Autor Thema: Linie 44  (Gelesen 23743 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5414
Re: Linie 44
« Antwort #105 am: 13. Mai 2017, 09:43:03 »
A 33 der seit etlichen Tagen auf hinteren Anzeige mit SONDERZUG unterwegs ist, das nenne ich nachhaltig wenn so etwas niemandem (auch nichtbei einer gelegentlichen Rundumsicht) auffällt :luck:  :luck:
Seit Tagen? Der hat seit Monaten nicht funktionierende Anzeigen...
De Leit wissn eh wo ma hinfoan... :ugvm:

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1220
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Linie 44
« Antwort #106 am: 18. Mai 2017, 21:45:14 »
A1 58 auch heute wieder am 44er, auf bald schon historischer Route!
61218591

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: Linie 44
« Antwort #107 am: 04. Juni 2017, 18:02:42 »
Die Linie 44/43 heute Mittag Hst. Rosensteingasse:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Mit diesem Ziel fühlt man sich an die Streckenführung der ersten Pferdetramway von 1865 erinnert!
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11090
Re: Linie 44
« Antwort #108 am: 04. Juni 2017, 20:22:39 »
Mit diesem Ziel fühlt man sich an die Streckenführung der ersten Pferdetramway von 1865 erinnert!
Jetzt sag aber nicht, dass du das noch erlebt hast. :D
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31371
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie 44
« Antwort #109 am: 04. Juni 2017, 20:23:54 »
Mit diesem Ziel fühlt man sich an die Streckenführung der ersten Pferdetramway von 1865 erinnert!
Jetzt sag aber nicht, dass du das noch erlebt hast. :D

Zumindest unterscheiden sich Pferdeäpfel und Gammelkebab hinsichtlich ihres Geruchsbelästigungspotenzials nur unwesentlich voneinander. 8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1220
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Linie 44
« Antwort #110 am: 27. Juni 2017, 23:28:39 »
Schön, dass HLS den E1 4858 zum Einsatz brachte, denn so war es in der Früh möglich, noch ein paar Fotos eines alten Fahrzeugs auf der alten Strecke zu fabrizieren:

Bild 1: 4858 in Anfahrt zur Haltestelle Wattgasse
Bild 2: Der Triebwagen im Haltestellen-Provisorium Dornbach
Bild 3: Er biegt von der Sandleitengasse in die Wilhelminenstraße ein

MOD-EDIT: Nicht galeriewürdige Bilder entfernt.
61218591

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5414
Re: Linie 44
« Antwort #111 am: 10. September 2017, 19:25:06 »
Dornbach am 12.06.2014->

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9180
Re: Linie 44
« Antwort #112 am: 20. August 2018, 10:59:41 »
Backbox A 31 in der Ottakringer Straße kurz vor dem Johann-Nepomuk-Berger Platz (Foto: Kurt Rasmussen, 31.07.2018).

nord22

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7262
Re: Linie 44
« Antwort #113 am: 20. August 2018, 11:04:32 »
Dornbach am 12.06.2014->
Bemerkenswert, dass an diesem Tag am 44er zwei Hochflurer hintereinander gefahren sind.

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3938
Re: Linie 44
« Antwort #114 am: 20. August 2018, 11:10:16 »
Dornbach am 12.06.2014->
Bemerkenswert, dass an diesem Tag am 44er zwei Hochflurer hintereinander gefahren sind.
Wiener Schule eben! >:D >:D

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: Linie 44
« Antwort #115 am: 20. August 2018, 12:03:09 »
Dornbach am 12.06.2014->
Bemerkenswert, dass an diesem Tag am 44er zwei Hochflurer hintereinander gefahren sind.
Das musste so sein! Und wer erinnert sich nicht an die Blaue, die immer wieder mit dem einzigen E1 zusammengefallen ist 8)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.