Autor Thema: Work in Progress - die Wiener Stadtbahn  (Gelesen 3203 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5997
    • www.tramway.at
Work in Progress - die Wiener Stadtbahn
« am: 19. April 2014, 16:34:01 »
daran bin ich gerade..
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15157
Re: Work in Progress - die Wiener Stadtbahn
« Antwort #1 am: 19. April 2014, 16:46:35 »
Super!


Anm.: Ich weiß ja nicht, welchen Zeitraum du darstellen willst, "Stadthalle" steht da erst seit den 60er-Jahren drauf!  ;)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1629
Re: Work in Progress - die Wiener Stadtbahn
« Antwort #2 am: 19. April 2014, 16:52:00 »
Echt traumhaft!  8) :up:
Die vielen Kleinteile hast du selbst am PC gezeichnet, oder? Darf mam fragen, von wo du die Pläne hast?

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5997
    • www.tramway.at
Re: Work in Progress - die Wiener Stadtbahn
« Antwort #3 am: 19. April 2014, 17:31:46 »
Anm.: Ich weiß ja nicht, welchen Zeitraum du darstellen willst, "Stadthalle" steht da erst seit den 60er-Jahren drauf!  ;)

Eigenlich Sommer 1957, ungefähr passts also.

Ich hab die Station fotografiert, einige wichtige Originalmaße genommen und nachkonstruiert (drei Monate später waren dann die Pläne für die Ausschreibung der renovierungsarbeiten im Netz, grummel). Gezeichnet ist die Vorlage dann im ArchiCAD.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: Work in Progress - die Wiener Stadtbahn
« Antwort #4 am: 19. April 2014, 17:42:21 »
Die offizielle Umbenennung der Stadtbahnhaltestelle "Burggasse" in "Burggasse - Stadthalle" erfolgte mit 14. Juli 1958, die Aufschriften wurden erst im Laufe des restlichen Jahres geändert.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5997
    • www.tramway.at
Re: Work in Progress - die Wiener Stadtbahn
« Antwort #5 am: 21. April 2014, 00:55:27 »
So, provisorisch & testweise ein bissl Farbe draufgetan. Obwohl das alles sehr klein ist - wenn man mit der Kamera richtig nah drangeht, fallen die Unzulänglichkeiten auf  >:(

Beim Stadtbahngeländer komm ich schon an die Grenze des machbaren, die Ätzung ist sehr gut, trotzdem ist das so fragil, dass es nur an Stellen montiert werden kann, die nie mehr angefasst werden...
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at