Autor Thema: Übersiedlung der Museumsvereine  (Gelesen 5470 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9462
Re: Übersiedlung der Museumsvereine
« Antwort #15 am: 29. Juni 2014, 21:27:26 »

Danke für diese Bilder! Wollte eigentlich auch raus, bin aber erst um 2 Uhr aufgestanden. >:D


Warum so zeitig (2 Uhr früh)?

Ich nehme an, er meinte 14 Uhr vormittags.  >:D
Sehr zeitiger Vormittag.
Ich habe meine Nachtruhe heute aber auch von ca. 12-15Uhr unterbrochen um dann nochmal bis 16.30Uhr zu mutzeln.  :))
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Übersiedlung der Museumsvereine
« Antwort #16 am: 30. Juni 2014, 22:15:53 »
Gratulation zu diesen wirklich tollen Bildern! :up:
Das bezieht sich gleichermassen auf die Motive wie die technische Umsetzung. Beim F hättest ein bissi warten können, damit er den Schranken verdeckt (wobei ihm dann die Stangln aus dem Dach gewachsen wären).
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Übersiedlung der Museumsvereine
« Antwort #17 am: 30. Juni 2014, 23:04:52 »
Zitat von: Bimigel

Danke für diese Bilder! Wollte eigentlich auch raus, bin aber erst um 2 Uhr aufgestanden. >:D

Warum so zeitig (2 Uhr früh)?

Ich nehme an, er meinte 14 Uhr vormittags.  >:D
Ja, so meinte ich das, hätte vielleicht doch 14 Uhr schreiben sollen. >:D