ich messe zwischen Aspernstraße und Hausfeldstraße in Fahrtrichtung Seestadt ca. 1590m, also definitiv länger als Spittelau-Heiligenstadt.

Also das ist sehr gut gemessen. Lt. Hastus beträgt die Entfernung 1583m

Und Heiligenstadt - Spittelau ist mit 1450m sogar länger als Hausfeldstraße - Aspern Nord mit 1400m.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

öffi-dude

  • Gast
Re: Kilometertabellen
« Antwort #9 am: 17. September 2017, 21:10:20 »
Eigentlich habe ich 1586m gemessen, habe aber gerundet. ;)

tom128

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 99
Re: Kilometertabellen
« Antwort #10 am: 17. September 2017, 21:20:41 »
Ich messe zwischen Aspernstraße und Hausfeldstraße in Fahrtrichtung Seestadt ca. 1590m, also definitiv länger als Spittelau-Heiligenstadt.

Also das ist sehr gut gemessen. Lt. Hastus beträgt die Entfernung 1583m

Und Heiligenstadt - Spittelau ist mit 1450m sogar länger als Hausfeldstraße - Aspern Nord mit 1400m.

@Klingelfee:
Vielen Dank für die Informationen!

Ich finde es ja immer noch schade, dass man diese Daten damals von der WL-Homepage entfernt hat.
Da du ja scheinbar Einblick hast: Somit ist der längste Stationsabstand bei der U-Bahn also Aspernstraße - Hausfeldstraße?

Und noch eine weitere Frage aus Interesse:
Weißt du, wie da gemessen wird? Also immer Stationsmitte bis Stationsmitte etc. bzw. wie das generell ermittelt wird?

Danke.

Katana

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 410
Re: Kilometertabellen
« Antwort #11 am: 17. September 2017, 21:41:30 »
Und noch eine weitere Frage aus Interesse:
Weißt du, wie da gemessen wird? Also immer Stationsmitte bis Stationsmitte etc. bzw. wie das generell ermittelt wird?
Vermutung: Fahrtstrecke.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30439
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Kilometertabellen
« Antwort #12 am: 17. September 2017, 21:56:33 »
Weißt du, wie da gemessen wird? Also immer Stationsmitte bis Stationsmitte etc. bzw. wie das generell ermittelt wird?

Als Anhaltspunkte könnten gelten: Stationsanfang, Stationsmitte, Stationsende oder Haltepunkt. Mit Open-Street-Map-Daten könnte man leicht (näherungsweise) herausfinden, womit gerechnet wurde. Ich vermute, man ist einfach die Strecke mit einem Zug abgefahren und hat die Daten aus dem Fahrtenschreiber entnommen, womit der Anhaltspunkt der Haltepunkt wäre.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5092
Re: Kilometertabellen
« Antwort #13 am: 17. September 2017, 22:22:58 »
Wieso sind diese Daten eigentlich nicht mehr verfügbar? Sind die für Pendler nicht zur Berechnung ihrer Kosten erforderlich? ???
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

oldtimer

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1078
Re: Kilometertabellen
« Antwort #14 am: 17. September 2017, 22:26:34 »
Wieso sind diese Daten eigentlich nicht mehr verfügbar? Sind die für Pendler nicht zur Berechnung ihrer Kosten erforderlich? ???

FinanzOnline hat einen eigenen Pendlerrechner online.
"Besetzt - bitte nicht mehr zusteigen, der Zug wird abgefertigt!"