Autor Thema: Frühling in Wien  (Gelesen 40365 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3991
Frühling in Wien
« am: 22. März 2014, 08:11:53 »
Der Frühling ist da und ich möchte das  Forum dazu nutzen einige schöne Frühlingsbilder zu veröffentlichen. Vielleicht schließt sich der eine oder andere User der Sache an.
Fotomotive mit blühenden Sträuchern und Bäumen gibt es ja genug!
Bild eins zeigt einfach, wie schön das Licht im März schon ist, gerade an dieser Stelle ist es ab Ende März Anfang April sehr bunt.
Bild zwei zwar keine Straßenbahn, aber ein schönes Motiv, leider stören die vielen Kabeln und Masten!

roadrunner

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 803
  • Fahrer i.R.
Re: Frühling in Wien
« Antwort #1 am: 22. März 2014, 08:45:37 »
 :up:
Wann und wo etwas zerbröselt bestimmen noch immer wir! Unverzüglich,sofort!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15090
Re: Frühling in Wien
« Antwort #2 am: 22. März 2014, 19:53:09 »
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3991
Re: Frühling in Wien
« Antwort #3 am: 23. März 2014, 19:39:15 »
Fotoshop sei Dank, aber die Mühe wollte ich mir echt nicht machen! Trotzdem danke für den Vergleich!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15090
Re: Frühling in Wien
« Antwort #4 am: 23. März 2014, 19:42:18 »
Für dich scheue ich weder Kosten noch Mühen!  ;D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Frühling in Wien
« Antwort #5 am: 23. März 2014, 19:48:47 »
Ich schließe mich mit ein paar Impressionen von gestern an!

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3991
Re: Frühling in Wien
« Antwort #6 am: 24. März 2014, 17:29:41 »
Danke für die sehr schönen Bilder.
Heute war es zwar nicht sonnig, aber ein wenig Frühling konnte ich in Kagran einfangen!

E2

  • Gast
Re: Frühling in Wien
« Antwort #7 am: 24. März 2014, 17:35:37 »
Heute war es zwar nicht sonnig, aber ein wenig Frühling konnte ich in Kagran einfangen!

Der Frühling is ok, super, aber die Masten bzw. Ausleger *brrrrrr*

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3520
  • Halbstarker
Re: Frühling in Wien
« Antwort #8 am: 24. März 2014, 17:43:34 »
Heute war es zwar nicht sonnig, aber ein wenig Frühling konnte ich in Kagran einfangen!

Der Frühling is ok, super, aber die Masten bzw. Ausleger *brrrrrr*

Genau das wollt ich auch grad schreiben! Die Stangln und Masten sind ein Wahnsinn!  :fp:

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3991
Re: Frühling in Wien
« Antwort #9 am: 24. März 2014, 20:54:48 »
Heute war es zwar nicht sonnig, aber ein wenig Frühling konnte ich in Kagran einfangen!

Der Frühling is ok, super, aber die Masten bzw. Ausleger *brrrrrr*

Genau das wollt ich auch grad schreiben! Die Stangln und Masten sind ein Wahnsinn!  :fp:
Gut, stimmt, aber dafür haben wir immerhin eine neue Strecke bekommen!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9236
Re: Frühling in Wien
« Antwort #10 am: 25. März 2014, 08:31:19 »
Gut, stimmt, aber dafür haben wir immerhin eine neue Strecke bekommen!
So ist es, und dafür würde ich noch ganz anderen Masten in Kauf nehmen!

Worin liegt eigentlich der Vorteil dieser eisenbahnmäßig ausgeführten Fahrleitung? Gibt es in Wien noch andere Straßenbahnstrecken mit einer solchen Fahrleitung?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

coolharry

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4976
  • romani ite domum!
Re: Frühling in Wien
« Antwort #11 am: 25. März 2014, 08:56:05 »
Gut, stimmt, aber dafür haben wir immerhin eine neue Strecke bekommen!
So ist es, und dafür würde ich noch ganz anderen Masten in Kauf nehmen!

Worin liegt eigentlich der Vorteil dieser eisenbahnmäßig ausgeführten Fahrleitung? Gibt es in Wien noch andere Straßenbahnstrecken mit einer solchen Fahrleitung?

Ich würde den Vorteil darin sehen, dass man einen längeren Mastabstand realisieren kann und das durch den größeren Leitungsquerschnitt (1x oben 1x unten), weniger Einspeisestellen notwendig sind.
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: Frühling in Wien
« Antwort #12 am: 25. März 2014, 11:52:32 »
Worin liegt eigentlich der Vorteil dieser eisenbahnmäßig ausgeführten Fahrleitung? Gibt es in Wien noch andere Straßenbahnstrecken mit einer solchen Fahrleitung?
Ja, den 64er ;) Vorteil: Schnellere Geschwindigkeiten möglich. Dort natürlich völlig fürn Hugo.

Das Bild von der Laurentiuskirche wollte ich auch schon immer mal machen, aber bisher ist mir das noch nie gelungen (zu wenig Geduld) :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

darkweasel

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2991
  • Kompliziertdenker
Re: Frühling in Wien
« Antwort #13 am: 25. März 2014, 12:32:12 »
Das Bild von der Laurentiuskirche wollte ich auch schon immer mal machen, aber bisher ist mir das noch nie gelungen (zu wenig Geduld) :)
Also so viel Geduld braucht man dort nach meiner Erfahrung eigentlich nicht. Zumindest nicht, wenn man es von ein bisschen weiter hinten macht (bei Sonne sieht das schöner aus, aber ich hab grad keinen Zugriff auf meine Fotosammlung).

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: Frühling in Wien
« Antwort #14 am: 25. März 2014, 13:06:52 »
Ich würde ja auf einen E1 warten und gleichzeitig darf kein Auto reinfahren...
Mit uns kommst du sicher... zu spät.